• News
  • Welt

EU-Minister einigen sich über Fischfangquoten

EU-Minister einigen sich über Fischfangquoten

Nach schwierigen Verhandlungen ist uns ein tragfähiger Kompromiss gelungen. Die für Deutschland wichtigen Heringsbestände in der westlichen Ostsee dürfen demnach um 39 Prozent weniger befischt werden. Forderungen nach weitreichenderer Quotenkürzung für Dorsch, Hering und Scholle konnten wir im Fischereirat abwenden. Die notwendigen Quotenkürzungen sind schmerzlich für die deutschen Ostseefischer. Eine langfristige wirtschaftliche Perspektive für die Ostseefischerei werde jedoch nur durch "gute Bestände" gesichert. Einschränkungen gibt es auch bei Scholle (minus zehn Prozent) sowie bei Lachs (minus fünf Prozent) in der gesamten Ostsee. Die Fangmenge beim westlichen Dorsch bleibt unverändert. Hier hatte sich die EU-Kommission für eine Kürzung um 20 Prozent ausgesprochen. Schmidt beuge sich "den kurzsichtigen Interessen der Fischereiindustrie" und ignoriere wissenschaftlich empfohlene Höchstmengen.

König Felipe: Katalonien gefährdet Spaniens Stabilität
Er kritisiert die Regionalregierung scharf. "Je nachdem, wie die Sitzung verläuft, könnte die Unabhängigkeit erklärt werden". Spaniens König Felipe VI . hat sich mit schweren Vorwürfen gegen Barcelona in den Konflikt eingeschaltet.


Beim Aal verständigten sich die EU-Minister dem Landwirtschaftsministerium zufolge darauf, anstelle eines pauschalen Fangverbots in der Ostsee "eine Diskussion bezogen auf alle EU-Meeresgebiete zu einem späteren Zeitpunkt" zu führen. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace kritisierte hingegen, die EU-Fischereiminister erlaubten "auch im kommenden Jahr zu hohe Fangmengen". Im nächsten Jahr soll der Heringsbestand geschont werden - die Quote wurde um fast 40 Prozent gesenkt.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

Breaking News



Recommended

Drei Täter überfallen Ehepaar: 78-Jähriger stirbt

Die Männer hatten den Eheleuten an deren Wohnung am Montagabend aufgelauert, als diese im Stadtteil Griesheim nach Hause kamen. Nach einem tödlichen Überfall auf ein Ehepaar in Frankfurt am Main hat die Polizei die drei mutmaßlichen Täter festgenommen.

IG-Metall-Forderung im Tarifstreit | Kommt jetzt die 3-Tage-Woche?

Die Industriegewerkschaft Metall verlangt kürzere Arbeitszeit und kräftige Lohnerhöhung / Arbeitgeber: Das ist unbezahlbar. Maßgeblich für Flexibilität bei den Arbeitszeiten sei bisher vornehmlich das Interesse der Arbeitgeber.

BKA-Suche nach Kinderschänder erfolgreich: Opfer und Täter identifiziert

Darauf greifen wir nur zurück, wenn alle anderen Möglichkeiten nicht zum Ziel geführt haben ."Zudem sei Dringlichkeit geboten". Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Identifizierung des äußerst vorsichtig agierenden Tatverdächtigen.

Schulz will wieder als SPD-Vorsitzender kandidieren

Dagegen sind die Wähler von Union (53 Prozent) und AfD (61 Prozent) der YouGov-Umfrage zufolge mehrheitlich für seinen Rücktritt. Von den SPD-Wählern unterstützen laut YouGov-Umfrage zwei Drittel (66 Prozent) Schulz' Entscheidung, den Chefposten zu behalten.

Trump twittert wieder gegen Nordkorea

Mit einer vagen Andeutung löste Trump erst am Donnerstag Spekulationen über sein weiteres Vorgehen aus. Die internationale Gemeinschaft hat bereits eine Reihe von harten Sanktionen gegen Nordkorea verhängt.

Korruption in Millionenhöhe | Schmiergeld-Skandal erschüttert Airbus

Diese war auch beteiligt an der Gründung eines Geflechts aus Briefkastenfirmen rund um die Londoner Firma Vector Aerospace. Wegen des Verdachts auf Schmiergeldzahlungen rund um den Eurofighter-Deal hat auch Österreich eine Strafanzeige erstattet.

US-Golfküste bereitet sich auf Sturm "Nate" vor

Die Behörden von New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana verhängten eine Ausgangssperre ab 18 Uhr Ortszeit (1 Uhr MESZ). Viele Orte blieben von der Außenwelt abgeschnitten, weil Brücken eingestürzt oder Straßen überflutet waren.

Löst die DFB-Elf ihr WM-Ticket?

Jogi gewinnt 3:1 in Nordirland! "Das frühe Tor war enorm wichtig", sagte Rudy, "wir haben das Spiel die ganze Zeit dominiert". Thomas Müller ( zu seinen Problemen mir der rutschenden Kapitänsbinde): "Es gibt noch kein Modell für meine dünnen Oberarme".

Mehrere Fußgänger in London von Auto angefahren und verletzt

BBC zitierte auf seiner Website einen weiteren Augenzeuge: Connor Honeyman erzählte von einem schrecklichen, dröhnenden Geräusch. Die Polizei rufe die Bevölkerung dazu auf, die Gegend rund um den Ort des Unfalls während der Ermittlungen zu meiden.

AfD-Wähler sind "Modernisierungsskeptiker"

Die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung beschreibt, wie stark die Wahlbeteiligung vom sozialen Profil eines Stimmbezirks abhängt. In sozial starken Vierteln werden traditionell mehr Stimmen bei der Wahl abgegeben als in wirtschaftlich schwachen Bezirken.