Welt

News

Medien: Erdogan will bei Sonderparteitag wieder an AKP-Spitze

Der bisherige Parteivorsitzende, Ministerpräsident Binali Yildirim, sagte, Erdogan werde der Partei bei einer Versammlung der AKP-Fraktion am kommenden Dienstag wieder beitreten, um sich dann bei einem Sonderparteitag am 21. Erdogan hatte daher nach ...

Verletzte bei Gewaltausbruch: Demonstranten stürmen Parlament in Mazedonien

Etwa 2000 bis 3000 Demonstranten versammelten sich weiterhin vor dem Parlament. Videos und Fotos zeigen den Oppositionsführer Zoran Zaev mit blutverschmiertem Gesicht in mitten einer tobenden Menschenmenge. Auf STANDARD-Anfrage berichtet Amon von...

Nordkoreanische Raketentests unter Trump

In welche Richtung die Rakete flog und um welchen Typ es sich handelte, war zunächst unklar. Die Rakete habe nordkoreanisches Territorium nicht verlassen. Nach den Worten von US-Präsidenten Donald Trump missachtet Nordkorea damit vor allem den großen...

Macron stänkert wegen Le Pens Fischer-Reise

Le Pen lag am frühen Morgen bei 21,4 Prozent auf Platz zwei hinter dem sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron, der auf 23,8 Prozent kommt. Die Rechtspopulistin schüttelte Arbeitern die Hände und ließ Selfies mit sich machen. "Man muss die Dinge i...

Organisation Amerikanischer Staaten : Venezuela tritt aus der OAS aus

Der Rückzug erfolge auf Anweisung von Präsident Nicolás Maduro. Auslöser der Proteste war eine Entmachtung des mehrheitlich oppositionellen Parlaments, die von dem Obersten Gericht des Landes wieder zurückgenommen wurde. OAS-Generalsekretär Luís Al...

Berlin: Polizei schießt auf bewaffneten Mann an Berliner Krankenhaus

Schüsse von Polizisten im Einsatz sorgen in Berlin immer wieder für Diskussionen. Die drei Polizisten hätten wegen eines Ladendiebstahls im Klinikum ermittelt, sagte der Sprecher. Der Mann sei an einem Oberschenkel verletzt worden, hieß es weiter. ...

Soldat soll Anschlag aus Fremdenhass geplant haben - U-Haft

Denn zeitgleich zu der Festnahme in Unterfranken durchsuchen Polizisten aus Deutschland, Österreich und Frankreich 16 Wohnungen und Diensträume der Bundeswehr. Weitere Auskünfte dazu erteile "gegebenenfalls" die Staatsanwaltschaft Korneuburg, s...

USA rüsten auf - Forscher: Nur vier Länder erreichten 2016 Nato-Ziel

Das ist nur ein bisschen weniger als die 260 US-Dollar, die ein Mensch laut Weltbank pro Jahr - etwa in Burundi - im Schnitt verdient. Ist also alles nur statistische Spielerei? Auch vom Öl-Export abhängige Staaten wie Saudi-Arabien gaben 2016 ...

Razzia in Türkei nach Putsch: Mehr als 1000 Polizeiangehörige festgenommen

An der Großrazzia seien 8.500 Sicherheitskräfte beteiligt. Den Verhafteten wird vorgeworfen, zu einem angeblichen Gülen-Netzwerk innerhalb des türkischen Polizeiapparates gehört zu haben. Nach dem Putschversuch kam es immer wieder zu zahlreichen Su...

Nordkorea droht mit weiteren Raketentests

Er hat bereits den Flugzeugträger "Carl Vinson" in die Region um die koreanische Halbinsel beordert. Demnach könnte die Trumpregierung einen Präventivschlag anordnen, wenn Nordkorea tatsächlich an diesem Wochenende einen weiteren Atomtest durchführ...

Warum Frankreich "keine Zweifel" an Syriens Giftgas-Angriff hat

Die Zusammensetzung des verwendeten Gases zeige "zweifelsfrei", dass es für die syrische Regierung hergestellt worden sei. Den Einsatz von "Sarin oder einem ähnlichen Stoff" hatte zuvor schon die Organisation zum Verbot Chemischer Waffen (OPCW) nach ...

Kohlekraftwerk Moorburg: EU-Gerichtshof: Hamburg prüfte Umweltfolgen nicht

Der Europäische Gerichtshof hat der EU-Kommission am Mittwochmorgen weitesgehend recht gegeben. Die Behörden hätten mögliche negative Auswirkungen des Kraftwerksbaus auf Fische in der Elbe nicht im nötigen Maße berücksichtigt. Diese Methode ist sehr ...

USA erwägen angeblich Präventivschlag gegen Nordkorea

Die nun an die Grenze verlegten Truppenverbände sollen mit "unvorhersehbaren Folgen" und den erwarteten Flüchtlingen bei einem möglichen US-Angriff umgehen, berichtete "Chonsun". Nach der Entsendung von US-Kriegsschiffen in Richtung der koreanische...

Moskau warnt vor weiteren US-Attacken in Syrien

Zur jüngsten Eskalation im Syrien-Konflikt bekräftigte Tillerson bereits am Dienstag am Rande des G7-Treffens seinen Standpunkt: Russland sei entweder unwillig oder unfähig gewesen, Syriens Präsident von einem Giftgaseinsatz gegen sein eigenes Volk a...

Todesstrafe in den USA: Arkansas richtet zwei Häftlinge an einem Abend hin

Das Oberste Gericht hatte jedoch beide Einsprüche abgewiesen. Der republikanische Gouverneur von Arkansas, Asa Hutchinson, wollte ursprünglich binnen elf Tagen bis Ende April acht Häftlinge hinrichten lassen, weil das Haltbarkeitsdatum des bei Gift...

Kriminalität | Verstecktes Chemie-Labor auf Grundstück - Mann bei Explosion

Im Haus hat es eine Explosion gegeben. Ein schwerverletzter junger Mann aus Nordthüringen kommt per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der 20-Jährige sei mit schwersten Verletzungen in eine Klinik nach Kassel geflogen worden. Ob andere Personen v...

Netanjahu droht mit Absage von Gabriel-Treffen [0:51]

Es sei ganz normal, sich auch mit Vertretern der Zivilgesellschaft wie Künstlern, Schriftstellern und kritischen Organisationen zu treffen, so Gabriel. Allerdings verschickte es seinen Terminplan für Dienstag ohne einen Hinweis auf das geplante Gespr...

Gangster erbeuten 30 Millionen Dollar in Paraguay

Die brasilianische Polizei stieß einige Stunden nach dem Überfall nahe Itaipulândia auf einen Teil der Bande. Rund 50 schwerbewaffnete Angreifer haben sich im Osten Paraguays den Weg zum Tresor eines Geldtransportunternehmens freigesprengt und mehr...

Le Pen legt vorübergehend Vorsitz der Front National nieder

Vom "Volk" ist oft die Rede in diesem Wahlkampf, auch Marine Le Pen gibt vor, "im Namen des Volkes" zu sprechen - auch dies sind Indizien dafür, dass es mit der Bindekraft der traditionellen Volksparteien vorbei ist. Insbesondere für die Europäische ...

Macron und Le Pen kämpfen um Einzug in Élysée

Damit steht erstmals in der Geschichte von Frankreichs Fünfter Republik kein Kandidat der "etablierten" Parteien in der Stichwahl. Meine Prognose für die Stichwahl lautet bis zu 65 Prozent für Macron und maximal 35 Prozent für Le Pen. Ich bin begeist...

Rom: Papst vergleicht Hotspots mit Konzentrationslagern

Mit diesen Worten wich das katholische Kirchenoberhaupt während einer Zeremonie zum Gedenken an moderne christliche Märtyrer in der römischen Bartholomäuskirche vom Redemanuskript ab. Im Blick auf Europa mahnte Franziskus: "Es ist wahr, wir sind eine...

OSZE-Mitarbeiter im Osten der Ukraine getötet

Zu Tode kam der Beobachter in der Nähe von Luhansk, als ein Wagen der Beobachter auf eine Mine auffuhr, sagte ein Sprecher von Kurz der APA. "Der Tod des Kollegen ist ein Schock für die ganze OSZE", erklärte Kurz und forderte in einem weiteren Twee...

Daesh-Terrororganisation bekennt sich zum Paris-Angriff

Er tötete einen Polizisten und verletzte zwei weitere Beamte. Auch eine deutsche Touristin, die neben den Beamten stand, wurde verletzt. Die Polizei erschoss den Angreifer, die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte die Attacke für sich.

Drama an Rügens Kreidefelsen: Touristin stürzt in den Tod

Rettungsdienst und Polizei waren kurze Zeit später an der Unglücksstelle, die durch einen Rettungshubschrauber erreicht werden konnte, berichtet die Bild Zeitung. Der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Ihr Ehemann stand unter Schock. Im P...

Donald Trump gratuliert Recep Tayyip Erdoğan zum Ausgang des Referendums

Das Außenministerium forderte Ankara auf, die grundlegenden Rechte und Freiheiten aller Bürger zu achten. "Wir werden warten und sie ihren Job machen lassen", sagte er mit Blick auf die Kommission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in...

USA Erste Hinrichtung in Arkansas seit zwölf Jahren - mit Giftspritze

Das Oberste Gericht im US-Staat Arkansas erlaubte letztendlich am Donnerstagabend den Einsatz der zuvor verbotenen Hinrichtungsdroge Vecuronium. Der juristische Streit ging bis in die Nacht hinein, das Gift wurde Lee laut Staatsanwaltschaft um 24.44 ...

Russland verbietet Zeugen Jehovas als extremistische Organisation

Das Auswärtige Amt und die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch kritisieren das vom Obersten Gericht Russlands ausgesprochene Verbot der Zeugen Jehovas. Wie andere Gruppen und Ethnien auch, die Opfer stalinistischer Repression geworden waren...

Tote und Tränengaswolken: Lage in Venezuela eskaliert

MILITÄR/MILIZEN: Nach Schätzungen gibt es bis zu 150 000 Soldaten; in 18 Jahren sozialistischer Regierung wurden die Führungspositionen mit Getreuen besetzt - und es wird auf eine gute Versorgung geachtet. Die Regierungsgegner in dem ölreichen latein...

Umfrage kurz vor Frankreich-Wahl sieht Macron vorn

In der Erhebung des Instituts Elabe kam Macron auf 24 Prozent. US-Präsident Donald Trump sagte, dass der Anschlag einen "großen Effekt" auf die Wahl haben wird. Außerdem sollten die Grenzkontrollen wieder eingeführt werden. Er punktet am stärksten ...

"Mutter aller Bomben": USA töten mit Riesenbombe 36 Menschen in Afghanistan

Kabul. Beim Einsatz der riesigen Bombe des Typs GBU-43 durch US-Streitkräfte in Afghanistan sind nach Regierungsangaben in Kabul 36 IS-Kämpfer getötet worden. Berlin/Washington/Kabul Die USA bombardieren die Terrormiliz IS in Afghanistan mit ihrer ...

USA versichern Japan Bündnistreue in der Nordkorea-Krise

Pence sagte weiter, Nordkorea solle der Weltgemeinschaft zuhören und die nuklearen Ambitionen sowie die Ambitionen im Bereich der ballistischen Raketen aufgeben und zur Rückkehr in die Familie der Nationen gewillt sein. An Bord eines in Japan station...

Russland betont Bereitschaft zum Dialog mit USA

Bei dem Angriff waren etwa 90 Personen getötet worden. Laut Tillerson hat die syrische Regierung in dem Bürgerkrieg bislang rund 50 mal Chemiewaffen einsetzen lassen. Die Beziehungen zwischen den USA und Russland sind so schlecht wie seit Jahrzehnten...

Tillerson: Atomdeal mit dem Iran erfüllt seine Ziele nicht

Das Abkommen erfülle nicht das erklärte Ziel, Iran an der Entwicklung zu einem Atomstaat zu hindern, erklärte Tillerson weiter. Der Iran hatte im Juli 2015 mit den fünf UN-Vetomächten USA, Russland, Frankreich, Großbritannien und China sowie mit Deut...

Wirtschaft: Wirtschaft weist Kritik Macrons an Deutschlands Exportstärke zurück

Um Investitionen zu beschleunigen, müssten Genehmigungs- und Planungsverfahren deutlich verbessert werden. Ähnlich argumentierte der Maschinenbauverband VDMA. "Länder, die sich als Verlierer der Stärke Deutschlands sehen, sollten vielmehr ihre Chance...

Referendum: Erdogan weist Wahlbeobachter-Kritik zurück

Das Amt des Ministerpräsidenten entfällt. "In der Geschichte unserer Demokratie ist eine neue Seite aufgeschlagen worden", sagte er. Die Hohe Wahlkommission bestätigte am späten Abend den Sieg des Ja-Lagers. Erdogan riskiert mit der Verfassungsände...

Weber (CSU) - EU-Vollmitgliedschaft der Türkei nach Referendum kein Ziel mehr

Darüber müssten schnellstmöglich politische Gespräche mit der Türkei stattfinden, sowohl auf bilateraler Ebene als auch zwischen den europäischen Institutionen und der Türkei. Auch Kerns Außenminister von der konservativen Volkspartei, Sebastian Kurz...

Knappe Mehrheit der Türken für Machtausweitung Erdogans [1:17]

Berlin/Ankara. Die Türken in Deutschland haben beim Referendum überwiegend mit "Ja" gestimmt, auch wenn sich nur knapp 50 Prozent der Wahlberechtigten an der Abstimmung beteiligten. Erdogan hatte unter anderem mit dem Versprechen von politischer und ...

Wahlen - Türkei-Referendum: OSZE-Wahlbeobachter monieren viele Mängel

Die Bürger seien nicht genügend über die wichtigsten Aspekte der Verfassungsänderungen informiert worden. Derzeit herrscht in der Türkei weiterhin der Ausnahmezustand: Somit seien Grundfreiheiten eingeschränkt gewesen, "die für einen demokratischen P...

"Bild" zum Türkei-Referendum: 2 Gründe, warum diese Schlagzeile falsch ist

Bei der damaligen Parlamentswahl kam die AKP in Deutschland auf 59,7 Prozent der Stimmen, während sie in der Türkei 49,5 Prozent erhielt. Die Wahlbeteiligung lag nach vorläufigen Angaben bei 85 Prozent. Er wurde seitdem zwei Mal verlängert und wäre i...

Ein Dutzend Menschen in London bei Säure-Attacke verletzt

Ihr Zustand sei ernst, aber stabil. Festgenommen wurde bisher noch niemand. Die Substanz ist noch nicht exakt bestimmt, Scotland Yard geht aber von einer Säure aus. Ein anderer Augenzeuge berichtet von einem Verletzten, den Freunde mit mehreren F...

Search

Breaking News

Kampf um Mossul geht in entscheidende Phase

Es waren Schüsse aus Maschinengewehren zu hören, Rauch stieg über der Altstadt auf. Der Stadtbezirk ist die letzte große Hochburg der Terrormiliz " Islamischer Staat " (IS) im Ira...

Frankreich steuert auf Negativrekord bei Wahlbeteiligung zu

Frankreich steuert bei der zweiten Runde der Parlamentswahl auf einen neuen Negativrekord bei der Wahlbeteiligung zu. Heute entscheiden die Franzosen über die Machtverteilung in...

Schüsse in Bamako Touristenunterkunft in Mali angegriffen

Der Bild-Zeitung zufolge sagte ein Vertreter des malischen Sicherheitsministeriums, bei den Angreifern handele es sich vermutlich um Dschihadisten. Bei einem Angriff von Islamist...

US-Justizminister Sessions vor Geheimdienst-Ausschuss

Jefferson Beauregard "Jeff" Sessions war Staatsanwalt, Alabamas Chefankläger und 20 Jahre lang Senator dieses US-Staates. Seit Comey vergangene Woche vor dem Senat berichtete, ...

Ermittler nimmt auch Trump-Schwiegersohn Kushner ins Visier

Donald Trump ist wütend. Das Memo wird nun von Mueller, der von Rosenstein eingestellt wurde, untersucht. Die Bundespolizei ermittelt unter Führung Muellers zu möglichen Absprache...

Papst Franziskus empfängt Merkel im Vatikan

Franziskus habe sie darin bestärkt, sich nach dem Austritt der USA weiter für das Pariser Klimaschutzabkommen einzusetzen, so Merkel. Im Mittelpunkt der Gespräche dürften die Sch...

Merkel zu Privataudienz beim Papst - Thema G20-Gipfel

Unterstrichen wurde diese Führungsrolle durch einen Empfang für die beim Heiligen Stuhl akkreditierten Botschafter der G-20-Staaten, der nach der Papstaudienz in der deutschen Vati...

Polizei geht nach Londoner Hochhausbrand von 58 Toten aus

Berichten zufolge lebten zwischen 400 und 600 Menschen in dem 24 Stockwerke hohen Sozialbau. "Leider muss ich deshalb davon ausgehen, dass sie tot sind", ergänzte Cundy. Es werde n...

Anschlag in Kabul: Abschiebungen nach Afghanistan ausgesetzt

Alltäglicher Anblick: Nach einem Selbstmordanschlag in Kabul sichern Polizisten den Schauplatz. Der "Passauer Neuen Presse" sagte Lindner, "ein genereller Abschiebestopp wäre ein...

München heizt Streit über Diesel-Fahrverbote weiter an

Fahrzeuge. Insgesamt haben 295.000 der 720.000 in München zugelassenen Autos einen Dieselmotor. Reiter erklärte, er habe seine Verwaltung gebeten, kurzfristige aber wirkungsvol...

Special Reports

Mann schoss in San Francisco auf Arbeitskollegen - mindestens vier Tote

Mann schoss in San Francisco auf Arbeitskollegen - mindestens vier Tote

Nach seiner Tat nahm sich der Mann das Leben. Der stellvertretende Polizeichef Toney Chaplin sagte, zwei weitere Menschen seien verletzt worden. Zudem hätten sich fünf Personen bei...

Letztes DFB-Training vor Abflug zum Confed Cup

Einchecken, Mittagessen und rasch umziehen lauteten die ersten Programmpunkte. "Wir sollten wirklich mal komplett durchschnaufen", sagte Lars Stindl (28) nach den freien Tagen: "Je...

Behörden wollen Messenger-Dienste wie WhatsApp überwachen

Behörden wollen Messenger-Dienste wie WhatsApp überwachen

Die CSU fordert den Zugriff auf die Nachrichten des Messenger-Dienstes WhatsApp. Zudem sollen Sicherheitsbehörden die Identität von Asylbewerbern bereits bei sechs- bis 14-Jähr...

Trump zu Aussage unter Eid bereit

Trump zu Aussage unter Eid bereit

Die Anhörung des Geheimdienstausschusses drehte sich um die Russland-Affäre, die Rolle Trumps und die Entlassung Comeys. Während Präsident Donald Trump sich vollständig rehabilit...

EuGH-Urteil:

EuGH-Urteil: "Pflanzenkäse" darf nicht Käse heißen

Die Richter des Europäischen Gerichtshofs gaben dem Kläger recht. Sie sicherten zudem Qualitätsstandards. Denn es bestünde nach wie vor Verwechslungsgefahr. "Der heutige Tag ist ...