Welt

News

EU-China-Gipfel EU-China-Gipfel im Zeichen von Handel und Klimapolitik

EU-Ratspräsident Donald Tusk begrüsste Chinas Ministerpräsident Li Keqiang am Donnerstagabend in Brüssel . China werde zu seiner Verantwortung stehen, fügte er hinzu. Die USA sind der weltweit zweitgrößte Verursacher von Treibhausgasen. Brüssel ....

Putin: Angst vor Hackerangriffen auf Wahl unbegründet

Der russische Präsident Putin hat den Verdacht zurückgewiesen, dass seine Regierung in Computer-Kriminalität verwickelt sei. St. Petersburg . CIA, FBI und NSA sind sich seit Monaten sicher: Die Hackerangriffe auf die Demokratische Partei im US-Wah...

Debatte um Abschiebungen nach Afghanistan neu entfacht

Die Explosion einer Lastwagenbombe in Kabul hatte am Mittwoch mindestens 90 Menschen getötet, etwa 460 wurden verletzt. Als die Streifenbeamten daraufhin Verstärkung anforderten, kam es zu Ausschreitungen. Die Union selbst sieht in dem Schritt aber k...

Comey-Aussage in Trumps Russland-Affäre wohl nächste Woche

Kurz nach dem Rücktritt des Nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn , der als Schlüsselfigur der Russland-Affäre gilt, soll Trump dann den FBI-Direktor in einem Vier-Augen-Gespräch gebeten haben, die Ermittlungen gegen den Ex-General einzustell...

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten im türkischen Konya besuchen

Für eine Abgeordnetenreise zum türkischen Nato-Stützpunkt Konya hat die Regierung inzwischen grünes Licht gegeben (die RUNDSCHAU berichtete). Dem Spiegel zufolge habe die Türkei dieser Regelung am Rande des Nato-Gipfels in Brüssel zugestimmt.

Trump will Comey nicht zu Ende von Flynn-Untersuchung gedrängt haben

Trump hatte ihn am 9. Mai gefeuert und sieht sich deswegen Vorwürfen ausgesetzt, er habe die Russland-Ermittlungen des FBI untergraben wollen.er Republikaner hatte zunächst verschiedene Gründe für die Entlassung angegeben, sagte dann aber später ...

US-Medien: Trump will Pariser Klimaabkommen kündigen

Bisher haben 147 von 197 Staaten den Vertrag ratifiziert. "Dieses Pariser Abkommen ist ja nicht irgendein Abkommen, sondern es ist schon ein zentrales Abkommen zur Gestaltung der Globalisierung", mahnte sie. Er hatte sich beim Treffen der Staats- und...

Donald Trump: Netz lacht über missglückten #covfefe Twitter-Eintrag

Der Tweet stand mehr als fünf Stunden lang unkommentiert auf Trumps offiziellem Twitterkanal, bevor er ohne Angaben von Gründen wieder gelöscht wurde. "Viel Spass !", twitterte Trump kurz darauf. "Wer kann die wirkliche Bedeutung von "covfefe" herau...

Seoul: Nordkorea feuert erneut ballistische Rakete ab

Die Rakete stelle ein Risiko für Flugzeuge und Schiffe dar, so ein Sprecher. Japans Regierung verurteilte den Abschuss umgehen. Es habe sich um eine Scud-Rakete gehandelt, die nach dem Start in der Nähe der nordkoreanischen Küstenstadt Wonsan rund ...

Brüder im Istanbuler Prozess um Sürücü freigesprochen

Während Alpaslan Sürücü erst gar nicht zur Urteilsverkündung erschien, drehte sich sein mitangeklagter Bruder Mutlu zu den anwesenden deutschen Pressevertretern um und sagte: "Ihr habt den Zorn Allahs auf euch geladen". Ihnen war Beihilfe zum vorsätz...

EU will kostenlose WLAN-Hotspots finanzieren

So sieht das zumindest die sogenannte "Wifi4EU"-Initiative vor, auf die sich jetzt die Vertreter der Mitgliedsstaaten, des Europaparlaments und der EU-Kommission in Brüssel geeinigt haben". Mit dem Programm sollen sie Internet-Gutscheine erhalten...

15-jähriges Mädchen ertrinkt am Eisbach

Das Mädchen war gegen 17 Uhr auf Höhe des Einstiegs zur bekannten Surfwelle verschwunden, ihr Leichnam wurde zwei Stunden später gefunden. Freunde und Begleiter der 15-Jährigen standen den Angaben zufolge unter Schock und wurden von einem Kriseninter...

Nach Anschlag in Manchester: Polizei weitet Ermittlungen aus

Nach dem Anschlag am Montagabend, bei dem 22 Menschen getötet wurden, war die höchste Alarmstufe ausgegeben worden. Ägypten bombardierte daraufhin Ziele in Libyen , bei denen es sich angeblich um Ausbildungslager der Terrormiliz Islamischer Staat ha...

Das bringt der Tennis-Tag in Paris - Zverev startet

Nach 1:53 Stunden machte Witthöft den Erfolg auf Platz fünf im Stade Roland Garros perfekt. Nach den Niederlagen von Angelique Kerber und Julia Görges schieden am Montag auch Andrea Petkovic gleich in der ersten Runde aus. Petkovic musste sich trot...

Studie: Zuviel Smartphone-Nutzung kann Kinder krank machen

Eine Studie des Bundesgesundheitsministeriums warnt nun aber davor, es mit der digitalen Daddelei zu übertreiben. Es gehe angesichts der Risiken aber darum, Kindern einen verantwortungsbewussten Umgang damit zu vermitteln. Lebensjahr das Smartphone g...

Zeitung: Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten

Libysche Sicherheitskräfte hätten sie über Monate beobachtet. Die Gruppe sei anscheinend in der letzten Phase zum Bau eines Sprengsatzes gewesen. "Ein unangenehmer Junge, auf niveaulose Weise unverschämt, nie mit den Hausaufgaben fertig" - die Charak...

Seoul: Nordkorea feuert erneut Rakete ab

Nordkorea hat am Montag (Ortszeit) nach Berichten des südkoreanischen Militärs erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Dem amerikanischen Pazifikkommando zufolge handelte es sich um eine Kurzstreckenrakete. Die kommunistische Führung von Machthab...

Putin in Versailles: Prächtige Kulisse, viele Spannungen

Es gab auch seriöse Hinweise darauf, dass die massiven Attacken per Internet auf das Wahlkampfteam von Macron, wobei mehrere Zehntausend interne Mails entwendet und ins Netz gestellte wurden, um in der Stichwahl Marine Le Pen zu begünstigen, von regi...

Neues Foto des Manchester-Attentäters veröffentlicht

In Großbritannien wurden elf Personen festgenommen, darunter auch ein älterer Bruder des Attentäters, der 24-jährige Ismail. Insgesamt habe es schon 17 Durchsuchungen seit dem Anschlag in Manchester gegeben. Zwei weitere Verdächtige, ein 16-jähri...

Foto des Attentäters Manchester: Polizei bittet Bevölkerung um Hinweise

Die Zeitung beruft sich auf Diplomatenkreise. Dazu sagte Sicherheitsminister Ben Wallace der BBC am Freitag: "All diese Menschen. müssen wir uns ansehen". Den Ermittlungen zufolge machte Abedi sich dann auf den Weg zur Manchester Arena, wo er sich ...

Nach der NRW-Wahl 2017 - Die Koalitionsfrage - Keine NRW-Groko

Die Mehrheitsverhältnisse im neuen Landtag erlauben rechnerisch auch eine Ampelkoalition von SPD , Grünen und FDP . Noch vor wenigen Wochen hatte die SPD in NRW in Umfragen deutlich vorn gelegen. Eine Alternative wäre eine große Koalition mit der S...

Erdogan kommt mit europäischen Staats- und Regierungschefs zusammen

In diesem Zusammenhang traf Erdogan im Hotel, wo er logiert, den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron zusammen. Während des NATO-Gipfels in Brüssel blieb Erdogan bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel wie angekündigt hart: Bundesta...

Bruder des Manchester-Attentäters in Libyen festgenommen

Die Anzahl der Verletzten beträgt 116. Medienberichten zufolge war Abedi ein Sohn libyscher Flüchtlinge. Abedi war bereits vor mehreren Jahren aufgrund seiner islamistischen Ansichten auffällig geworden. Der IS hatte nach dem Anschlag behauptet, de...

Präsidentenwahl im Iran: Land bleibt mit Ruhani auf Reformkurs

Vor vielen Wahllokalen in Teheran hatten sich lange Schlangen gebildet. Mehr als 56 Millionen Iraner bestimmen mit ihrer Stimme, ob sie dem moderaten Präsidenten Hassan Rohani eine zweite Amtszeit geben oder einen politischen Wechsel wollen.(Bild...

Zeitung: Kushner erwog mit Russen geheimen Draht zum Kreml

Bei dem Treffen, bei dem auch Trumps früherer Nationaler Sicherheitsberater Michael Flynn zugegen gewesen sein soll, sei auch ein Treffen zwischen einem Gesandten Trumps mit einem russischen Kontakt in einem Drittstaat vereinbart worden.

Trump geht in zweiten Nahost-Tag - Besuch in Bethlehem

Indem Trump ausgerechnet dem "Vernunftehepartner" Amerikas, wie der langjährige amerikanische Nahostkorrespondent und Buchautor Thomas W. Lippmann die US-Beziehung mit Saudi-Arabien bezeichnet, seinen ersten Staatsbesuch widmete, signalisierte der ...

Innenministerin: Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

Nach dem Anschlag von Manchester waren die Sicherheitsvorkehrungen in mehreren Städten massiv erhöht worden. London . Die Polizei in Manchester nahm am Mittwoch drei weitere Männer im Zusammenhang mit dem Anschlag fest. Das sagte Frankreichs...

Anschlag 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen in Ägypten

Damals bekannte sich die Terrorgruppe IS zu den Taten. Die Christen sollen auf dem Weg zum Anba Samuel Kloster gewesen sein. Papst Franziskus hatte Ägypten Ende April bei einem Besuch in Kairo im Kampf gegen religiösen Extremismus und Terror ge...

Merkel und Gabriel streiten offen über Incirlik-Strategie

Die Türkei will bei Deutschland nicht um den Verbleib der Bundeswehrsoldaten auf der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik "betteln". Mehr als 250 deutsche Soldaten sind derzeit dort stationiert. Die Bundesregierung erwägt nun den Abzug der Soldaten...

Nato-Gipfel : Heikles Gespräch in Brüssel: Erdogan trifft EU-Spitzen

Trotz der Spannungen in den Beziehungen zu Ankara will die Europäische Union mit der Türkei "weiter kooperieren". Die EU und die Türkei müssten und würden weiter zusammenarbeiten, ergänzte dieser. Erdogan konterte: "Wenn sie so etwas machen sollten...

Regierung: Berichte: Jared Kushner im Fokus von FBI-Untersuchungen

Er soll im Dezember unter anderem Gespräche mit dem russischen Botschafter in Washington , Sergej Kisljak , geführt haben sowie mit dem Mitarbeiter einer Moskauer Bank. Wegen seiner Geschäftsbeziehungen ist er zudem Vorwürfen von Interessenkonflik...

Das wissen wir über den Anschlag in Manchester

Ein weiterer Bruder ist nach Angaben libyscher Spezialkräfte in Libyen festgenommen worden. Die Beamten hätten bei den Einsätzen Haftbefehle "im Rahmen der Ermittlungen zu dem schrecklichen Anschlag von Montagabend" vollstreckt, teilte die Polizei ...

Manchester: Zwei weitere Festnahmen nach Anschlag

Er sei in das Bürgerkriegsland gereist und habe nachweislich Verbindungen zur Terrormiliz Islamischer Staat gehabt, sagte Frankreichs Innenminister Gérard Collomb dem Fernsehsender BFM. Zudem werde noch ermittelt, ob er ganz allein handelte oder al...

Neue schwere Vorwürfe gegen Trump - Ex-FBI-Chef zu Aussage bereit

Zu den Gründen für die Entlassung des FBI-Direktors machten Trump und sein Umfeld wechselnde und teilweise widersprüchliche Angaben. Später sagte er in einem Interview, er habe dabei "dieses Russland-Ding" mit im Kopf gehabt. Der Präsident brach am...

Terrorismus - Höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien

Manchester. Nach dem Selbstmordanschlag von Manchester hat Großbritannien die Terror-Warnstufe angehoben. Die Sicherheitsbehörden halten damit ein unmittelbar bevorstehendes Attentat für möglich. Der Attentäter ist einem Bericht der "Times" zufolge e...

Trumps Gipfeltreffen mit islamischen Staaten hat begonnen

Trump hatte zuletzt die Ansicht vertreten, mit seiner Hilfe könne eine Beilegung des Nahost-Konflikts gelingen. Zu alledem wurde Anfang der Woche außerdem bekannt, dass Trump gegenüber dem russischen Außenminister Staatsgeheimnisse über den "Islami...

Trump: Neues Kapitel in Beziehungen mit islamischen Ländern

Bush, gegenüber der " New York Times ". "Ohnehin ist die Unterscheidung zwischen Gut und Böse keine politische Kategorie und eher die Wiederkehr historischer Bilder", kritisierte Mützenich. Netanyahu sagte am Sonntag bei einer Kabinettssitzung in Je...

Grüner Habeck will von Nord-SPD Angebot für Ampel-Koalition

Die SPD hatte am Sonntag die Macht in ihrem Stammland NRW verloren und dort ihr bislang schlechtestes Ergebnis eingefahren. Nun schlägt er die SPD in der "Herzkammer der Sozialdemokratie" klar und deutlich. Es brauche einen "echten Politikwechsel",...

23-Jähriger nach Anschlag von Manchester festgenommen

Manchester hat schon einiges überstanden: Die Deutschen wollten die Stadt im Zweiten Weltkrieg verwüsten, im " Manchester Blitz", was ihnen glücklicherweise nicht gelang, aber viele starben durch die Bomben. "Es gibt jetzt keinen Zweifel daran, das...

Trump fordert islamische Staaten zu Anti-Terror-Kampf auf

Der Terrorismus könne mit Gipfeltreffen wie dem in Riad nicht bekämpft werden. Dort legt Trump am Montag seine seine nächste Station ein. Eine harsche und grundsätzliche Kritik am Islam wie noch im Wahlkampf übte Trump in Riad nicht. "Für uns bedeute...

Search

Breaking News

Brände in Griechenland, Portugal und Italien

Auch im Westen von Griechenland brennt es. Mehr als 200 Feuerwehrleute seien im Einsatz. Doch auch andernorts in Griechenland kämpfen die Rettungskräfte mit Waldbränden, unter an...

China ist wieder größter US-Gläubiger

Der US-Präsident hatte beides verknüpft, indem er nach seinem Amtsantritt zunächst von seinem angekündigten harten Kurs in Handelsfragen gegenüber China absehen wollte, um chinesis...

Nach Charlottesville: Trump-Berater tritt ab

Krzanich schreibt in einem Blogbeitrag (via VentureBeat ), dass das zunehmend "gespaltene politische Klima" zunehmenden Schaden anrichte und kritische Probleme dadurch nicht gel...

Heftige Unwetter: Frankfurter Hauptbahnhof gesperrt, Bäume umgestürzt

Die Feuerwehr meldete 160 Einsätze allein in Frankfurt wegen des Unwetters. Heftige Unwetter sorgen für Einschränkungen des Bahn- und Flugverkehrs im Rhein-Main-Gebiet. Auch auf ...

Baum stürzte auf Prozession in Madeira: Tote und Verletzte

Laut der Zeitung "Público" war die Eiche bereits seit Jahren als gefährlich und umsturzgefährdet eingestuft. Die genaue Zahl der Opfer war zunächst unklar. Unzählige Rettungswagen,...

Kim Jong-Un will mit Raketenabschuss warten

Anschließend sollte die Ausarbeitung an Kim weitergereicht werden. In Nordkorea gehen die Festlichkeiten mit militärischen Präsentationen und Verlautbarungen einher. In den verga...

Erdrutsch und Hochwasser in Sierra Leone - Mindestens 320 Tote

Straßen von Freetown waren überschwemmt, in hügeligen Gegenden der Stadt ereigneten sich Erdrutsche. Rettungskräfte sind weiter dabei, die Opfer zu bergen und Verschüttete im Wet...

Rheintalbahn bleibt nach Gleisschaden wohl noch mehrere Tage lang gesperrt

Reisende auf diesem Streckenabschnitt müssten mit Verzögerungen von mindestens einer Stunde rechnen, teilte das Unternehmen mit. Die Bewohner seien in Hotels untergebracht worden...

FBI ermittelt nach drei Toten in Charlottesville

Nach den Angaben von Anwälten handelt es sich bei böswilliger Körperverletzung um eine Tat, die mit Absicht und in vollem Bewusstsein - also nicht im Affekt - verübt worden ist. Zu...

Auto fährt in Pizzeria in Frankreich: Mädchen stirbt

Ein Mädchen (13) starb, ihr kleiner Bruder schwebt in Lebensgefahr. Dessen Motive seien bislang nicht bekannt. In der Kleinstadt Sept-Sorts im Département Seine-et-Marne (60 Kil...

Special Reports

Nach Marsch gestorbener Soldat soll Aufputschmittel genommen haben

Nach Marsch gestorbener Soldat soll Aufputschmittel genommen haben

April 2016. Es gebe keine Erkenntnisse über "irgendwelche illegalen Aufputschmittel". Einer der Soldaten, die am 19. Juli bei einer Übung kollabiert waren, habe in einer internen...

Gerhard Schröder . . . soll Öl-Boss in Russland werden

Gerhard Schröder . . . soll Öl-Boss in Russland werden

Als Vertreter des Staates sollen Rosneft-Chef Igor Setschin, der Kreml-Berater Andrej Belussow und Energieminister Alexander Nowak dem Rosneft-Vorstand angehören. Heil betonte, für...

Trump verurteilt rassistische Gewalt von Charlottesville

Trump verurteilt rassistische Gewalt von Charlottesville

Der Gouverneur von Virginia rief den Ausnahmezustand aus, um zusätzliche Sicheheitskräfte anzufordern. Das muss auch Trump mitbekommen haben: Selbstbewusste Extremisten marschi...

Wahlkommission erklärt Präsident Kenyatta zum Wahlsieger

Wahlkommission erklärt Präsident Kenyatta zum Wahlsieger

Die Polizei erschoss Augenzeugen zufolge mindestens drei Menschen. Die Polizei feuerte Warnschüsse ab und ging mit Wasserwerfern und Tränengas gegen die Protestierenden vor. Wie ...

Vermisste Passagierin: Kapitän von privatem U-Boot kommt in U-Haft

Vermisste Passagierin: Kapitän von privatem U-Boot kommt in U-Haft

Sie ist 17,8 Meter lang und wiegt stolze 40 Tonnen: Die " UC3 Nautilus " gilt als das größe privat gebaute U-Boot der Welt. Das U-Boot war am Freitag nicht wie geplant nach Kopenh...