• News
  • Welt

Polizei nimmt 18-Jährigen nach Anschlag auf Londoner U-Bahn fest

Polizei nimmt 18-Jährigen nach Anschlag auf Londoner U-Bahn fest

Mitten in der Londoner Hauptverkehrszeit löste Freitag Vormittag eine Explosion in einem U-Bahnzug Panik unter den Fahrgästen aus.

Die Polizei leitete eine Großfahndung nach dem Täter oder den Tätern ein. Die Polizei sprach von einer Terrorattacke.

Bei Dover wurde demnach ein Teenager (18) festgenommen. Nach Angaben des Senders Sky News wurde ein Verdächtiger durch die Auswertung von Überwachungsvideos identifiziert. "Auch wenn wir mit dem Fortschritt zufrieden sind, dauern die Ermittlungen an".

In Großbritannien gilt seit Freitagabend die höchste Terrorwarnstufe.

Londons Bürgermeister Sadiq Khan rief die Bürger der Stadt am Nachmittag dazu auf, wachsam zu sein. Einzelheiten zu den Verdächtigen oder der Bombe wollte Rowley aus ermittlungstaktischen Gründen nicht nennen. Die britische Polizei stuft den Vorfall als "terroristischen Akt" ein.

Lady Gaga liegt im Krankenhaus
Auf Twitter schrieb Gaga : "Brasilien, es tut mir so leid, dass es mir nicht gut genug geht, um zu Rock in Rio zu kommen". Wegen einer Atemwegserkrankung hatte wenige Tage zuvor ein Konzert im kanadischen Montréal abgesagt.


Weil der Sprengsatz nicht wie beabsichtigt funktionierte, ging der Terroranschlag glimpflich aus. Bei vier Attentaten in London und Manchester waren in diesem Jahr 36 Menschen ums Leben gekommen, drei der Attacken gingen auf das Konto von Islamisten. "Ich sah Flammen und eine Menge Drähte, die raushingen", sagte Chris Wildish, der in der U-Bahn war. Chefermittler Mark Rowley hob jedoch hervor, die Fahndung nach dem Täter und möglichen Komplizen werde ergebnisoffen geführt. Der Islamische Staat hat sich über die Nachrichtenagentur "Amak" - die dem IS nahesteht - zu dem Bombenanschlag bekannt. Bereits kurz nach dem Anschlag berief Premierministerin Theresa May den nationalen Krisenstab ein und drückte den Opfern ihr Mitgefühl aus: "Meine Gedanken sind bei denen, die in Parsons Green verletzt wurden, und den Einsatzkräften, die abermals rasch und mutig auf einen mutmaßlichen Terroranschlag reagieren". Das bedeutet, dass nach Einschätzung der Behörden ein Anschlag bevorstehen könnte. Die Polizei kündigte für das Wochenende verschärfte Sicherheitsmaßnahmen für die Hauptstadt an. Außerdem wurde ein Wohnhaus in der Nähe von London durchsucht. Sie sollen schwerpunktmäßig die U-Bahn und andere Verkehrswege absichern. Seine mehrere hundert Beamte umfassende Sonderkommission erhalte Unterstützung von der Transportpolizei sowie vom Inlandsgeheimdienst MI5, berichtete der Polizeiführer und bat die Bevölkerung um Mithilfe. Nach Angaben der Rettungskräfte schwebt keines der Opfer in Lebensgefahr.

Auf Twitter veröffentlichte ein Nutzer Fotos von einem schwelendem weißen Eimer in einer U-Bahn, er schrieb von einem "Feuerball".

Wie die BBC berichtet, wird der Verdächtige derzeit in der örtlichen Polizeiwache vernommen. Der US-Präsident irritierte mit dieser Aussage offnebar die britischen Behörden: Die Londoner Polizei bezeichnete den Kommentar des US-Präsidenten als "nicht hilfreiche Spekulation". Die Bundesregierung sei "geeint mit Großbritannien, mit der britischen Regierung, aber vor allen Dingen auch mit den Menschen", sagte sie.

Das Auswärtige Amt rief London-Reisende auf, "umsichtig zu sein und den Anweisungen der Sicherheitskräfte unbedingt Folge zu leisten".

Großbritannien ist damit 2017 bereits zum fünften Mal Ziel eines Anschlags geworden. Dabei wurden 22 Menschen verletzt.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • EU-Kommission will längere Grenzkontrollen ermöglichen

    EU-Kommission will längere Grenzkontrollen ermöglichen

    Dem Schengen-Raum gehören 26 Länder an, darunter auch die Nicht-EU-Staaten Norwegen, Island, Schweiz und Liechtenstein. Frankreich führte Grenzkontrollen wegen der Terrorgefahr ein, die vier anderen Staaten wegen der Flüchtlingskrise.
    Hat Alice Weidel eine Asylbewerberin schwarz für sich arbeiten lassen?

    Hat Alice Weidel eine Asylbewerberin schwarz für sich arbeiten lassen?

    Das Gehalt bezahlte Weidel den Frauen bar auf die Hand, 25 Franken pro Stunde, was für Schweizer Verhältnisse üblich ist. Ausgerechnet die soll laut Recherchen der "Zeit" eine Asylbewerberin aus Syrien schwarz beschäftigt haben.
    Heiner Geißler:

    Heiner Geißler: "Er war einer unserer Besten"

    Freunde wie politische Gegner haben seinen intellektuellen Scharfsinn bewundert und vor seiner Wortgewalt manchmal auch gezittert. Auch die SPD würdigte Geißler. "Mit viel Herzblut und großem Engagement hat er sich für die Menschen in unserem Land eingesetzt.
  • BGH kippt erneut Bankgebühren

    BGH kippt erneut Bankgebühren

    Es ging dabei unter anderem um fünf Euro für postalische Benachrichtigungen etwa über abgelehnte Überweisungen. Nur durch den intensiven Austausch mit dem Mandanten, kann ein ergebnisorientiertes Arbeiten stattfinden.
    Linke und Grüne kritisieren Afghanistan-Abschiebeflug

    Linke und Grüne kritisieren Afghanistan-Abschiebeflug

    Auch die Grünen-Flüchtlingsexpertin Luise Amtsberg warnte davor, Abschiebung für den Wahlkampf zu missbrauchen. Am heutigen Dienstag sollen mehrere Bundesländer erneut eine Sammelabschiebung nach Afghanistan organisieren.
    Unterhaus stimmt für Brexit-Gesetz

    Unterhaus stimmt für Brexit-Gesetz

    Die britische Regierung erklärte, es sei auch nach dem Brexit bereit, Truppen für UN-Militäreinsätze bereitzustellen. Das britische Volk habe nicht für ein Durcheinander gestimmt, daher dürfe das Parlament das auch nicht tun, so Davis.
  • Selena Gomez macht Nieren-Transplantation publik und dankt der Spenderin

    Selena Gomez macht Nieren-Transplantation publik und dankt der Spenderin

    Popsängerin Selena Gomez hat sich in diesem Sommer nach eigenen Angaben einer Nierentransplantation unterzogen. Bei der Erkrankung Lupus handelt es sich um eine seltene Autoimmunerkrankung, die vor allem Frauen betrifft.
    Air Berlin: Niki Lauda bietet gemeisam mit TC und Condor an

    Air Berlin: Niki Lauda bietet gemeisam mit TC und Condor an

    Die Zahl der Krankmeldungen gehe ebenfalls weiter zurück, so die Sprecherin: "Immer mehr Piloten melden sich fit zum Dienst". Die Kombination mit Thomas Cook und Condor sei ideal, weil man so für die Auslastung der Flugzeuge garantieren könne.
    Illegales Streaming: Betreiber von kinox.to verhaftet

    Illegales Streaming: Betreiber von kinox.to verhaftet

    Sie sollen die Hauptbetreiber des illegalen Streamingportals Kinox.to sein: die Brüder Kreshnik und Kastriot S. Fast drei Jahre war er auf der Flucht, nun stellte er sich der Polizei.
  • Gauland fordert historischen Schlussstrich und Stolz auf deutsche Soldaten

    Gauland fordert historischen Schlussstrich und Stolz auf deutsche Soldaten

    Die AfD-Gruppe "Der Flügel", die das Kyffhäuser-Treffen organisiert, steht für einen ultrarechtsnationalistischen Kurs der Partei. Hintergrund sind erneute, stramm rechte nationalistische Äußerungen von AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland .
    Passagierflugzeug der Turkish Airlines nach Drohanruf geräumt

    Passagierflugzeug der Turkish Airlines nach Drohanruf geräumt

    Aus dem Anruf ließ sich ableiten, dass die Drohung gegen eine Maschine der Turkish Airlines mit Ziel Istanbul gerichtet war. Polizisten begannen mit der Durchsuchung des Flugzeugs, bei der auch Sprengstoffspürhunde eingesetzt wurden.
    Frankreich: Proteste gegen Arbeitsmarktreform - Emmanuel Macron bleibt hart

    Frankreich: Proteste gegen Arbeitsmarktreform - Emmanuel Macron bleibt hart

    Zehntausende Menschen haben in Frankreich gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron demonstriert. Der Protest der Straße gilt als eine der schwierigsten Herausforderungen für Macron bei der Umsetzung der geplanten Reformen.
  • Schießerei in Villingendorf: Drei Tote - Polizei fahndet nach Vater des toten Sechsjährigen

    Schießerei in Villingendorf: Drei Tote - Polizei fahndet nach Vater des toten Sechsjährigen

    Am Tatort in einer ruhigen, gehobenen Wohngegend im 3500-Einwohner-Ort Villingendorf , arbeitete die Spurensicherung. Er sei bereits wegen Körperverletzung und Bedrohung bekannt gewesen, aber nicht zu Haftstrafen verurteilt worden.
    Bayern-Gegner Anderlecht gewinnt Generalprobe - Weiler dämpft Erwartungen

    Bayern-Gegner Anderlecht gewinnt Generalprobe - Weiler dämpft Erwartungen

    Minute lieber ein riskantes Dribbling versuchte, als Robben einfach in der Mitte zu bedienen, schäumte dieser förmlich, winkte ab. Klingt besser, als es war. Über WDR Event kann man bei Bayern - Anderlecht im Stream per Online-Radio kostenlos einschalten.
    Weniger Bade-Tote in Hamburg

    Weniger Bade-Tote in Hamburg

    DLRG-Vizechef Haag beklagte, dass Leichtsinn, Risikobereitschaft und Selbstüberschätzung zugenommen hätten. Allerdings seien die Zahlen auf den "praktisch nicht stattgefundenen Sommer" zurückzuführen.
  • "Focus"-Bericht: Piloten sollen Stewardessen beim Sex gefilmt haben"

    Piloten des Ferienfliegers sollen Stewardessen heimlich beim Sex im Flugzeug und außerhalb gefilmt oder fotografiert haben. Denn offenbar haben die heimlich Gefilmten bislang aus Scham und Angst auf eine Anzeige bei der Polizei verzichtet.
    Neuer PvP-Modus für Ghost Recon Wildlands

    Neuer PvP-Modus für Ghost Recon Wildlands

    Das Open-World-Actionspiel "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" kann ab sofort mit einer kostenlosen Demo angetestet werden. Zur Feier dieses Ereignisses wird es ab 14 Uhr MESZ eine vierstündige Vorab-Show mit besonderen Gästen geben.
    Ein Kölner mixt die besten Drinks

    Ein Kölner mixt die besten Drinks

    Barkeeper aus Sachsen und Sachsen-Anhalt gehören zu den Besten in Deutschland. Der preisgekrönte Bartender arbeitet im Kölner " Ona Mor " in der Roonstraße.

Breaking News



Recommended

Berichte über Explosion in Londoner U-Bahn

Die Polizei bittet die Bevölkerung, das Gebiet rund um "Parsons Green", die betroffene U-Bahn-Station, zu meiden. Die ersten Sanitäter seien innerhalb von fünf Minuten vor Ort gewesen, meldete der "London Ambulance Service".

Überraschendes Ehe- Aus bei Fergie und Josh Duhamel

Noch in diesem Jahr soll das zweite Soloalbum von Fergie erscheinen. "Ich liebe dich, Schatz". Die Unterstützung füreinander hat uns immer geeint und wird dies auch immer tun".

Nordkorea feuert erneut Mittelstreckenrakete ab

Diese hätte jedoch keine Gefahr für die Vereinigten Staaten oder die US-Stützpunkte auf der Pazifikinsel Guam bedeutet. Nordkorea arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung von Interkontinentalraketen, die auch die USA erreichen könnten.

Verfassungsgericht setzt nun auch "Abspaltungsgesetz" in Katalonien aus

Ministerpräsident Mariano Rajoy warnte mehrfach, er werde eine Abspaltung Kataloniens unter keinen Umständen zulassen. Justizminister Rafael Catala befürchtet, dass es zu "Auseinandersetzungen" auf den Straßen kommen könnte.

Viele Postbank-Filialen bleiben geschlossen

Einem Verdi-Sprecher zufolge blieben bundesweit rund 900 Filialen zeitweilig zu, das entsprach 90 Prozent der Niederlassungen. Die Bargeldversorgung laufe am Mittwoch über die Automaten - soweit zugänglich - weiter, sagte ein Unternehmenssprecher.

Erster Herbststurm: Wetterdienst warnt auch vor starken Böen in Franken

Nach Angaben des DWD sind neben Hamburg und Schleswig-Holstein besonders Niedersachsen und Bremen betroffen. Da im frühen Herbst Bäume noch belaubt seien, könnten diese leicht entwurzelt werden, warnte der DWD.

Jetzt ist es offiziell: Paris trägt Olympia 2024 aus, Los Angeles 2028

Im Juli hatte das Internationale Olympische Komitee IOC eine Vereinbarung bekanntgegeben, den beiden Kandidaten die Spiele am 13. Die Spiele 2024 werden wie erwartet in Paris stattfinden, die folgende Ausgabe findet vier Jahre später in Los Angeles statt.

Juncker will in der EU Euro und Schengen für alle

Der Europaabgeordnete Othmar Karas lobt die von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gehaltene Rede zur Lage der Union. Gleichzeitig soll die EU mittelfristig trotz des Ausstiegs von Grossbritannien wieder neue Mitglieder aufnehmen.

Erneut zahlreiche Flugausfälle bei Air Berlin

Bis Freitag können Kaufangebote für die Airline eingereicht werden, mit Lufthansa und weiteren Interessenten wird verhandelt. Auch am Mittwoch musste der Konzern rund 70 Flüge streichen und setzt erst für Donnerstag auf eine spürbare Besserung .

Schulz grenzt sich von großer Koalition ab

Es sind keine großen Hürden, die der SPD-Chef aufstellt. "Die Herkunft darf nicht über die Zukunft bestimmen", sagte er. Schulz sagte dazu, aus den Umfragen gehe auch hervor, dass sich fast "jeder zweite Bürger noch nicht entschieden" habe.