• News
  • Welt

Keine neuen Schritte gegen Nordkorea — UN-Sicherheitsrat

Keine neuen Schritte gegen Nordkorea — UN-Sicherheitsrat

Nordkorea droht nach den jüngsten UN-Sanktionen Japan mit Vernichtung durch eine Atombombe und den USA mit "Asche und Dunkelheit". Kremlsprecher Dmitri Peskow sprach von einer Provokation, die zu einer weiteren Eskalation der Lage führe. Zu weiteren Schritten in dem Konflikt äusserte sich der Sicherheitsrat zunächst nicht. Nordkorea werde sein "Ziel einer Atomstreitmacht ungeachtet der grenzenlosen Sanktionen und Blockaden erreichen", so der nordkoreanische Führer weiter.

Unterdessen teilte das US-Pazifikkommando mit, bei dem am Freitagmorgen abgefeuerten Geschoß habe es sich ersten Einschätzungen zufolge um eine ballistische Mittelstreckenrakete (IRBM) gehandelt.

Kim habe den Test persönlich befohlen und ihn von seiner Kommandozentrale beobachtet, berichteten die nordkoreanischen Medien. Die Resolution war von den USA eingebracht worden. Die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, sagte, sie habe kein Problem damit, das Problem Nordkorea an Verteidigungsminister James Mattis zu übergeben: "Ich denke, er hat eine ganze Reihe Optionen".

Anschließend lobte Kim die Atomtechniker und Militärs. Zugleich deutete Kim an, die Waffentests fortzusetzen.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat den neuen Raketentest Nordkoreas "auf das Schärfste" verurteilt. Nordkoreas Atom- und Raketentests seien eine Bedrohung nicht nur für die Region, "sondern für alle UN-Mitgliedstaaten", hieß es in der Erklärung, der auch die Vetomächte China und Russland zustimmten. So habe auch der Raketenstart vom Freitag die "Schlagkraft" erhöht.

Der südkoreanische Präsident Moon Jae In berief eine Sitzung des nationalen Sicherheitsrats ein, um über den erneuten Test zu beraten. Diese Option sei aber nicht die bevorzugte.

Weniger Bade-Tote in Hamburg
DLRG-Vizechef Haag beklagte, dass Leichtsinn, Risikobereitschaft und Selbstüberschätzung zugenommen hätten. Allerdings seien die Zahlen auf den "praktisch nicht stattgefundenen Sommer" zurückzuführen.


"Die von der DVRK gestartete Rakete hat von 06:04 bis 06:06 Uhr (MESZ) das Territorium Japans überflogen und war 2000 Kilometer entfernt vom Kap Erimo (Hokkaido) niedergegangen", sagte er auf einer Pressekonferenz.

Erst am Montag hatte der UNO-Sicherheitsrat als Reaktion auf den jüngsten Atomwaffentest ein weiteres Sanktionspaket gegen die Regierung in Pjöngjang beschlossen. Dieses beinhaltet unter anderem ein Verbot von Textilimporten aus Nordkorea, ein Gasembargo sowie Beschränkungen bei Öllieferungen. Seoul hatte am Donnerstag mitgeteilt, zu überprüfen, acht Millionen Dollar für humanitäre Hilfsprojekte internationaler Organisationen in Nordkorea bereitzustellen. Er sei jedoch "überzeugter denn je, dass unsere Optionen nicht nur effektiv, sondern überwältigend sind", betonte der US-Präsident, nachdem er auf dem Stützpunkt modernste US-Kampfjets und Bomber inspiziert hatte.

In allen zwölf japanischen Provinzen und in 617 Gemeinden Japans begann der Morgen mit einem Schreck: Lautsprecher forderten dazu auf, geschlossene Räume aufzusuchen, Sirenen heulten. Sie sei "eine Bedrohung für den Weltfrieden". Der japanischeSender zitiert Choe Kang Il, dass man mit den USA erst dann in einen Dialog trete, wenn diese aufhörten, sein Land zu bekämpfen. Die neuen Sanktionen müssten sofort vollständig umgesetzt werden.

Pjöngjang vermutet, dass die Sanktionen und der Druck seitens der USA in eine "äußerst irrsinnige Phase" übergehen, und warnt, dass das Land zu beispiellosen Maßnahmen bereit sei, heißt es in einer Erklärung, die auf der Website der Zentralen Koreanischen Nachrichtenagentur KCNA veröffentlicht wurde. Großbritannien werde China weiter drängen, Druck auf Nordkorea auszuüben und einen Kurswechsel dort zu erreichen, kündigte Mays Sprecher an. Das Beispiel Iran zeige, dass beides gebraucht werde, sagte er im SWR.

Der Raketentest wurde international verurteilt.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Gentner erleidet mehrere Knochenbrüche im Gesicht

    Gentner erleidet mehrere Knochenbrüche im Gesicht

    Gentner blieb minutenlang liegen, Fotos zeigen das Blut in seinem Gesicht, das zugeschwollene rechte Auge, die verschobene Nase. TV-Experte Markus Merk meinte bei Sky, Casteels hätte "mindestens Gelb" sehen müssen.
    Polizei stoppt Buswrack auf A44 bei Kassel

    Polizei stoppt Buswrack auf A44 bei Kassel

    Auf den Unternehmer kommt ein Verfahren wegen wegen der Inbetriebnahme eines völlig verkehrsunsicheren Fahrzeugs zu . Der Bus war demnach nach einem Unfall Mitte Juli im Landkreis Meißen in Sachsen verkauft worden.
    Air Berlin: Niki Lauda bietet gemeisam mit TC und Condor an

    Air Berlin: Niki Lauda bietet gemeisam mit TC und Condor an

    Die Zahl der Krankmeldungen gehe ebenfalls weiter zurück, so die Sprecherin: "Immer mehr Piloten melden sich fit zum Dienst". Die Kombination mit Thomas Cook und Condor sei ideal, weil man so für die Auslastung der Flugzeuge garantieren könne.
  • Schießerei vor Disco in Berlin: Ein Toter und drei Verletzte

    Schießerei vor Disco in Berlin: Ein Toter und drei Verletzte

    In der Ribnitzer Straße in Hohenschönhausen fielen in der Nacht Schüsse vor einer Diskothek, eine Person erlag ihren Schusswunden. Nach Polizeiangaben war zunächst unklar, ob mehr als eine Schusswaffe verwendet wurde.
    Polizei nimmt 18-Jährigen nach Anschlag auf Londoner U-Bahn fest

    Polizei nimmt 18-Jährigen nach Anschlag auf Londoner U-Bahn fest

    Auf Twitter veröffentlichte ein Nutzer Fotos von einem schwelendem weißen Eimer in einer U-Bahn, er schrieb von einem "Feuerball". Chefermittler Mark Rowley hob jedoch hervor, die Fahndung nach dem Täter und möglichen Komplizen werde ergebnisoffen geführt.
    Überraschendes Ehe- Aus bei Fergie und Josh Duhamel

    Überraschendes Ehe- Aus bei Fergie und Josh Duhamel

    Noch in diesem Jahr soll das zweite Soloalbum von Fergie erscheinen. "Ich liebe dich, Schatz". Die Unterstützung füreinander hat uns immer geeint und wird dies auch immer tun".
  • Barcelona siegt knapp, Dembélé muss verletzt runter

    Barcelona siegt knapp, Dembélé muss verletzt runter

    Gaku Shibasaki traf sehenswert mit einem Volleyschuss von der Strafraumgrenze, Marc-André ter Stegen war ohne Abwehrchance. Bitteres Startelf-Debüt für Ousmane Dembélé (20 )! Doch der neue Millionen-Star musste bereits in der 27.
    Berichte über Explosion in Londoner U-Bahn

    Berichte über Explosion in Londoner U-Bahn

    Die Polizei bittet die Bevölkerung, das Gebiet rund um "Parsons Green", die betroffene U-Bahn-Station, zu meiden. Die ersten Sanitäter seien innerhalb von fünf Minuten vor Ort gewesen, meldete der "London Ambulance Service".
    Jetzt ist es offiziell: Paris trägt Olympia 2024 aus, Los Angeles 2028

    Jetzt ist es offiziell: Paris trägt Olympia 2024 aus, Los Angeles 2028

    Im Juli hatte das Internationale Olympische Komitee IOC eine Vereinbarung bekanntgegeben, den beiden Kandidaten die Spiele am 13. Die Spiele 2024 werden wie erwartet in Paris stattfinden, die folgende Ausgabe findet vier Jahre später in Los Angeles statt.
  • "Focus"-Bericht: Piloten sollen Stewardessen beim Sex gefilmt haben"

    Piloten des Ferienfliegers sollen Stewardessen heimlich beim Sex im Flugzeug und außerhalb gefilmt oder fotografiert haben. Denn offenbar haben die heimlich Gefilmten bislang aus Scham und Angst auf eine Anzeige bei der Polizei verzichtet.
    Bayern-Gegner Anderlecht gewinnt Generalprobe - Weiler dämpft Erwartungen

    Bayern-Gegner Anderlecht gewinnt Generalprobe - Weiler dämpft Erwartungen

    Minute lieber ein riskantes Dribbling versuchte, als Robben einfach in der Mitte zu bedienen, schäumte dieser förmlich, winkte ab. Klingt besser, als es war. Über WDR Event kann man bei Bayern - Anderlecht im Stream per Online-Radio kostenlos einschalten.
    Selena Gomez macht Nieren-Transplantation publik und dankt der Spenderin

    Selena Gomez macht Nieren-Transplantation publik und dankt der Spenderin

    Popsängerin Selena Gomez hat sich in diesem Sommer nach eigenen Angaben einer Nierentransplantation unterzogen. Bei der Erkrankung Lupus handelt es sich um eine seltene Autoimmunerkrankung, die vor allem Frauen betrifft.
  • Spielorte für EM-Bewerbung stehen fest

    Spielorte für EM-Bewerbung stehen fest

    Der Zuschlag für das Stadion in Müngersdorf "lässt auch mein Herz als Oberbürgermeisterin höher schlagen", sagte Reker. Die Stadt und 96 haben eine Topbewerbung abgegeben, und wir wären mit unserer tollen Arena 2024 gern dabei gewesen .
    Neuer PvP-Modus für Ghost Recon Wildlands

    Neuer PvP-Modus für Ghost Recon Wildlands

    Das Open-World-Actionspiel "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" kann ab sofort mit einer kostenlosen Demo angetestet werden. Zur Feier dieses Ereignisses wird es ab 14 Uhr MESZ eine vierstündige Vorab-Show mit besonderen Gästen geben.
    Erster Herbststurm: Wetterdienst warnt auch vor starken Böen in Franken

    Erster Herbststurm: Wetterdienst warnt auch vor starken Böen in Franken

    Nach Angaben des DWD sind neben Hamburg und Schleswig-Holstein besonders Niedersachsen und Bremen betroffen. Da im frühen Herbst Bäume noch belaubt seien, könnten diese leicht entwurzelt werden, warnte der DWD.
  • Lkw mit 51 Menschen in gestoppt

    Lkw mit 51 Menschen in gestoppt

    Da die Geflüchteten angaben, Hunger und Durst zu haben, wurden sie von Polizei, Technischem Hilfswerk und Feuerwehr versorgt. Auf einer Autobahn im Bundesland Brandenburg hat die deutsche Polizei einen Lkw gestoppt, in dem sich 51 Iraker befanden.

    BGH kippt erneut Bankgebühren

    Es ging dabei unter anderem um fünf Euro für postalische Benachrichtigungen etwa über abgelehnte Überweisungen. Nur durch den intensiven Austausch mit dem Mandanten, kann ein ergebnisorientiertes Arbeiten stattfinden.
    Passagierflugzeug der Turkish Airlines nach Drohanruf geräumt

    Passagierflugzeug der Turkish Airlines nach Drohanruf geräumt

    Aus dem Anruf ließ sich ableiten, dass die Drohung gegen eine Maschine der Turkish Airlines mit Ziel Istanbul gerichtet war. Polizisten begannen mit der Durchsuchung des Flugzeugs, bei der auch Sprengstoffspürhunde eingesetzt wurden.

Breaking News



Recommended

"O'zapft is" - 184. Oktoberfest beginnt im Dauerregen

Die Lieferwagen-Fahrer für die Wiesn und ihre Helfer mussten sich vor dem Fest einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen. Vor der Öffnung der Eingänge hatten die letzten Lieferfahrzeuge unter anderem der Brauereien das Gelände verlassen.

Gauland fordert historischen Schlussstrich und Stolz auf deutsche Soldaten

Die AfD-Gruppe "Der Flügel", die das Kyffhäuser-Treffen organisiert, steht für einen ultrarechtsnationalistischen Kurs der Partei. Hintergrund sind erneute, stramm rechte nationalistische Äußerungen von AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland .

Lady Gaga liegt im Krankenhaus

Auf Twitter schrieb Gaga : "Brasilien, es tut mir so leid, dass es mir nicht gut genug geht, um zu Rock in Rio zu kommen". Wegen einer Atemwegserkrankung hatte wenige Tage zuvor ein Konzert im kanadischen Montréal abgesagt.

Nordkorea feuert erneut Mittelstreckenrakete ab

Diese hätte jedoch keine Gefahr für die Vereinigten Staaten oder die US-Stützpunkte auf der Pazifikinsel Guam bedeutet. Nordkorea arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung von Interkontinentalraketen, die auch die USA erreichen könnten.

EU-Kommission will längere Grenzkontrollen ermöglichen

Dem Schengen-Raum gehören 26 Länder an, darunter auch die Nicht-EU-Staaten Norwegen, Island, Schweiz und Liechtenstein. Frankreich führte Grenzkontrollen wegen der Terrorgefahr ein, die vier anderen Staaten wegen der Flüchtlingskrise.

Viele Postbank-Filialen bleiben geschlossen

Einem Verdi-Sprecher zufolge blieben bundesweit rund 900 Filialen zeitweilig zu, das entsprach 90 Prozent der Niederlassungen. Die Bargeldversorgung laufe am Mittwoch über die Automaten - soweit zugänglich - weiter, sagte ein Unternehmenssprecher.

Ein Kölner mixt die besten Drinks

Barkeeper aus Sachsen und Sachsen-Anhalt gehören zu den Besten in Deutschland. Der preisgekrönte Bartender arbeitet im Kölner " Ona Mor " in der Roonstraße.

Tief "Sebastian" wütet im Norden: Drei Menschen sterben

Die Absturzsicherung war zum Schutz für Bauarbeiter installiert worden, Teile hatten einen zweiten Passanten leicht verletzt. So sorgte " Sebastian " etwa in den Landkreisen Verden und Osterholz für entwurzelte Bäume und umherfliegende Gegenstände.

Hat Alice Weidel eine Asylbewerberin schwarz für sich arbeiten lassen?

Das Gehalt bezahlte Weidel den Frauen bar auf die Hand, 25 Franken pro Stunde, was für Schweizer Verhältnisse üblich ist. Ausgerechnet die soll laut Recherchen der "Zeit" eine Asylbewerberin aus Syrien schwarz beschäftigt haben.

Auf Keynote enthüllt | Neue Apple Watch kann telefonieren - ohne iPhone

Die dritte Generation des vor rund zweieinhalb Jahren gestarteten Geräts kann nun direkt ins LTE-Datennetz gehen. Stattdessen hat die Uhr die gleiche Rufnummer wie das iPhone , mit dem sie üblicherweise gekoppelt ist.