• News
  • Wissenschaft

Siri sucht jetzt mit Google statt mit Bing

Siri sucht jetzt mit Google statt mit Bing

Es ist nicht bekannt, ob die Umstellung Teil des milliardenschweren Suchmaschinen-Deals zwischen Apple und Google ist.

"Der Wechsel zu Google als Web-Suchanbieter für Siri, iOS-Suche und Spotlight auf dem Mac erlaubt eine konsistente Such-Erfahrung mit der Standardeinstellung in Safari".

Apple hat Google aber in einigen Bereichen etwas eingebremst, denn in den Suchergebnissen von Siri werden Werbung sowie der sogenannte Knowledge Graph nicht angezeigt, die bei der Websuche größtenteils üblich sind.

Aktivisten besetzen Berliner Theater
Hintergrund ist ein Streit rund um den neuen Intendanten des Theaters am Rosa-Luxemburg-Platz, Chris Dercon . Kritiker befürchten, dass die Volksbühne zu einem kommerzialisierten Eventtheater umgestaltet werden könnte.


Apple wendet sich größtenteils von Microsofts Suchmaschine Bing ab. Wie es weiter heißt, werde Google auch bei der Suche in iOS sowie in der Spotlight-Funktion auf dem Mac Suchergebnisse liefern. Apple erklärte zudem, dass man weiterhin mit Google und Microsoft zusammenarbeiten werde. Dies beinhaltet unter anderem die Bilder-Suche von Bing, die auch zukünftig bei Siri zum Einsatz kommen wird. Gleichzeitig verweist man auf das eigene Wachstum und den Umstand, dass bing in den USA inzwischen für jede dritte Suchanfrage verantwortlich zeichnet, die über einen PC abgeschickt wird.

Künftig werden also Anfragen an Siri, die eine Websuche auslösen, den Nutzern Ergebnisse von Google bringen. Ein Analyst der Unternehmensberatung Bernstein sagte dem Börsensender CNBC, Google könnte Apple in diesem Jahr rund drei Milliarden Dollar überweisen, was einem Anteil von etwa fünf Prozent des operativen Gewinns des Konzerns entspräche. Der Apple-Browser ist auch für die älteren macOS-Versionen 10.11 (El Capitan) und 10.12 (Sierra) verfügbar.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Tragischer Verkehrsunfall: Fußballszene trauert um Schiedsrichter Steffen Mix

    Tragischer Verkehrsunfall: Fußballszene trauert um Schiedsrichter Steffen Mix

    Liga führten, leitete am vergangenen Samstagmittag noch die Regionalliga-Partie des FC Pipinsried gegen den TSV Buchbach (0:0). Einer seiner langjährigen Begleiter war Jürgen Pfau, BFV-Vizepräsident und Bezirksvorsitzender Unterfranken.
    Rege Wahlbeteiligung Berliner stehen Schlange für Bundestagswahl

    Rege Wahlbeteiligung Berliner stehen Schlange für Bundestagswahl

    In Berlin sind die Bürger zudem zu einem Volksentscheid über die Offenhaltung des Flughafens Tegel aufgerufen. In Niedersachsen deutet sich eine niedrigere Beteiligung an der Bundestagswahl als vor vier Jahren an.
    IPhone 8 von innen: Erinnert stark an iPhone 7

    IPhone 8 von innen: Erinnert stark an iPhone 7

    Verglichen mit den Erwartungen, die wir vor einem Monat hatten, findet der Produktionsstart also einen Monat später statt. Und selbst Kunden, die erst vor einem Tag bestellt haben, sollen nur wenige Tage auf das Gerät warten müssen.
  • Nordkorea fasst Trump-Tweet als Kriegserklärung auf

    Nordkorea fasst Trump-Tweet als Kriegserklärung auf

    Trump hatte am vergangenen Dienstag in New York gedroht, Nordkorea bei einem Angriff "total zu zerstören". Er zeige, wie ernst US-Präsident Donald Trump das "rücksichtslose Verhalten" Nordkoreas nehme.
    AfD-Spitzenkandidat Gauland: Werden neue Regierung jagen [1:17]

    AfD-Spitzenkandidat Gauland: Werden neue Regierung jagen [1:17]

    Die AfD war vor einem Jahr mit einem Ergebnis von 20,8 Prozent als zweitstärkste Fraktion in den Schweriner Landtag eingezogen. Spitzenkandidat Gauland sagte zu Petrys Rückzug, er kenne die Gründe für den Schritt nicht und "will sie auch nicht wissen".
    So viel verdient Neymar bei PSG

    So viel verdient Neymar bei PSG

    Angesichts der enormen Ablösesumme war klar, dass es kein Taschengeld ist, was Paris St. Laut " Football Leaks " soll Neymar knapp über drei Millionen Euro im Monat verdienen.
  • "Gemein": Kritik an Trumps aggressiver UN-Rede

    Nichtsdestotrotz ließ er keinen Zweifel aufkommen, als größter Beitragszahler die Weltgemeinschaft weiterhin zu unterstützen. Etwas spitz formuliert: Trumps Rede war eigentlich eine Zusammenfassung seines Twitter-Feeds der vergangenen Monate.
    Iran zeigt und testet den neuen Stolz des Militärs

    Iran zeigt und testet den neuen Stolz des Militärs

    Im Westen, besonders in den USA und Israel, gibt es Sorgen wegen der iranischen Mittelstreckenraketen. Am Freitag hatte Teheran die Choramschahr bei einer Militärparade der Öffentlichkeit vorgeführt .
    Teile der historischen

    Teile der historischen "Landshut"-Maschine in Deutschland gelandet"

    Die im brasilianischen Fortaleza abgestellte Maschine war schon seit 2008 aufgrund eines schweren Defekts nicht mehr flugfähig. Vor der Verladung in eine ukrainische Antonow 124 - das größte Transportflugzeug der Welt - musste sie demontiert werden.
  • Erstes Posting nach der Trennung von Heidi Klum

    Erstes Posting nach der Trennung von Heidi Klum

    Der dreizehn Jahre jüngere Vito Schnabel ist der Sohn von Regisseur und Maler Julian Schnabel und als Kunsthändler erfolgreich. Als Beweis wird ein Statement von Heidi Klum zitiert: "I believe that it is important to take time to pause and reflect".
    Korbach: 15-Jähriger erstochen

    Korbach: 15-Jähriger erstochen

    Polizeisprecher Dirk Virnich erklärte auf Nachfrage, Opfer und die Verdächtigen seien Deutsche ohne Migrationshintergrund. Die Messerattacke ereignete kurz nach 21 Uhr sich im Eidinghäuser Weg im Bereich der St.
    Weitere Tenure-Track-Professuren

    Weitere Tenure-Track-Professuren

    In dem in den USA schon länger üblichen Tenure-Track-Verfahren qualifizieren sich Promovierte für eine Lebenszeit-Professur. Lebensjahr hinaus Ungewissheit herrscht, ob je eine Dauerstelle im Wissenschaftsbetrieb erreicht werden kann.
  • Mann schießt in US-Kirche um sich und tötet Frau

    Mann schießt in US-Kirche um sich und tötet Frau

    In einer Kirche bei Nashville im US-Staat Tennessee hat ein vermummter Mann am Sonntag das Feuer auf Gemeindemitglieder eröffnet. Die Bürgermeisterin von Nashville, Megan Barry, verurteilte die Schießerei als "schreckliche Tragödie für unsere Stadt".
    Wie aus der

    Wie aus der "Schwampel" die "Jamaika-Koalition" wurde

    Der kommenden Regierung sollte es unter anderem gelingen, diese Regionen für Menschen und Unternehmen wieder attraktiver zu machen.
    Große Demonstration vor AfD-Wahlparty in Berlin

    Große Demonstration vor AfD-Wahlparty in Berlin

    Die Polizei war mit einem größeren Aufgebot vertreten, um die Demonstranten auf Abstand zu dem Haus mit der Wahlparty zu halten. Auch in Köln, Frankfurt, Hamburg, München und Düsseldorf kam es am Wahlabend zu Demonstrationen gegen die AfD.
  • Arbeitsmarktreform beschlossen - Macron unterzeichnet Verordnungen

    Arbeitsmarktreform beschlossen - Macron unterzeichnet Verordnungen

    Bei Protesten gegen die Reform gingen am Donnerstag nach Behördenangaben landesweit 132.000 Demonstranten auf die Straße. Für Samstag hat der Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon zu einer weiteren Großdemonstration in Paris aufgerufen.
    Erdbeben in Nordkorea - Explosion als Ursache?

    Erdbeben in Nordkorea - Explosion als Ursache?

    Nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua liegt das Epizentrum etwa in derselben Gegend wie das Beben vom 3. Laut der chinesischen Bebenwarte könnte eine Explosion die Ursache für das Erdbeben in Nordkorea sein.
    Ein

    Ein "Scheißtag" am Oktoberfest: Bayern verspielt 2:0-Führung

    Ein Kopfball von Jerome Boateng und zwei Freistoßversuche von Lewandowski waren die Ausbeute in den ersten 30 Minuten. Zunächst steht bei den Bayern aber am Samstagnachmittag der obligatorische Oktoberfest-Besuch mit den Familien an.

Breaking News



Recommended

Analysen: AfD gewinnt im Osten besonders viele Stimmen

In Brandenburg zeichnete sich nach der Auszählung von mehr als 60 Prozent der Wahllokale ein massiver Zugewinn für die AfD ab. Der AfD bescheinigte er, eine Mischung aus ungutem Gefühl und Politik im konservativen bis reaktionären Spektrum zu sein.

Red Bull Racing ändert seinen Namen

Am Teamsitz im englischen Milton Keynes soll nun zudem ein "Advanced Performance Centre" entstehen. Ab 2018 heißt Red Bull Racing in der Königsklasse Aston Martin Red Bull Racing.

Trump will Einreisesperre auch für nicht-muslimische Länder

Am Sonntag war der von Trump angeordnete 90-tägige Einreisestopp für Bürger von sechs muslimischen Ländern ausgelaufen. Washington - Die USA haben ihre Einreisebeschränkungen auf die Bürger von zwei nicht-muslimischen Staaten ausgeweitet.

Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote

Der 34-jährige Unfallverursacher aus Polen wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Er ist zwei bis drei Kilometer entgegen der Fahrtrichtung gefahren, mehrere Autos kamen ihm entgegen.

Bali: Vulkan treibt 35.000 Menschen in die Flucht

Der nahezu kegelförmige Vulkan liegt relativ weit entfernt von den bekannten Urlaubszentren um die Städte Kuta und Ubud. Rund um den Mount Agung (in der Landessprache: Gunung Agung) gilt seit Freitagabend die höchste Warnstufe vier.

Real Madrid: Noch zwei Verlängerungen?

Ein Spiel fehlte Real, um die Bestmarke, die Pelé zwischen 1961 und 1963 mit dem FC Santos aufgestellt hatte, zu übertreffen. Kein Wunder: Nach 512 Tagen und 73 Pflichtspielen mit mindestens einem Tor war die vermeintliche Weltrekordserie gerissen.

Trump beschimpft Sportler als "Mistkerle"

Präsident Trump reagierte prompt auf Twitter: "Ins Weiße Haus zu kommen ist eine große Ehre für Meisterschafteams". Prominente Unterstützung erhielt Curry von Superstar LeBron James vom NBA-Rivalen Cleveland Cavaliers.

Weltrekord verpasst: Kenianer Kipchoge gewinnt Berlin-Marathon

Mit und hinter ihr kamen die stärksten von knapp 44.000 Hobbyläufern ins Ziel: ein Volksfest des Laufens, ein Karneval des Sports. Damit verfehlte der Kenianer die bisherige Bestmarke seines Landsmannes Dennis Kimetto aus dem Jahr 2014 aber um 35 Sekunden.

Weiteres Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Mexiko

Nur vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten hat ein neues Erdbeben mit der Stärke 6,1 Mexiko erschüttert. Mexiko liegt am Pazifischen Feuerring, einer hufeisenförmige Zone entlang der Küsten des Pazifischen Ozeans.

Sion-Boss Constantin attackiert Rolf Fringer

Er war offensichtlich mit Kritik, die Fringer zuletzt an ihm geäußert hatte, nicht einverstanden, wie " 20 Minuten " berichtet. Danach zeigte sich der Übeltäter wenig reumütig - im Gegenteil ging er in die Offensive und zeigte Fringer sogar an.