• News
  • Welt

Friedensnobelpreis geht an Anti-Atomwaffenorganisation ICAN

Friedensnobelpreis geht an Anti-Atomwaffenorganisation ICAN

Das fing schon bei der Gründung an. Treibende Kraft waren Zehntausende Aktivisten in mehr als 100 Ländern. Österreichische Politiker und Beamte gratulierten dem Bündnis dementsprechend erfreut. Das sagte die Obfrau der österreichischen Vertretung der Internationalen Kampagne für die Abschaffung von Atomwaffen (Ican) Nadja Schmidt im Gespräch mit dem STANDARD. Für ICAN-Österreich-Obfrau Nadja Schmidt ist der Nobelpreis eine Anerkennung für den jahrzehntelangen Einsatz der Zivilgesellschaft. Auch im Umkreis von fünf bis zehn Kilometern wären die meisten Anwohner rasch tot: infolge der Druckwellen, weil sie verbrennen oder ersticken oder weil an der Strahlenkrankheit sterben. Was ist das für eine Organisation? Jedoch bemühe man sich, hohen ethischen Grundsätzen nachzuleben und bei nachhaltigen Investitionen an vorderster Front zu sein.

Eine neue Technik, die Atomwaffen obsolet macht, könnte noch gefährlicher sein. Sie setzte sich unter anderem für das Verbot von Atomwaffen ein, das am 7. Juli von 122 UN-Mitgliedstaaten beschlossen worden war. In seiner Botschaft an die UNO-Konferenz, in der im März genau dieses Thema besprochen wurde, warnte Franziskus vor einer auf Angst gegründeten Stabilität, die "die Angst noch vergrößert und vertrauensvolle Beziehungen zwischen den Völkern untergräbt". Der Vertrag tritt in Kraft, wenn 50 Mitglieder ihn ratifiziert haben.

Ican-Geschäftsführerin Beatrice Fihn zeigte sich überwältigt. Die Nato indes schäumte. Zugleich bestimmt er, dass die offiziellen Atommächte USA, Russland, China, Großbritannien und Frankreich einen "Vertrag zur allgemeinen und vollständigen (nuklearen) Abrüstung" aushandeln.

An alle Atommächte. Der Preis solle eine "Ermunterung" sein, so formuliert es die Jury vorsichtig, die Vereinbarungen zur Abrüstung einzuhalten.

Bewährungsstrafe für Ex-Agenten Mauss
Der frühere Geheimagent Werner Mauss ist wegen Steuerhinterziehung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Neben der Bewährungsstrafe wurde außerdem die Zahlung von 200.000 Euro an karitative Organisationen angeordnet.


Am Rande der Bekanntgabe des Friedensnobelpreisträgers wies eine norwegische Nichtregierungsorganisation, die sich Framtiden i vare hender ("Die Zukunft in unseren Händen") nennt, auf einige Tatsachen im Zusammenhang mit der Nobelstiftung hin, die ihrer Meinung nach schlecht zum Image passen, welches die Stiftung sich zu geben sucht. Ican-Chefin Fihn schlug in dieselbe Kerbe. Das teilte das Norwegische Nobelkomitee am Freitag in Oslo mit.

Die Nato hielt sich am Freitag mit Kommentaren zurück. Auch die Grünen lobten die Entscheidung des Nobelkomitees.

Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an ein weltweites Netzwerk von Atomwaffen-Gegnern. Sie stehe auf dem Standpunkt, dass verbrieftes Recht ein Gewicht habe, sagte Reiss Andersen.

"Wir leben in einer Welt, in der das Risiko größer als seit langer Zeit ist, dass Atomwaffen gebraucht werden", erklärte das Komitee. Der diesjährige Friedensnobelpreis sei als Aufforderung an die Atommächte zu verstehen, "ernsthafte Verhandlungen über eine schrittweise, balancierte und sorgfältig überwachte Vernichtung der fast 15.000 Atomwaffen auf der Welt zu beginnen". Ob er sich vom Nobelpreiskomitee besänftigen lässt, ist zumindest fraglich. Er geht an die Internationale Kampagne für die Abschaffung von Atomwaffen (Ican). Doch nach der Abwahl der sozialdemokratischen Regierung schwenkte das Nato-Land wieder auf die Linie der Allianz um. Diese Kampagne wurde 2007 in Wien gegründet und hat mittlerweile weltweit über 200 Mitgliedsorganisationen. Die Generalsekretärin, die Schwedin Beatrice Fihn, ist erst 34 Jahre alt. Ihr Büro in Genf besteht nur aus vier Leuten, alle unter 35.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Macht Katalonien am Montag Ernst?

    Macht Katalonien am Montag Ernst?

    Angesichts unbeweglicher Fronten wächst die Sorge, dass die Krise in der spanischen Mittelmeerregion ausser Kontrolle gerät. Der Madrider Justizminister Rafael Catalá hat in einem Interview bereits auf den Artikel 155 als mögliche Option verwiesen.
    Sturmtief

    Sturmtief "Xavier" fordert zweites Todesopfer | Baum erschlägt Lkw-Fahrer in Mecklenburg-Vorpommern

    In der Hansestadt wechselten sich seit dem Mittag immer wieder heftige Regenfälle und Stürmen mit kurzen sonnigen Phasen ab. Wegen des schweren Sturms über Norddeutschland ist der Bahnverkehr am Donnerstagnachmittag komplett eingestellt worden.
    Nutzer melden Akkuschäden bei iPhone 8 Plus

    Nutzer melden Akkuschäden bei iPhone 8 Plus

    Ein Nutzer zeigt auf Twitter , dass sich das Display des iPhone 8 Plus an den langen Seiten vom restlichen Gehäuse löst. Das habe zu Engpässen bei der Massenfertigung des Geräts geführt, hieß es unter Berufung auf informierte Personen.
  • Brite Kazuo Ishiguro erhält den Literaturnobelpreis

    Brite Kazuo Ishiguro erhält den Literaturnobelpreis

    Die aktuell mit umgerechnet rund 943.000 Euro dotierte Auszeichnung gilt als der weltweit bedeutendste Preis für Literatur. Vermutlich hatte deshalb auch niemand damit gerechnet, dass ausgerechnet er nun mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wird .
    Katalonien rüstet sich für den Generalstreik

    Katalonien rüstet sich für den Generalstreik

    Die Gebäude der in Spanien regierenden Volkspartei (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy waren ebenfalls Ziel von Kundgebungen. Der katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont forderte seinerseit eine Vermittlung Brüssels.
    Peter Kraus bricht sich in ARD-Show die Schulter

    Peter Kraus bricht sich in ARD-Show die Schulter

    Im Laufe der Sendung verzog Peter Kraus dann immer wieder schmerzverzerrt das Gesicht, doch er wollte unbedingt weiterspielen. Da muss Axel Prahl wohl oder übel zustimmen: "Ich wünsche ihm von Herzen gute Besserung und gelobe selbige".
  • Trennung nach zwölf Jahren Ehe

    Trennung nach zwölf Jahren Ehe

    Und wir arbeiten weiterhin mit großer Freude als vertrauenswürdige Partner in unserer gemeinsamen Firma Aroma Garden". Seit August 2005 ist Malte mit dem ehemaligen Model Florent Michel Raimond verheiratet.
    Güterzug reißt Kinderwagen mit - Einjähriges Mädchen stirbt

    Güterzug reißt Kinderwagen mit - Einjähriges Mädchen stirbt

    Die Mutter hatte den Buggy auf dem Bahnsteig stehen gelassen und war weggegangen, um im Untergeschoß Zugtickets zu kaufen. Oktober 2017 ereignete sich am Bahnsteig des Bahnhofes in Puch bei Hallein ein Unfall mit einem Kleinkind .
    Medizinnobelpreis geht an US-Forscher

    Medizinnobelpreis geht an US-Forscher

    Er wurde für seine Entdeckung des lebenswichtigen Recyclingsprozesses in den Körperzellen ausgezeichnet. Michael Rosbash und Professor Dr. 2016 kam der Japaner Yoshinori Ohsumi in den Genuss des Preises.
  • Google stellt heute neue Pixel-Smartphones vor

    Google stellt heute neue Pixel-Smartphones vor

    So wird beispielsweise nach dem Fotografieren einer Visitenkarte angeboten, einen Kontakt mit den Adressdaten zu erstellen. Droid Life zufolge sollen die Preise hoch ausfallen: 649$/749$ für das Pixel 2 , sowie 849$/949$ für das Pixel 2 XL.
    Ancelotti spricht über Bayern-Aus

    Ancelotti spricht über Bayern-Aus

    "Jetzt ruhe ich mich ein bisschen aus, amüsiere mich, und dann reden wir am Ende der Saison wieder". Angesprochen auf sein Aus und die Vorwürfe aus München wollte sich Ancelotti nicht äußern.
    Ermittler - Attentäter von Las Vegas brachte sich selbst um

    Ermittler - Attentäter von Las Vegas brachte sich selbst um

    Eine Sprecherin der Uniklinik von Las Vegas sagte dem Sender CBS, das Krankenhaus habe 104 der rund 400 Verletzten aufgenommen. Mit seinem Alter, seinem beruflichen Werdegang, seiner Lebensführung passt er in keines der gängigen Profile der Ermittler.
  • Google stellt künstliche Intelligenz in den Mittelpunkt seines Produkte-Portfolios

    Google stellt künstliche Intelligenz in den Mittelpunkt seines Produkte-Portfolios

    Aber das Wichtige zuerst: Das Pixel 2 von HTC hat einen etwas grösseren 5-Zoll-Amoled-Screen und erinnert stark an das Nexus 5X. Die Specs sind dabei gar nicht so überragend: 12 Megapixel Fotos mit f1.8 Blende und 1080p Videos mit 120 fps und OIS.
    US-Börsen und schwacher Euro treiben Dax auf Rekordhoch

    US-Börsen und schwacher Euro treiben Dax auf Rekordhoch

    Der deutsche Aktienmarkt nimmt zum Jahresende gewaltig Fahrt auf: Der Dax ist am Mittwoch auf ein Rekordhoch gestiegen. Auch der MDax , in dem die Aktien mittelgroßer Konzerne vertreten sind, legte um 0,42 Prozent auf 26.195,62 Punkte zu.
    Mehr als 40 Waffen: Schütze von Las Vegas hatte richtiges Waffenarsenal

    Mehr als 40 Waffen: Schütze von Las Vegas hatte richtiges Waffenarsenal

    Zum Gedenken an die Opfer erloschen am Abend die Lichter am Empire State Building in New York und am Eiffelturm in Paris. Das Recht auf privaten Waffenbesitz ist im Zweiten Zusatzartikel zur US-Verfassung aus dem Jahr 1791 verankert.
  • Tief

    Tief "Xavier" bringt Regen und Wind in die Region

    Damit schwinden die Chancen auf einen schönen Altweibersommer, so die Experten des Deutschen Wetterdienstes ( DWD ) in Offenbach. Auf dem Fichtelberg könne es sogar Orkanböen mit bis zu 120 Kilometern pro Stunde geben, warnte der Wetterdienst.
    Jared Leto wird zu Playboy-Boss Hugh Hefner

    Jared Leto wird zu Playboy-Boss Hugh Hefner

    Schon vor dem Tod des "Playboy"-Gründers waren die Vorbereitungen zu einem Film über Hugh Hefner angelaufen". Der letzte Teil der "Mortal Kombat"-Serie mit dem Titel "Mortal Kombat X" ist bereits zweieinhalb Ja".
    IS reklamiert Gewalttat in Las Vegas für sich

    IS reklamiert Gewalttat in Las Vegas für sich

    Paddocks Bruder Eric sagte in Interviews, sein Bruder sei kein Fanatiker gewesen, weder politisch noch religiös. Trumps Sprecherin hatte bereits am Montag gesagt, dass zunächst die Trauer um die Opfer im Vordergrund stehe.

Breaking News



Recommended

Polizei in Las Vegas sucht nach Begleiterin von Schützen

"Wir glauben, dass er sich selbst das Leben genommen hat, bevor wir eingedrungen sind", sagt Bezirkssheriff Joseph Lombardo. Ein junger Mann erzählte gegenüber dem Fernsehsender CNN, dass viele Menschen mit Blut überströmt am Boden gelegen haben.

Formel 1: Entwarnung für das Getriebe von Vettels Ferrari

Erst in Malaysia hatte man ein neues Getriebe eingebaut. "Dieses Jahr ist es anders", sagte Vettel. Vettel wird nun weiterhin auf einen großen Ausrutscher Hamiltons hoffen müssen.

Jupp Heynckes soll neuer Bayern-Trainer werden

Der steht allerdings noch bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag und wäre wohl während der Saison nicht verfügbar gewesen. Archivfoto aus dem Jahr 2013: Jupp Heynckes (Mitte) und Uli Hoeneß (rechts) verbindet eine innige Freundschaft.

Erster PostBot in Bad Hersfeld im Einsatz

Durch ergonomisch platzierte Bedienelemente an beiden Seiten des Geräts ist er besonders rückenund gelenkschonend konzipiert. Bisher stellt die Post den Austrägern unter anderem E-Bikes zur Verfügung, um den Arbeitsalltag zu erleichtern.

Steuertricks von Amazon und Apple illegal - 250 Millionen Euro Nachzahlung

Die Forderung werde am Mittwoch erwartet, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters . Wegen nicht zurückgeforderter Steuernachlässe für Apple, bringt die EU-Kommission Irland vor den Europäischen Gerichtshof.

Kuba reagiert auf Abschiebung ihrer Diplomaten aus den USA

Tillerson hatte zunächst sogar mit der Schließung der diplomatischen Vertretung gedroht, die erst 2015 wiedereröffnet worden war. Beide Länder hatten erst Mitte 2015 nach über einem halben Jahrhundert Eiszeit wieder diplomatische Beziehungen aufgenommen.

Blade Runner 2049-Interview - Wer ist hier der Replikant?

Meisterhaft bauen Villeneuve und sein Kameramann Roger Deakins diese Assoziationsräume in ihren futuristischen Setting auf. Fast 30 Jahre ist es her, dass der Altmeister uns seinen mittlerweile zum Kultfilm gewordenen Blade Runner präsentierte.

Ancelotti spricht über sein Bayern-Aus

Zudem sei es "hässlich und unverständlich, wenn in unserem Fall von einem Clan gesprochen wird", so der 28-Jährige weiter. Davide Ancelotti widersprach jedoch dem Vorwurf der Vetternwirtschaft.

Prozess um Mord an Kim Jong Uns Halbbruder hat begonnen

In Kuala Lumpur hat am Montagmorgen der Prozess wegen des Giftmords am Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un begonnen. Von den mutmaßlichen Hintermännern ist niemand in Haft, nach Angaben der Verteidigung sind sie längst aus Malaysia geflohen.

Festnahme von mutmasslichem Erpresser

Weitere Angaben wollte der Vizepräsident nicht machen, um das Presönlichkeitsrecht des Verdächtigen nicht zu verletzen. Konstanz - Die Supermarkt-Erpressung mit vergifteter Babynahrung ist nach Überzeugung der Ermittler aufgeklärt.