• News
  • Welt

CDU-Politiker sieht Parallelgesellschaft | Jens Spahn ätzt gegen "elitäre Hipster"

CDU-Politiker sieht Parallelgesellschaft | Jens Spahn ätzt gegen

Viele werfen Spahn darüber hinaus Deutschtümelei und Nationalismus vor: "Was der Spahn da verzapft, ist übrigens keine Dummheit, sondern kalkulierter, finsterer Nationalismus".

CDU-Politiker Jens Spahn ist kein Fan der Hipster, die sich vor allem in Berlin niedergelassen hätten. In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte er: "Mir geht es zunehmend auf den Zwirn, dass in manchen Berliner Restaurants die Bedienung nur Englisch spricht". Aber das hat natürlich negative Folgen ... "Das ist nicht weltoffen, sondern provinziell", kritisierte der Staatssekretär des Finanzministeriums. "Währenddessen verlegen sich die Großstädte hipsterhaft aufs Englische und schotten sich so vom Otto Normalverbraucher ab", führt Spahn in dem Interview weiter aus. Und gerade von denen werde Integration und das Erlernen der deutschen Sprache verlangt.

Genau genommen sei es ein Zeichen "provinzieller Selbstverzwergung", wenn man "vorschnell und ohne Not die eigene Muttersprache" vernachlässige. Konkret seien die Opfer sowohl diejenigen Deutschen, die des Englischen nicht so mächtig seien, sowie Zuwanderer.

Er sieht die Entwicklung einer "völlig neuen Form von Parallelgesellschaft", in der junge Leute aus aller Welt unter sich blieben.

Fußgänger wird in Offenbach auf A661 überfahren
Aktuelle kommt es auf der A661 sowie in der Offenbacher Innenstadt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ein Fußgänger ist auf der A661 bei Offenbach von einem Kleintransporter erfasst und getötet worden.


Bei seiner Argumentation zieht Jens Spahn historische Parallelen: "Im 18. Jahrhundert wurde an allen europäischen Höfen französisch gesprochen (...), die französische Kultur galt damals als Maß aller Dinge". Die Verwendung der Fremdsprache habe jedoch immer der Distinktion gedient.

Berlin - Jens Spahn hat nicht nur etwas gegen Englisch sprechende Kellner, sondern auch gegen sogenannte "Hipster".

"Lieber Jens Spahn, Hipster sein dreht sich mehr um Stil als um Englisch sprechen". Er unterstütze die Initiative mehrerer Bundestagsabgeordneter für die Aufwertung der deutschen Sprache. "Entspann dich und trink' einen Chai-Latte".

Karl Lauterbach (SPD) twitterte, dass Hipster wohl nicht mehr genug Leitkultur seien.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Zahlreiche Menschen noch vermisst: Augenzeuge filmt gewaltigen Bergsturz in Graubünden

    Zahlreiche Menschen noch vermisst: Augenzeuge filmt gewaltigen Bergsturz in Graubünden

    Bis Freitagvormittag bleibt Bondo in jedem Fall gesperrt, auch die Hauptstraße durch das Tal ist im Moment nicht befahrbar. Im Einsatz stehen zwei Helikopter, Suchmannschaften mit Hunden, Wärmebildkameras und Geräte zur Ortung von Handystrahlen.
    Mariella Ahrens trennt sich von Freund Sebastian

    Mariella Ahrens trennt sich von Freund Sebastian

    Sie fügte hinzu: "Dadurch habe ich keine Zukunft mehr für ein gemeinsames 'Wir' gesehen". Vielleicht war der Altersunterschied von 13 Jahren für die beiden doch einfach zu groß.
    Aldi erweitert Life-Plattform um Games

    Aldi erweitert Life-Plattform um Games

    In Kooperation mit Medion versuchen sich die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd künftig also auch als Spielevertrieb im Internet. Sollte Aldi Life Games stets neue Title anbieten, könnte die Plattform dem Platzhirschen Steam ernsthaft die Stirn anbieten.
  • Peking erbost über US-Sanktionen gegen chinesische Firmen

    Peking erbost über US-Sanktionen gegen chinesische Firmen

    Die USA haben weitere Sanktionen gegen russische und chinesische Unternehmen wegen deren Zusammenarbeit mit Nordkorea verhängt. US-Präsident Donald Trump hat die Möglichkeit einer Verbesserung der Beziehungen zwischen Nordkorea und den USA angedeutet.
    Finnische Ermittler identifizieren Messerangreifer von Turku

    Finnische Ermittler identifizieren Messerangreifer von Turku

    Der finnische Geheimdienst erhielt dieses Jahr nach eigenen Angaben einen Hinweis, wonach sich der Marokkaner radikalisiert habe. Sie ermittelt wegen zweifachen Mordes und achtfachen Mordversuchs mit terroristischem Vorsatz.
    EU hat Vorbehalte gegen Bayers Monsanto-Deal

    EU hat Vorbehalte gegen Bayers Monsanto-Deal

    Das Unternehmen geht aber weiterhin davon aus, dass die Genehmigung der Kommission für die Transaktion bis Ende 2017 erteilt wird. Monsanto ist vor allem als Hersteller von Unkrautvernichtern mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat bekannt.
  • TV-Planer: CL-Qualifikation: Hoffenheim gegen Liverpool live

    TV-Planer: CL-Qualifikation: Hoffenheim gegen Liverpool live

    FC Liverpool: Reicht es mal wieder für die Königsklasse? Zumal an der Anfield Road noch nie ein deutscher Klub gewinnen konnte. Analytisch war es sehr schwach, was wir in der ersten Halbzeit gemacht haben". "Ich empfinde keine Ehrfurcht, mehr Vorfreude".
    Pokalknaller - Bayern kommen nach Leipzig!

    Pokalknaller - Bayern kommen nach Leipzig!

    Regionalligist FC Schweinfurt 05, einziger verbliebener Viertligist im Wettbewerb, trifft auf Pokal-Finalist Eintracht Frankfurt. In Düsseldorf kommt es zum rheinischen Derby zwischen der zweitklassigen Fortuna und dem Erstligisten Borussia Mönchengladbach.
    Elektro-Bulli: VW produziert ID Buzz in Serie

    Elektro-Bulli: VW produziert ID Buzz in Serie

    "Er ist eine wichtige Säule in der Elektro-Offensive von Volkswagen und trägt das Bulli-Fahrgefühl in die Zukunft", ordnet Dr. Volkswagen hat sich entschlossen, die im Januar präsentierte Wiederauflage des traditionellen VW-Busses in Serie zu bauen.
  • Tore! Rooney feiert gegen City Meilenstein

    Tore! Rooney feiert gegen City Meilenstein

    Premier-League-Treffer brachte der mittlerweile 31-Jährige ManCity und Trainer Pep Guardiola um den perfekten Saisonstart. Es war ein besonderer Abend für Wayne Rooney: Der Stürmer erzielte bei Manchester City sein 200.
    Katalonische Polizei dem Terror auf der Spur

    Katalonische Polizei dem Terror auf der Spur

    Nach Behördenangaben sind bei den beiden Anschlägen mehr als 120 Menschen verletzt worden. 50 Verletzte sind noch hospitalisiert. Zwischenzeitlich hatte es Berichte gegeben, der mutmaßliche Terrorist habe sich nach Frankreich absetzen können.
    Auto fährt in Bushaltestellen und tötet einen Menschen

    Auto fährt in Bushaltestellen und tötet einen Menschen

    Das gesuchte Fahrzeug wurde laut der Polizei später gefunden und ein 35-jähriger Mann verhaftet. In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille ist ein Auto in zwei Bushaltestellen gerast.
  • "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung | Fatih Akin geht ins Oscar-Rennen

    Kurzinhalt: Aus dem Nichts zerbricht Katjas Leben: Ihr Mann und ihr Sohn sterben bei einem Bombenanschlag. Der Film " Aus dem Nichts " von Regisseur Fatih Akin geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar .
    Samsung präsentiert Galaxy Note 8 mit Dual- Kamera

    Samsung präsentiert Galaxy Note 8 mit Dual- Kamera

    Eine Aktion in Deutschland dürfte nicht geplant sein, denn offiziell kam das Galaxy Note 7 nie in den Handel. Mit Blick auf die Leistungsdaten sichert sich das neue Samsung-Gerät einen Spitzenplatz im Wettbewerb.
    Stärke des Erdbebens auf Ischia nach oben korrigiert

    Stärke des Erdbebens auf Ischia nach oben korrigiert

    Anschließend bemühte sich die Retter fieberhaft, zu den beiden verschütteten Brüdern des kleinen Pasquale vorzudringen. Jedes Jahr kommen fast eine halbe Million Deutsche, auch Kanzlerin Angela Merkel macht gern Osterurlaub auf Ischia .
  • Trumps direkter Blick in die Sonne erntet Spott

    Trumps direkter Blick in die Sonne erntet Spott

    Den Vogel ab schoss übrigens wieder einmal Präsident Donald Trump (71). "Glaub mir – Trump über die Sonnenfinsternis 2017". Denn die mahnte kurz vor der Sonnenfinsternis auf Twitter: "Vergesst nicht, Eure Brillen zu tragen".
    Merkel kritisiert Schröders Rosneft-Pläne als

    Merkel kritisiert Schröders Rosneft-Pläne als "nicht in Ordnung"

    Ich finde das, was Herr Schröder macht, nicht in Ordnung", sagte Merkel in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Er mache sich zum Söldner und vermische private wirtschaftliche Interessen und Politik.
    Oppermann:

    Oppermann: "In Deutschland säße Erdogan im Gefängnis"

    Der CDU-Politiker betonte, die türkischstämmigen Deutschen dazu aufzurufen, sich von niemand von außen beeinflussen zu lassen. Erdogans neue Verbalattacke auf Gabriel und Deutschland ist kein Zufall und hat vor allem innenpolitische Gründe.

Breaking News



Recommended

War es doch Terror-Alarm? | Zweite Festnahme in Rotterdam

Der Niederländer sei in der südlichen Provinz Brabant bei einer Razzia festgenommen worden und werde nun verhört. Der Hinweis habe sich auf den Auftritt der US-Band Allah-Las im Klub "Maassilo" bezogen.

Samsung Galaxy Note 8: Rabatt-Aktion für Galaxy Note 7-Käufer

Damit bietet Samsung erstmalig in der Galaxy Note Reihe eine Funktion, welche das Topmodell der Galaxy S Reihe übertrumpft. Eine Aktion in Deutschland dürfte nicht geplant sein, denn offiziell kam das Galaxy Note 7 nie in den Handel.

Bus mit Erntehelferinnen verunglückt - mehrere Schwerverletzte

Neben zahlreichen Einsatzkräften von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind auch drei Rettungshubschrauber im Einsatz. Einer Polizeisprecherin zufolge gab es fünf Schwerverletzte, darunter ein Mensch mit lebensgefährlichen Verletzungen.

BVerwG bestätigt Abschiebungen nach Algerien und Nigeria

Die Richter wiesen die Klagen der beiden Männer gegen entsprechende Anordnungen des niedersächsischen Innenministeriums ab. Auch der Kläger gehe davon aus, dass ihm in Algerien nichts drohe, weshalb er selbst um seine Abschiebung gebeten habe.

Grosse Koalition stellt sich hinter Trumps Strategie für Afghanistan

Gleichzeitig hielt er eine mögliche politische Einigung mit den radikalislamischen Taliban in Afghanistan für möglich. Wie viele Soldaten die US-Regierung zusätzlich an den Hindukusch entsandt werden, ist bislang unbekannt.

Fall Akhanli: Anwalt rechnet nicht mit Auslieferung

Die türkische Justiz arbeite offensichtlich "nicht nach rechtsstaatlichen Prinzipien", sagte Özdemir dem Tagesspiegel am Sonntag . Das Verfahren endete mit einem Freispruch, "Die Söhne des Mordopfers hatten ausgesagt: Dieser Mann ist es nicht".

US-Zerstörer kollidiert mit Tanker: Vermisste und Verletzte

Auf dem Öl- und Chemikalientanker "Alnic MC" habe es keine Verletzten gegeben, teilte die Hafenbehörde von Singapur mit. In den vergangenen Tagen war der Zerstörer, der auch Raketen abschießen könnte, im Südchinesischen Meer unterwegs.

USA und Südkorea beginnen Manöver

Nordkorea solle jegliche nukleare Aktivitäten einstellen, während die USA und Südkorea ihr großangelegtes Militärmanöver stoppten. Die Militärs durchlaufen demnach unter anderem computergestützte Simulationen eines Krieges auf der koreanischen Halbinsel .

Boris Becker wird "Head of Mens Tennis" beim DTB

Der dreimaligen Wimbledonsieger war damals Teamchef der deutschen Daviscup-Mannschaft - und Hordorff sein größter Gegner. Beckers Rückkehr zum DTB stellt derweil das Wechselspiel bei den Frauen etwas in den Hintergrund.

Mann nimmt Grill bei Festival auf Nürburgring mit ins Zelt und stirbt

Wie die 'Bild' berichtet, hatte sich der Mann in der Nacht einen glühenden Grill ins Zelt geholt, um sich zu wärmen. Einen entsprechenden Beschluss habe der Ermittlungsrichter erlassen, sagte ein Polizeisprecher in Mayen am Montag.