• News
  • Finanzen

Post testet neue Zeiten für Briefträger

Post testet neue Zeiten für Briefträger

"Wir sind empört", zitierte die Zeitung die stellvertretende Verdi-Vorsitzende Andrea Kocsis.

Die Deutsche PostDeutsche Post experimentiert damit, einigen Kunden Briefe nicht mehr jeden Werktag zuzustellen. Derzeit ist das Unternehmen gesetzlich verpflichtet, an sechs Tagen in der Woche Briefe flächendeckend auszutragen.

Bei dem Projekt spielt auch die E-Post eine Rolle: Bei einigen Postkunden, die nur am Wochenende zu Hause seien wie etwa Monteure, könnte es sinnvoll sein, nur einmal Briefsendungen in der Woche zu erhalten und Kopien der Briefe ins E-Postfach zu legen.

"Das Pilotprojekt ist ergebnisoffen", sagte ein Postsprecher am Sonntag. Die Post betrachte den Empfänger als Kunden, der den Zustellrhythmus wählen könne. Erfahrungen aus anderen Ländern zeigten, dass eine Verringerung der Zustellfrequenz und damit längere Laufzeiten postalische Dienstleistungen unattraktiv machten.

Österreich will Grenzkontrollen im Schengen-Raum verlängern
Sie sind nur aufgrund einer Sondergenehmigung möglich, die bis auf insgesamt zwei Jahre verlängert werden kann. Stauschwerpunkte werden neben den Grenzübergängen die Süd-Nord-Verbindungen sein, warnen die Autofahrerklubs.


Kritik hagelte es am Sonntag vom Branchenverband Paket & Expresslogistik (BIEK): "Die Strategie der Deutschen Post, immer weniger Leistung für immer mehr Geld zu erbringen, geht zu Lasten der Verbraucher", sagte Verbandschef Florian Gerster auf Anfrage. Sie befürchtet den Abbau von Arbeitsplätzen, sollte die Post die werktägliche Zustellung einstellen.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung der Gesellschaft mit verstärkter Nutzung von E-Mails, Whatsapp und Facebook sowie dem rückläufigen Briefvolumen gehe es dem Konzern darum, neue Möglichkeiten der Briefzustellung zu prüfen und Kundenbedürfnisse zu erforschen. 2006 wurden im Schnitt noch 70 Millionen Briefe pro Werktag zugestellt, vergangenes Jahr waren es nur noch 59 Millionen Briefe täglich.

Juli und noch bis Ende September testet die Post in 18 Bezirken in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland eine auf individuelle Wünsche zugeschnittene Zustellung. Die Bundesnetzagentur als oberste Aufsichtsbehörde über die Postmärkte wurde über den Testlauf vorab unterrichtet.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Evakuierung in Koblenz verzögert - Wohnungsräumungen nötig

    Evakuierung in Koblenz verzögert - Wohnungsräumungen nötig

    In den Tagen zuvor war das Gefängnis in der Sperrzone evakuiert worden - die Häftlinge kamen in andere Haftanstalten. Ständig kreiste zuvor der Hubschrauber mit Wärmebildkamera über dem Sperrgebiet, das noch nicht menschenleer war.
    IPhone 8: Es ist offiziell

    IPhone 8: Es ist offiziell

    Um 10:00 Uhr PT, was bei uns 19:00 Uhr ist, werden wir live aus dem Steve Jobs Theater aber nicht nur das neue iPhone sehen. Das Anhängsel "Edition" wird von Apple bislang für die jeweils teuerste Variante der Apple Watch verwendet.
    Eko Fresh bei Videodreh auf Mallorca wohl schwer verletzt

    Eko Fresh bei Videodreh auf Mallorca wohl schwer verletzt

    Vielen Dank für eure Anteilnahme!", schreibt er zu einem Foto, das ihn mit zwei Freunden vor dem Krankenhaus stehend zeigt. Der Musiker konnte seine letzten vier Alben in den Top 10 der deutschen Album-Charts positionieren.
  • Trump erwägt Handelsstopp mit allen Geschäftspartnern Nordkoreas

    Trump erwägt Handelsstopp mit allen Geschäftspartnern Nordkoreas

    Das Treffen finde auf Antrag der USA, Großbritanniens, Frankreichs, Japans und Südkoreas statt, erklärten Diplomaten in New York. Er nannte das Land einen "Schurkenstaat, der zu einer großen Bedrohung auch für China geworden ist".
    Joggerin brutal vergewaltigt - Polizei:

    Joggerin brutal vergewaltigt - Polizei: "Wer kann, sollte zu zweit joggen"

    Einen derart brutalen Angriff habe es in der Stadt schon lange nicht mehr gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Beide Angriffe erfolgten von hinten, sodass die Frauen keine Beschreibung abgeben konnten.
    Barnier: London will nach Brexit nicht mehr ins EU-Budget zahlen

    Barnier: London will nach Brexit nicht mehr ins EU-Budget zahlen

    Ebenso die komplizierte Frage nach der irisch-nordirischen Grenze, die mit dem Brexit plötzlich wieder eine EU-Außengrenze wird. Der britische Vorstoß der letzten Wochen scheint gescheitert, und zwar vor allem an Londons irrlichternder Verhandlungstaktik.
  • Gericht in Kenia annulliert Präsidentenwahl

    Gericht in Kenia annulliert Präsidentenwahl

    Oppositionsführer Raila Odinga hatte Beschwerde gegen das offizielle Wahlergebnis eingelegt und von Betrug gesprochen. Die Gewalt spielte sich entlang ethnischer Bruchlinien ab, sie legte weite Teile des Landes lahm.
    Briten gedenken Prinzessin Diana an 20. Todestag

    Briten gedenken Prinzessin Diana an 20. Todestag

    Dianas Grab liegt auf einer Insel in einem See auf dem englischen Landgut Althorp, dem Stammsitz ihrer Familie. Und die den informellen Stil ihrer Mutter übernommen haben und sich nicht hinter den Palastmauern verschanzen.
    Rummenigge: Renato Sanches leihweise von Bayern zu Swansea

    Rummenigge: Renato Sanches leihweise von Bayern zu Swansea

    Dem "Kicker" zufolge zahlt Swansea eine rekordverdächtige Leihgebühr von 8,5 Millionen Euro für ein Jahr. Jetzt ist es also doch soweit: Renato Sanches verlässt den FC Bayern - wenn auch nur leihweise.
  • Joggerin nach Vergewaltigung notoperiert

    Joggerin nach Vergewaltigung notoperiert

    Beim Überholen sollten Jogger immer einen Blick zurück werfen, um sicherzustellen, dass man nicht von hinten angegriffen wird. Im anderen Fall habe ein Unbekannter einer Frau an Brust und Schritt gefasst und war dann verschwunden.
    Russische Vertretung in San Francisco muss schließen

    Russische Vertretung in San Francisco muss schließen

    Im diplomatischen Streit mit den USA bedauerte der russische Aussenminister Sergej Lawrow die neuerliche Eskalation bedauert. Durch die Anordnung mussten die USA ihr diplomatisches Personal in Russlandum 700 Stellen kürzen.
    Motorradfahrer verliert Kontrolle und schleudert in Familie - drei Tote

    Motorradfahrer verliert Kontrolle und schleudert in Familie - drei Tote

    Einzig der 50-jährige Vater blieb unverletzt, als ein Motorradfahrer in die Familie am Rand einer Staatsstraße schleuderte. Auf Höhe des Freibads "Kleiner Alpsee" verlor der junge Mann schliesslich die Kontrolle über seine Maschine.
  • Trump will privat eine Million Dollar für Fluthilfe spenden

    Trump will privat eine Million Dollar für Fluthilfe spenden

    Das Weiße Haus setzt sich für eine Aufhebung des Schuldenlimits ein, bisher ist aber noch ungewiss, ob der Kongress zustimmt. Mehr als eine Million Menschen mussten sich vor dem schwersten Sturm in Texas seit 50 Jahren in Sicherheit bringen.
    Erneut Bergstürze in der Schweiz - Häuser zerstört

    Erneut Bergstürze in der Schweiz - Häuser zerstört

    Die Straße werde für längere Zeit nicht passierbar sein, sagte ein Sprecher der Gemeinde Bregaglia. Im Nachbarort Spino wurden zwei Menschen von den Geröllmassen in einem Gebäude eingeschlossen.
    Ungarn: EU soll Hälfte der Kosten für Grenzzaun übernehmen

    Ungarn: EU soll Hälfte der Kosten für Grenzzaun übernehmen

    Die rechtsgerichtete ungarische Regierung verfolgt eine Politik der systematischen Abschreckung von Migranten. Ob Brüssel die 400 Millionen Euro an Budapest überweisen wird, ist jedoch sehr unwahrscheinlich.
  • Riesiger Asteroid fliegt knapp an der Erde vorbei

    Riesiger Asteroid fliegt knapp an der Erde vorbei

    Sie wollen dazu das Solar System Radar im kalifornischen Goldstone und auch das Arecibo-Radioteleskop in Puerto Rico verwenden. Die DSN-Antenne in Goldstone wird zudem zusätzlich als Solar System Radar für die Beobachtung von Asteroiden eingesetzt.
    Hat PSG gegen Financial Fairplay verstossen? Verfahren eröffnet

    Hat PSG gegen Financial Fairplay verstossen? Verfahren eröffnet

    Der Transferwahnsinn um Neymar scheint doch nicht ganz an der Uefa und ihrem Financial Fairplay ( FFP ) vorbeizugehen. Am vergangenen Donnerstag machten die Franzosen dann auch den Transfer von Mbappé perfekt.
    Südasien: Große Überschwemmungen in Indien, Nepal und Bangladesh - mehr als 1500 Tote

    Südasien: Große Überschwemmungen in Indien, Nepal und Bangladesh - mehr als 1500 Tote

    Ob das Wetter bei dem Einsturz eine Rolle spielte, soll durch eine offizielle Untersuchung der Behörden geklärt werden. Auch Westindien erlebte zuletzt Unwetter: Die Metropole Mumbai war am Dienstag wegen Hochwassers praktisch lahmgelegt.

Breaking News



Recommended

Gruppenvergewaltigung in Rimini: Jugendliche Täter stellen sich

Die drei Minderjährigen leben mit ihren Familien in der Ortschaft Vallefoglia in der Adria-Region Marken nicht weit von Rimini. Die Berichte erregten in der italienischen Öffentlichkeit viel Aufsehen und schürten ausländerfeindliche Ressentiments.

Schalke 04 verleiht Johannes Geis an den FC Sevilla

Der Wechsel ist möglich, da auf der iberischen Halbinsel Transfers gemäß der dortigen Regeln bis Mitternacht am 1. In Deutschland hat der Deadline-Day-Wahnsinn bereits am Donnerstagabend ein Ende genommen.

SPÖ verklagt Außenminister Kurz wegen Aussage in Fernsehdebatte

Die Zusammenarbeit der beiden Parteien steht ohnehin vor dem Ende, weshalb die Nationalratswahl um knapp ein Jahr auf den 15. Diese ganzen Vereinskonstruktionen müssten nun transparent offen gelegt werden, verlangen die Konservativen.

Türkei: Zwei weitere Deutsche festgenommen

Die betroffenen Personen mussten nach einer Wartezeit in Gewahrsam von mehreren Stunden ihre Rückreise nach Deutschland antreten. Nach der Festnahme zweier weiterer Deutscher in der Türkei erhebt die Linke schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung.

Löw setzt in Prag auf Weltmeister-Power

U21-Europameister Serge Gnabry (1899 Hoffenheim/Sprunggelenksverletzung) war bereits abgereist. Der Bundestrainer: "Wir wollen uns mit zwei Siegen schnell als Tabellenerster qualifizieren".

VDA-Chef Wissmann soll weg

Daimler-Boss Zetsche hatte daraufhin erklärt: "Ich war überrascht über diese Stellungnahme". Ob der heute 68-Jährige danach Chef des einflussreichen Lobby-Verbandes bleibt, ist unklar.

Wettervorhersage für Deutschland: Hagel, Sturm und Gewitter: Heftige Unwetter im Südosten

Die Vorwarnung gilt auch im Landkreis Goslar für die Zeit von heute 16.00 Uhr bis am morgigen Donnerstag früh um 6.00 Uhr. In der Nacht zu Freitag regnet und gewittert es in der Südosthälfte weiterhin kräftig und länger anhaltend.

BVB gibt Neuzugang Jeremy Toljan bekannt

Gegenüber dem vereinseigenen Sender ‚BVB Total' erklärt der Neuzugang von der TSG Hoffenheim: "Dortmund ist ein Riesenverein". Jeremy Toljan hat seine Beweggründe, sich Borussia Dortmund anzuschließen, dargelegt.

GDV: Regionalklassen der Kfz-Haftpflicht für 2017

Knapp 5,5 Millionen Autofahrer profitieren künftig von einer besseren Regionalklasse in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Allerdings rutschen Versicherte in Neumünster, Plön und Pinneberg in eine höhere Vollkasko- oder Teilkaskoklasse.

Rückkehr offiziell: Thanos Petsos wechselt leihweise zu Rapid Wien!

Petsos war im Sommer 2016 von Rapid Wien an die Weser gewechselt, hatte sich dort aber nie wirklich durchsetzen können. Thanos Petsos kehrt Werder Bremen erneut temporär den Rücken und zurück zu seinem Ex-Klub.