• News
  • Welt

Schulz will wieder als SPD-Vorsitzender kandidieren

Schulz will wieder als SPD-Vorsitzender kandidieren

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat in einem Interview für "Bild am Sonntag" seine Absicht erklärt, unabhängig vom Ergebnis der Landtagswahl in Niedersachsen SPD-Chef zu bleiben. "CDU und CSU treten als Fraktionsgemeinschaft im Bundestag auf, sind aber in Wirklichkeit verfeindete Parteien".

Er werde auf dem Parteitag im Dezember wieder als Vorsitzender kandidieren, sagte Schulz der "Bild am Sonntag".

Trotzdem zeigte sich Schulz davon überzeugt, dass eine Jamaika-Koalition gebildet werde: "CDU und Grüne haben im gesamten Wahlkampf ihren Wunsch nach Schwarz-Grün zu erkennen gegeben". 29 Prozent machten keine Angaben. Die Sozialdemokraten hatten bei der Bundestagswahl mit 20,5 Prozent ihr schlechtestes Nachkriegsergebnis erreicht.

Tag der Entscheidung für Techniksparte von Air Berlin
Ein Zeitfracht-Sprecher sagte, man erwarte eine Rückmeldung über die Ergebnisse der Gläubigerausschüsse und das eigene Angebot. Die geplante Transfergesellschaft soll Arbeitnehmer weiterbeschäftigen, die von möglichen Käufern nicht übernommen werden.


Von den SPD-Wählern unterstützen laut YouGov-Umfrage zwei Drittel (66 Prozent) Schulz' Entscheidung, den Chefposten zu behalten. Die neue Fraktionschefin Andrea Nahles hat bereits erklärt, dass sie nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren will.

Eine Neuauflage der Großen Koalition schloss Schulz erneut aus. Besonders groß ist die Unterstützung für die Oppositionsrolle der SPD bei den Linken-Wählern (74 Prozent) gefolgt von den Anhängern der SPD (68), der Grünen und der AfD (62) sowie der FDP (59). Dagegen sind die Wähler von Union (53 Prozent) und AfD (61 Prozent) der YouGov-Umfrage zufolge mehrheitlich für seinen Rücktritt.

Schulz hält auch am Entschluss fest, mit der SPD in die Opposition gehen zu wollen. In der aktuellen Lage der Partei hätte es aber niemand verstanden, wenn die SPD das Wahlergebnis als Aufforderung zum Weiterregieren mit der CDU/CSU interpretiert hätte. Dies habe er "weder an irgendwelche Bedingungen noch an die Ergebnisse von Landtagswahlen geknüpft". Trotz der Niederlage bei der Bundestagswahl sei er überzeugt, dass er das Vertrauen in die SPD zurückgewinnen könne. Der hat eine Idee für die Zukunft des Landes. Er selbst stehe mit seiner politischen Biografie "für das vermeintlich Kleine einerseits und das große Europa andererseits".

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Xbox Live: Kostenloses Wochenende, Star Wars Battlefront II spielbar

    Xbox Live: Kostenloses Wochenende, Star Wars Battlefront II spielbar

    Im November erscheint der neue Shooter Star Wars Battlefront 2 aus dem Hause DICE für PlayStation 4 , Xbox One und Windows PC. Für PlayStation 4- und Xbox One-Spieler gibt es sogar einen Couch-Koop-Modus.
    Macht Katalonien am Montag Ernst?

    Macht Katalonien am Montag Ernst?

    Angesichts unbeweglicher Fronten wächst die Sorge, dass die Krise in der spanischen Mittelmeerregion ausser Kontrolle gerät. Der Madrider Justizminister Rafael Catalá hat in einem Interview bereits auf den Artikel 155 als mögliche Option verwiesen.
    Bewährungsstrafe für Ex-Agenten Mauss

    Bewährungsstrafe für Ex-Agenten Mauss

    Der frühere Geheimagent Werner Mauss ist wegen Steuerhinterziehung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Neben der Bewährungsstrafe wurde außerdem die Zahlung von 200.000 Euro an karitative Organisationen angeordnet.
  • Trennung nach zwölf Jahren Ehe

    Trennung nach zwölf Jahren Ehe

    Und wir arbeiten weiterhin mit großer Freude als vertrauenswürdige Partner in unserer gemeinsamen Firma Aroma Garden". Seit August 2005 ist Malte mit dem ehemaligen Model Florent Michel Raimond verheiratet.
    Brite Kazuo Ishiguro erhält den Literaturnobelpreis

    Brite Kazuo Ishiguro erhält den Literaturnobelpreis

    Die aktuell mit umgerechnet rund 943.000 Euro dotierte Auszeichnung gilt als der weltweit bedeutendste Preis für Literatur. Vermutlich hatte deshalb auch niemand damit gerechnet, dass ausgerechnet er nun mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wird .
    Formel 1: Entwarnung für das Getriebe von Vettels Ferrari

    Formel 1: Entwarnung für das Getriebe von Vettels Ferrari

    Erst in Malaysia hatte man ein neues Getriebe eingebaut. "Dieses Jahr ist es anders", sagte Vettel. Vettel wird nun weiterhin auf einen großen Ausrutscher Hamiltons hoffen müssen.
  • WhatsApp aktualisiert seine Emoji, setzt nicht mehr auf jene von Apple

    WhatsApp aktualisiert seine Emoji, setzt nicht mehr auf jene von Apple

    WhatsApp-Nutzer kennen die verwendbaren Emotjis, die Nutzung bestimmter Motive ist zur Gewohnheit geworden. Wann die neuen Emojis auch in der regulären Version zum Standard werden, ist bisher nicht bekannt.
    Friedensnobelpreis geht an Anti-Atomwaffenorganisation ICAN

    Friedensnobelpreis geht an Anti-Atomwaffenorganisation ICAN

    Der Preis solle eine "Ermunterung" sein, so formuliert es die Jury vorsichtig, die Vereinbarungen zur Abrüstung einzuhalten. Doch nach der Abwahl der sozialdemokratischen Regierung schwenkte das Nato-Land wieder auf die Linie der Allianz um.
    Polizei in Las Vegas sucht nach Begleiterin von Schützen

    Polizei in Las Vegas sucht nach Begleiterin von Schützen

    "Wir glauben, dass er sich selbst das Leben genommen hat, bevor wir eingedrungen sind", sagt Bezirkssheriff Joseph Lombardo. Ein junger Mann erzählte gegenüber dem Fernsehsender CNN, dass viele Menschen mit Blut überströmt am Boden gelegen haben.
  • US-Rapper Nelly nach Vorwurf der Vergewaltigung wieder frei

    US-Rapper Nelly nach Vorwurf der Vergewaltigung wieder frei

    Eine Frau hatte US-Medienberichten zufolge ausgesagt, dass der Musiker sie in seinem Tourbus sexuell angegriffen haben soll. Der Rapper sei "das Opfer vollständig erfundener Anschuldigungen", sagte Scott Rosenblum der Nachrichtenagentur AFP.
    Suspected Las Vegas Shooter Identified By Authorities: Who Was Stephen Paddock?

    Suspected Las Vegas Shooter Identified By Authorities: Who Was Stephen Paddock?

    In his latest comment on the shootings, President Donald Trump said he would be "talking about gun laws as times goes by". It has not been suggested that she was seen with Paddock at the hotel or elsewhere prior to the incident.
    AfD-Wähler sind

    AfD-Wähler sind "Modernisierungsskeptiker"

    Die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung beschreibt, wie stark die Wahlbeteiligung vom sozialen Profil eines Stimmbezirks abhängt. In sozial starken Vierteln werden traditionell mehr Stimmen bei der Wahl abgegeben als in wirtschaftlich schwachen Bezirken.
  • Dax-Anleger halten nach Rekordjagd zunächst inne | Wirtschaft | Deutschland & Welt

    Dax-Anleger halten nach Rekordjagd zunächst inne | Wirtschaft | Deutschland & Welt

    Am Vorabend hatte Siemens sein letztes großes Aktienpaket am Lichtspezialisten für insgesamt 1,2 Milliarden Euro verkauft. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1742 (Mittwoch: 1,1787) US-Dollar festgesetzt.
    Löst die DFB-Elf ihr WM-Ticket?

    Löst die DFB-Elf ihr WM-Ticket?

    Jogi gewinnt 3:1 in Nordirland! "Das frühe Tor war enorm wichtig", sagte Rudy, "wir haben das Spiel die ganze Zeit dominiert". Thomas Müller ( zu seinen Problemen mir der rutschenden Kapitänsbinde): "Es gibt noch kein Modell für meine dünnen Oberarme".
    Mehrere Fußgänger in London von Auto angefahren und verletzt

    Mehrere Fußgänger in London von Auto angefahren und verletzt

    BBC zitierte auf seiner Website einen weiteren Augenzeuge: Connor Honeyman erzählte von einem schrecklichen, dröhnenden Geräusch. Die Polizei rufe die Bevölkerung dazu auf, die Gegend rund um den Ort des Unfalls während der Ermittlungen zu meiden.
  • Katalonien: Rajoy droht Aufhebung von Autonomie an

    Katalonien: Rajoy droht Aufhebung von Autonomie an

    Die spanische Zentralregierung hatte mit einem großen Polizeiaufgebot versucht, das Referendum zu verhindern. Das katalanische Regionalparlament könnte am Dienstag die Unabhängigkeit von Spanien ausrufen.
    Menschenrechtler Peter Steudtner drohen 15 Jahre Gefängnis

    Menschenrechtler Peter Steudtner drohen 15 Jahre Gefängnis

    Begleitet wurde die Anklage von neuen Verbalattacken des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen die Europäer. Ankara sei bereit, auch mit einem Außenminister Cem Özdemir zusammenzuarbeiten, sagte der türkische Chefdiplomat.
    Horror-Unfall auf der Sommerrodelbahn | Jungem (12) reißt Bein ab

    Horror-Unfall auf der Sommerrodelbahn | Jungem (12) reißt Bein ab

    Im Freizeitpark "Fort Fun" in Bestwig (Nordrhein-Westfalen) ist ein 12-jähriger Junge auf der Sommerrodelbahn verunglückt. Dem Zwölfjährigen ist bei dem Unglück am Samstag ein Teil des Unterschenkels abgetrennt worden.

Breaking News



Recommended

Banco Sabadell verlegt juristischen Sitz nach Alicante

Diese hat für Montag eine Parlamentssitzung angesetzt, bei der die Unabhängigkeit erklärt werden könnte. Auch andere Unternehmen erwägen wegen der Katalonien-Krise, ihren Sitz zu verlegen .

Türkei erhöht Militärpräsenz an Grenze zu Syriens Gouvernement Idlib

Die türkischen Soldaten seien "noch" nicht da, so Erdogan in einer Rede in der ägäischen Provinz Afyonkarahisar am Samstag. Zu diesem Zweck werden die türkischen Streitkräfte in dem Gebiet Kontroll- und Beobachtungspunkte aufstellen.

Seit 1991: Mehr als doppelt so viele Fälle pro Pflegekraft in Sachsen

Diese seien immer öfter alt, chronisch krank und pflegebedürftig und hätten sogar mehr Pflegebedarf. Zudem sind nur in Berlin mit 96 Prozent die Fälle pro Pflegekraft stärker gestiegen als in Sachsen.

ZDF-"Politbarometer": CDU und SPD in Niedersachsen gleich stark

In dem am Freitag veröffentlichten Politbarometer von ZDF und Tagesspiegel kommen beide Parteien auf je 33 Prozent. Die Grünen büßen einen halben Prozentpunkt ein und kommen auf 8,5 Prozent, die FDP bleibt stabil bei acht Prozent.

Aufräumen nach "Xavier" - sieben Tote

Nur die Ringbahn S41/42 sowie die S85, die sonst zwischen Berlin-Grünau und Berlin-Waidmannslust verkehrt, fielen komplett aus. Ein 72 Jahre alter Mann wurde bei Hoppegarten von einem Baum erschlagen, als er Äste von einer Straße entfernen wollte.

EU fordert zur Einhaltung des Atomabkommens mit Iran auf

Sollte er dies tun, würde dies den Fortbestand des Atom-Abkommens akut gefährden - auch ohne formale Ausstiegserklärung der USA. Laut US-Medienberichten könnte Trump seine Entscheidung zu der Vereinbarung am kommenden Donnerstag bekanntgeben.

Türkei-Putsch: Harte Strafen für Angriff auf Recep Tayyip Erdogan

Insgesamt töteten die Putschisten 249 Menschen bei ihrem Versuch, die Macht in der Türkei zu gewinnen, darunter zwei in Marmaris. Erdogan gab später an, in Marmaris nur um Minuten dem Tod oder der Gefangennahme durch die Putschisten entgangen zu sein.

Tief "Xavier" bringt Regen und Wind in die Region

Damit schwinden die Chancen auf einen schönen Altweibersommer, so die Experten des Deutschen Wetterdienstes ( DWD ) in Offenbach. Auf dem Fichtelberg könne es sogar Orkanböen mit bis zu 120 Kilometern pro Stunde geben, warnte der Wetterdienst.

Sturmtief "Xavier" fordert zweites Todesopfer | Baum erschlägt Lkw-Fahrer in Mecklenburg-Vorpommern

In der Hansestadt wechselten sich seit dem Mittag immer wieder heftige Regenfälle und Stürmen mit kurzen sonnigen Phasen ab. Wegen des schweren Sturms über Norddeutschland ist der Bahnverkehr am Donnerstagnachmittag komplett eingestellt worden.

Saudi-arabischer König erstmals in Moskau

Ermöglicht wurde Russlands Erstarken im Nahen Osten auch, weil die Vereinigten Staaten ihre Rolle als Ordnungsmacht reduzierten. Putin ließ anlässlich des saudischen Besuchs nun durchblicken, dass dieses Abkommen zum zweiten Mal verlängert werden könnte.