• News
  • Finanzen

Ex-Eon-Chef mit 68 Jahren gestorben

Ex-Eon-Chef mit 68 Jahren gestorben

Unter ihm hatte Eon Milliardengewinne eingefahren, ein massives Investitionsprogramm gestartet und früh auf Wind- und Sonnenenergie gesetzt. Sein größtes Vorhaben gelang jedoch nicht. Im Übernahmekampf um den spanischen Versorger Endesa war Bernotat allerdings trotz einer über 40 Milliarden Euro schweren Offerte 2007 am großen Widerstand der spanischen Regierung gescheitert und hatte sich den Konkurrenten Enel und Acciona geschlagen geben müssen.

Der gebürtige Niedersachse galt als entschlossener und durchsetzungsstarker Manager. Er habe außerdem mit persönlichem Einsatz den Aufbau des damals noch neuen Geschäfts mit erneuerbaren Energien vorangetrieben. Bernotats Zögling und Nachfolger Johannes Teyssen nennt ihn einen "Mister Just-do-it". Vonovia-Vorstandschef Rolf Buch würdigte Bernotat als "exzellenten Begleiter und für mich persönlich wichtigen Ratgeber". Bernotat habe den Vorstand kurz zuvor über seine Rücktritts-Entscheidung unterrichtet. Von 1998 bis 2003 leitete der promovierte Jurist den Mülheimer Handelskonzern Stinnes, den er an die Börse brachte. Zuvor machte er international Karriere bei Shell und Veba und war Vorstandsvorsitzender der Stinnes AG. Er war von Mai 2003 bis 2010 Vorstandsvorsitzender von Eon, teilte der Essener Konzern mit. Auch nach seinem Ausscheiden bei E.ON blieb er einer der einflussreichsten Manager Deutschlands.

IS-Attentäter zündet Bombe in Moschee
Anders als in vielen muslimischen Ländern gibt es in Afghanistan keine Geschichte blutiger Fehden zwischen Sunniten und Schiiten. Bei dem Attentat habe es Tote oder Verletzte gegeben, teilten Polizei und Innenministerium mit, ohne dies näher zu erläutern.


Statt der aufreibenden Tätigkeit in der Vorstandsetage eines Dax-Konzerns wurde Bernotat Berater, erst für die Private-Equity-Gesellschaft Permira, dann auch in seiner eigenen Firma Bernotat & Cie, die eine Art Mentoring für Führungskräfte anbot.

Der Aufsichtsratsvorsitzende des größten deutschen Immobilienkonzerns Vonovia, Wulf Bernotat, legt sein Amt mit sofortiger Wirkung aus gesundheitlichen Gründen nieder. Zeitweise war er Mitglied in den Kontrollgremien der Allianz und der Metro. Wulf Bernotat wurde 68 Jahre alt.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Unglück in österreichischen Alpen: Fünf deutsche Bergsteiger sollen Deutsche sein

    Unglück in österreichischen Alpen: Fünf deutsche Bergsteiger sollen Deutsche sein

    Laut Hermann Spiegl, Landesleiter der Bergrettung Tirol sei es zwar grundsätzlich die richtige Wahl gewesen, angeseilt zu gehen. Ein sechster Bergsteiger überlebte das Unglück in etwa 3.000 Metern Höhe schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus geflogen.
    Nach Terror in Barcelona: Deutsche stirbt im Krankenhaus

    Nach Terror in Barcelona: Deutsche stirbt im Krankenhaus

    Zum ersten Mal in der Geschichte Spaniens nahm mit König Felipe VI . ein Monarch an einer derartigen Massenkundgebung teil. Die Stadtpolizei sprach von einer halben Million Teilnehmern an der Großdemonstration gegen den Terrorismus.
    Wer soll sich impfen lassen? Neue Empfehlungen der STIKO

    Wer soll sich impfen lassen? Neue Empfehlungen der STIKO

    Ziel ist es, die Impfempfehlungen an neue Impfstoffentwicklungen und Erkenntnisse aus der Forschung optimal anpassen zu können. Eine mathematische Modellierung der zu erwartenden epidemiologischen Effekte bekräftigt die Entscheidung.
  • Vier Tote bei Unfall mit brennendem Pkw - 18-Jährige aus Auto geschleudert

    Vier Tote bei Unfall mit brennendem Pkw - 18-Jährige aus Auto geschleudert

    Der Lkw-Fahrer hielt seinen mit Luftfracht beladenen 40-Tonner mit belgischer Zulassung auf dem Seitenstreifen an. Bei einem schweren Unfall auf der A4 bei Kerpen sind in der Nacht zu Sonntag vier Menschen ums Leben gekommen.
    Sohn Mick ehrt Schumacher mit Fahrt im WM-Auto

    Sohn Mick ehrt Schumacher mit Fahrt im WM-Auto

    So bleiben nur Erinnerungen an die unglaubliche Karriere des 48-Jährigen - und die " Michael Schumacher Private Collection". Mit diesem Fahrzeug gewann Michael Schumacher 1994 in Adelaide seinen ersten Formel-1-Weltmeistertitel.
    Verbot von linksunten.indymedia:

    Verbot von linksunten.indymedia: "Keine Rückzugsräume für Extremisten"

    Für die linksextreme Szene in Deutschland ist das Verbot ein schwerer Schlag, trifft es doch deren mit Abstand wichtigstes Forum. Eine Verbotsverfügung ist den in Freiburg lebenden Betreibern der Plattform demnach am Freitagmorgen zugestellt worden.
  • Löw nominiert 17 Confed-Cup-Sieger - Ohne Neuer und Götze

    Löw nominiert 17 Confed-Cup-Sieger - Ohne Neuer und Götze

    Dort wollen wir wieder den Titel gewinnen, diesem großen Ziel werden wir wie bisher konsequent alles unterordnen. Am Ende dieser Saison wartet mit der Weltmeisterschaft in Russland der absolute Höhepunkt auf uns.
    Secret of Mana bekommt eine Neuauflage

    Secret of Mana bekommt eine Neuauflage

    Februar 2018 in modernisierter Form für die PlayStation 4 , die PlayStation Vita und den PC via Steam erscheinen wird. Darüber hinaus kann der Titel wie auch das SNES-Original mit bis zu drei Spielern im lokalen Ko-Op gespielt werden.
    Dieser fiese Facebook-Virus verbreitet sich gerade massenhaft

    Dieser fiese Facebook-Virus verbreitet sich gerade massenhaft

    Abschließend befindet sich in der Nachricht ein verkürzer Link, der keinesfalls angeklickt werden sollte. Nur wer den Prozess in diesem Moment stoppt, kann sich gerade noch vor Schlimmerem retten.
  • Polizei gibt Suche nach Vermissten nach Schweizer Bergsturz auf

    Polizei gibt Suche nach Vermissten nach Schweizer Bergsturz auf

    Erst einen Tag später wurde in den Medien bekannt, dass acht Menschen nach dem Bergsturz vermisst wurden - darunter auch Deutsche. Es gebe Gebiete, in denen der Zugang für Rettungskräfte zu gefährlich sei, sagte er - kurz darauf passierte der neue Murgang.
    Game of Thrones: So viel verdienen die Stars pro Episode

    Game of Thrones: So viel verdienen die Stars pro Episode

    Es ist nicht mehr lang und die letzte Folge von " Game of Thrones " flimmert über die heimischen Bildschirme. Der Starttermin für die Dreharbeiten ist schon bekannt.
    Ende der Grenzkontrollen? Bayern läuft Sturm gegen Brüssel

    Ende der Grenzkontrollen? Bayern läuft Sturm gegen Brüssel

    Die derzeit geltende Sondergenehmigung für Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze müsse nach geltendem Recht auslaufen. Es reiche nicht, wenn Seehofer öffentliche Appelle abgebe, die Regierungschefin aber auf Tauchstation gehe.
  • Hundertausende bei Anti-Terror-Demo in Barcelona

    Hundertausende bei Anti-Terror-Demo in Barcelona

    Nach dem Tod der Deutschen werden nach Angaben der zuständigen Behörden noch weitere 24 Verletzte in Krankenhäusern behandelt. Auf einem großen Transparent stand " No Tinc Por ", die katalanischen Worte für " ich habe keine Angst ".
    Jeder fünfte Deutsche will keine Muslime als Nachbarn

    Jeder fünfte Deutsche will keine Muslime als Nachbarn

    Islam-Expertin Yasemin El-Menouar forderte, religiöse Symbole sollten nicht für Nachteile bei Bewerbungen in Deutschland sorgen. Demnach schneidet Deutschland bei der Eingliederung im internationalen Vergleich gut ab - vor allem auf dem Arbeitsmarkt .
    Samsungs Bixby startet in der Schweiz

    Samsungs Bixby startet in der Schweiz

    Bixby versteht allerdings, trotz der Einführungsverzögerung um mehrere Monate, nur US-English und Südkreanisch. Apps, die von Bixby unterstützt werden, sollen sich auch ohne Touch-Eingaben fast vollständig bedienen lassen.
  • Hurrikan

    Hurrikan "Harvey" verlor in Texas an Kraft

    Konzerne wie Royal Dutch Shell, Anadarko Petroleum und Exxon haben ihre Öl- und Gasplattformen vor der Küste evakuiert. Dennoch ist " Harvey " seit über 50 Jahren der schwerste Sturm in Texas, dem Zentrum der US-Gas- und Ölindustrie.
    Messer vor Buckingham-Palast: Anti-Terror-Einheit ermittelt

    Messer vor Buckingham-Palast: Anti-Terror-Einheit ermittelt

    Die Londoner Polizei hat einen Zwischenfall mit einem Schwert vor dem Buckingham-Palast als Terrorismus eingestuft. Nach dem Messerangriff gestern Abend in London hat eine Anti-Terror-Einheit die Ermittlungen übernommen.
    US-Gericht verurteilt VW-Manager zu 40 Monaten Haft

    US-Gericht verurteilt VW-Manager zu 40 Monaten Haft

    Der 48-Jährige, der dort bis 2015 für Umweltfragen zuständig war, hatte Anfang des Monats ein Schuldgeständnis abgegeben. Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn wird in der Abgas-Affäre von einem langjährigen Vertrauten schwer belastet.

Breaking News



Recommended

Pilger aus Schwerin in der Türkei inhaftiert

Wegen der Inhaftierung mehrer Deutscher ist das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei unter Präsident Erdogan angespannt. Unter den deutschen Staatsbürgern, die derzeit in der Türkei im Gefängnis sitzen, ist auch ein Mann aus Mecklenburg-Vorpommern.

Theologieprofessor Kohlgraf wird als neuer Bischof von Mainz geweiht

Im Dom zu Mainz haben die Feierlichkeiten zur Weihe und Amtseinführung des neuen Mainzer Bischofs Peter Kohlgraf begonnen. Die Position des Offizials und damit des obersten kirchlichen Richters im Bistum besetzt wie bisher Peter Hilger.

Terroristen von Barcelona hatten Flüge nach Brüssel gebucht

Die beiden anderen Verdächtigen Mohamed Houli Chemlal und Driss Oukabir sollen bis zum Prozess gegen sie in Haft bleiben. In der Entscheidung habe es geheißen, der Imam stelle keine "ausreichend schwere Gefahr für die öffentliche Ordnung dar".

Die Topf-Einteilung der Europa-League-Gruppenphase

Wenn man ein Jahr darauf hingearbeitet hat, dabei zu sein, will man als Bundesligist auch die Gruppenphase überstehen. Roter Stern Belgrad ist in Serbien ebenfalls Rekordmeister und bekannt für die hitzige Stimmung bei Heimspielen.

Nordkorea feuert mehrere Raketen ab

Nordkorea testete jetzt seine Raketen, während die USA mit Südkorea jenseits der Grenze eines ihrer jährlichen Manöver abhielten. Die Flugphase der ersten und der dritten Rakete sei gescheitert, die zweite Rakete sei "fast sofort" nach dem Start explodiert.

Samsung-Vizechef zu fünf Jahren Haft verurteilt

Damit wird ein sechsmonatiges Tauziehen zwischen den Sonderstaatsanwälten und Lees Verteidigern zu Ende gehen. Das Gericht hielt die Beweisführung jedoch für plausibel und verurteilte Lee zu fünf Jahren Haft.

Interpol hebt Vermerk gegen Schriftsteller Dogan Akhanli auf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte ebenso wie Außenminister Sigmar Gabriel gegen die Festnahme des Schriftstellers protestiert. Die internationale Polizeibehörde Interpol das Fahndungsersuchen gegen den deutschen Schriftsteller Dogan Akhanli aufgehoben.

Formel 1 2017 in Spa: Mercedes-Pilot Hamilton mit Freitagsbestzeit

Vor dem Rennen an diesem Sonntag (14 Uhr/RTL und Sky) führt Vettel in der WM mit 14 Punkten vor Hamilton. Nico Hülkenberg wurde im Renault Zwölfter, Pascal Wehrlein im Sauber Vorletzter.

Borussia Dortmund macht erstmals mehr als 400 Millionen Euro Umsatz

Das hatten wir eigentlich erst für 2019 geplant", sagte Hans-Joachim Watzke im Signal-Iduna-Park voller Begeisterung. Sollte Dembélé den Club verlassen, "werden wir möglicherweise auf dem Transfermarkt noch etwas tun", kündigte er an.

Ex-Kapitän vor Wechsel | Schalke-Abschied naht: Höwedes schon mit Juve einig!

Juve will den Nationalverteidiger als Nachfolger von Leonardo Bonucci (30), der für 42 Mio Euro zum AC Mailand gewechselt ist. Macht Schalkes Publikumsliebling Benedikt Höwedes den Abflug nach Italien? Wir müssen mit Schalke sprechen.