• News
  • Welt

Zwei Tote nach Frontalzusammenstoß (Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Gießen und der Polizei)

Zwei Tote nach Frontalzusammenstoß (Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Gießen und der Polizei)

Nun stellt sich heraus: Beide hatten bis vor kurzem eine Beziehung. "Wir prüfen derzeit, ob der männliche Autofahrer den tödlichen Unfall absichtlich herbeigeführt hat", sagte Staatsanwalt Thomas Hauburger auf Nachfrage unserer Zeitung.

Zur Rekonstruktion und Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Gießen an, einen Sachverständigen hinzuzuziehen, außerdem sollen die Toten obduziert werden.

US-Golfküste bereitet sich auf Sturm "Nate" vor
Die Behörden von New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana verhängten eine Ausgangssperre ab 18 Uhr Ortszeit (1 Uhr MESZ). Viele Orte blieben von der Außenwelt abgeschnitten, weil Brücken eingestürzt oder Straßen überflutet waren.


Gegen 17:20 Uhr wurde der Polizei in Lauterbach ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 3140 zwischen Lauterbach und Willofs (Vogelsbergkreis) gemeldet. Zudem müssten weitere Zeugen befragt werden.

Bei einem tödlichen Zusammenstoß bei Lauterbach waren am Montag ein Mann und eine Frau gestorben. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern derzeit noch an. Die beiden Fahrzeuginsassen verstarben an der Unfallstelle. Nach Zeugenangaben wendete der Mann in einem Waldstück in Höhe einer Einmündung sein Fahrzeug und fuhr wieder in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. "Nach einigen Hundert Meter kam er aus bisher noch unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn", teilte die Polizei mit. Für beide Personen aus dem Vogelsbergkreis kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr musste die eingeklemmten Körper aus den zertrümmerten Wagen herausschneiden. Die Polizei sperrte den Unfallort für ihre Ermittlungen weiträumig ab, die Landesstraße war selbst nach vier Stunden noch voll gesperrt.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Frankreich will 10.000 Flüchtlingen legale Einreise ermöglichen

    Frankreich will 10.000 Flüchtlingen legale Einreise ermöglichen

    Dazu sollen bereits in den nächsten Wochen Büros in Niger und Tschad eröffnet werden, die die Asylchancen der Migranten prüfen. Das kündigte Präsident Macron nach einem Treffen mit dem UNO-Hochkommissar für Flüchtlinge, Grandi, in Paris an.
    Ökonom Richard Thaler erhält Wirtschafts-Nobelpreis 2017

    Ökonom Richard Thaler erhält Wirtschafts-Nobelpreis 2017

    Offiziell heißt er deshalb "Preis der schwedischen Reichsbank für Wirtschaftswissenschaften zum Andenken an Alfred Nobel ". Nur ein Deutscher hat die Auszeichnung bisher bekommen: Der Bonner Spieltheoretiker Reinhard Selten im Jahr 1994.
    Katalonien: Rajoy droht Aufhebung von Autonomie an

    Katalonien: Rajoy droht Aufhebung von Autonomie an

    Die spanische Zentralregierung hatte mit einem großen Polizeiaufgebot versucht, das Referendum zu verhindern. Das katalanische Regionalparlament könnte am Dienstag die Unabhängigkeit von Spanien ausrufen.
  • Drei Täter überfallen Ehepaar: 78-Jähriger stirbt

    Die Männer hatten den Eheleuten an deren Wohnung am Montagabend aufgelauert, als diese im Stadtteil Griesheim nach Hause kamen. Nach einem tödlichen Überfall auf ein Ehepaar in Frankfurt am Main hat die Polizei die drei mutmaßlichen Täter festgenommen.

    "Schande" Trump ätzt gegen Partei-"Freund" - als der zurückschießt, drehen alle durch

    Sie gipfelte am Sonntagabend in einem Interview Corkers, in dem er sich extrem kritisch über Trump äußerte. "Er macht mir Sorgen. Der Senator hatte kürzlich mitgeteilt, dass er bei der Kongresswahl im November 2018 nicht erneut kandidieren werde.
    Banco Sabadell verlegt juristischen Sitz nach Alicante

    Banco Sabadell verlegt juristischen Sitz nach Alicante

    Diese hat für Montag eine Parlamentssitzung angesetzt, bei der die Unabhängigkeit erklärt werden könnte. Auch andere Unternehmen erwägen wegen der Katalonien-Krise, ihren Sitz zu verlegen .
  • Vor Puigdemont-Rede: Kataloniens Separatismus gerät ins Straucheln

    Vor Puigdemont-Rede: Kataloniens Separatismus gerät ins Straucheln

    Eine dritte Möglichkeit ist, dass Puigdemont erneut eindringlich an Madrid appelliert, Gespräche mit Katalonien aufzunehmen. Noch ist unklar, ob und wie deutlich sich der Ministerpräsident für eine klare Unabhängigkeit Kataloniens aussprechen wird.
    US-Rapper Nelly nach Vorwurf der Vergewaltigung wieder frei

    US-Rapper Nelly nach Vorwurf der Vergewaltigung wieder frei

    Eine Frau hatte US-Medienberichten zufolge ausgesagt, dass der Musiker sie in seinem Tourbus sexuell angegriffen haben soll. Der Rapper sei "das Opfer vollständig erfundener Anschuldigungen", sagte Scott Rosenblum der Nachrichtenagentur AFP.
    Menschenrechtler Peter Steudtner drohen 15 Jahre Gefängnis

    Menschenrechtler Peter Steudtner drohen 15 Jahre Gefängnis

    Begleitet wurde die Anklage von neuen Verbalattacken des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen die Europäer. Ankara sei bereit, auch mit einem Außenminister Cem Özdemir zusammenzuarbeiten, sagte der türkische Chefdiplomat.
  • Jetzt offiziell: Windows Phone ist mehr oder weniger Geschichte

    Jetzt offiziell: Windows Phone ist mehr oder weniger Geschichte

    Und das sei traurig, denn Microsoft habe einiges dafür getan, Entwickler vielleicht doch noch von ihrer Plattform zu überzeugen. Um an Hardware zu kommen, hat Microsoft sogar die Mobiltelefonsparte von Nokia gekauft, aber das ist nun alles vorbei.
    Wölfe aus Gehege ausgebrochen - Warnung an die Bürger

    Wölfe aus Gehege ausgebrochen - Warnung an die Bürger

    Lindberg - Einer der sechs aus einem Gehege im Bayerischen Wald ausgebrochenen Wölfe ist am Sonntagvormittag erschossen worden. Versuche, das Tier zu fangen oder zu betäuben, seien gescheitert, wie der Nationalpark Bayerischer Wald mitteilte.
    Horror-Unfall auf der Sommerrodelbahn | Jungem (12) reißt Bein ab

    Horror-Unfall auf der Sommerrodelbahn | Jungem (12) reißt Bein ab

    Im Freizeitpark "Fort Fun" in Bestwig (Nordrhein-Westfalen) ist ein 12-jähriger Junge auf der Sommerrodelbahn verunglückt. Dem Zwölfjährigen ist bei dem Unglück am Samstag ein Teil des Unterschenkels abgetrennt worden.
  • Verhandlungen zwischen Air Berlin und Easyjet droht das Aus

    Verhandlungen zwischen Air Berlin und Easyjet droht das Aus

    Unter anderem ist geplant, dass sich Unternehmen wie BASF, Deutsche Bahn, Toll Collect und Zalando den Jobsuchenden präsentieren. Denn dann bedient Air Berlin die Strecken im Auftrag der Käufer, bis die Kartellbehörden dem Geschäft zugestimmt haben.
    König Felipe: Katalonien gefährdet Spaniens Stabilität

    König Felipe: Katalonien gefährdet Spaniens Stabilität

    Er kritisiert die Regionalregierung scharf. "Je nachdem, wie die Sitzung verläuft, könnte die Unabhängigkeit erklärt werden". Spaniens König Felipe VI . hat sich mit schweren Vorwürfen gegen Barcelona in den Konflikt eingeschaltet.
    Löst die DFB-Elf ihr WM-Ticket?

    Löst die DFB-Elf ihr WM-Ticket?

    Jogi gewinnt 3:1 in Nordirland! "Das frühe Tor war enorm wichtig", sagte Rudy, "wir haben das Spiel die ganze Zeit dominiert". Thomas Müller ( zu seinen Problemen mir der rutschenden Kapitänsbinde): "Es gibt noch kein Modell für meine dünnen Oberarme".
  • WM-Quali: Hier gibt es Deutschland vs. Aserbaidschan live

    WM-Quali: Hier gibt es Deutschland vs. Aserbaidschan live

    Dieses Kunststück ist in einer WM-Qualifikation bisher nur Spanien auf dem Weg zum WM-Titel 2010 geglückt. Zudem ist " TV Now " nur von Deutschland aus abrufbar - im Ausland funktioniert der Stream nicht.
    Trump twittert wieder gegen Nordkorea

    Trump twittert wieder gegen Nordkorea

    Mit einer vagen Andeutung löste Trump erst am Donnerstag Spekulationen über sein weiteres Vorgehen aus. Die internationale Gemeinschaft hat bereits eine Reihe von harten Sanktionen gegen Nordkorea verhängt.
    Korruption in Millionenhöhe | Schmiergeld-Skandal erschüttert Airbus

    Korruption in Millionenhöhe | Schmiergeld-Skandal erschüttert Airbus

    Diese war auch beteiligt an der Gründung eines Geflechts aus Briefkastenfirmen rund um die Londoner Firma Vector Aerospace. Wegen des Verdachts auf Schmiergeldzahlungen rund um den Eurofighter-Deal hat auch Österreich eine Strafanzeige erstattet.

Breaking News



Recommended

IG-Metall-Forderung im Tarifstreit | Kommt jetzt die 3-Tage-Woche?

Die Industriegewerkschaft Metall verlangt kürzere Arbeitszeit und kräftige Lohnerhöhung / Arbeitgeber: Das ist unbezahlbar. Maßgeblich für Flexibilität bei den Arbeitszeiten sei bisher vornehmlich das Interesse der Arbeitgeber.

Wieder Flüchtlingsboot mit Rohingya vor Bangladesch gekentert

Rund hundert Menschen, davon 40 Erwachsene und der Rest Kinder, seien an Bord gewesen. Sie sei "nicht mehr die mutige Führungsfigur, die sich für die Menschen einsetzte".

US-Vertretungen in Türkei schränken Visa-Bearbeitung ein

Weiterhin forderte die Türkei von den USA, die Einschränkungen für die Visavergabe an den Konsulaten in der Türkei zurückzunehmen. Die Renditen und Risikoaufschläge für türkische Staatsanleihen, die in der Landeswährung gehandelt werden, stiegen deutlich an.

Robert Menasse erhält Deutschen Buchpreis für Roman "Die Hauptstadt"

Dramaturgisch gekonnt grabe Menasse "leichthändig in den Tiefenschichten jener Welt, die wir die unsere nennen". Aus der Tiefe der Historie will der Roman die Legitimationen für das Gebilde namens Europäische Union holen.

BKA-Suche nach Kinderschänder erfolgreich: Opfer und Täter identifiziert

Darauf greifen wir nur zurück, wenn alle anderen Möglichkeiten nicht zum Ziel geführt haben ."Zudem sei Dringlichkeit geboten". Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Identifizierung des äußerst vorsichtig agierenden Tatverdächtigen.

Suspected Las Vegas Shooter Identified By Authorities: Who Was Stephen Paddock?

In his latest comment on the shootings, President Donald Trump said he would be "talking about gun laws as times goes by". It has not been suggested that she was seen with Paddock at the hotel or elsewhere prior to the incident.

Dax-Anleger halten nach Rekordjagd zunächst inne | Wirtschaft | Deutschland & Welt

Am Vorabend hatte Siemens sein letztes großes Aktienpaket am Lichtspezialisten für insgesamt 1,2 Milliarden Euro verkauft. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1742 (Mittwoch: 1,1787) US-Dollar festgesetzt.

Türkei erhöht Militärpräsenz an Grenze zu Syriens Gouvernement Idlib

Die türkischen Soldaten seien "noch" nicht da, so Erdogan in einer Rede in der ägäischen Provinz Afyonkarahisar am Samstag. Zu diesem Zweck werden die türkischen Streitkräfte in dem Gebiet Kontroll- und Beobachtungspunkte aufstellen.

Auch FDP hofft auf Einheit bei Union

In ihrer Rede fügte sie hinzu: "Das mutet wie die Quadratur des Kreises an, aber mit etwas gutem Willen sollte es gehen". Der JU-Chef berichtete von Anträgen für den Deutschlandtag, die eine Begrenzung klassischer Zuwanderung forderten.

Formel 1: Duell um die Krone

Lediglich fünf Piloten gingen für wenige Runde auf die Strecke, aussagekräftige Zeiten wurden dabei nicht erzielt. Im Auto des Finnen musste kurz vor dem Qualifying ein unerlaubter Getriebewechsel vorgenommen werden.