• News
  • Sport

Tore! Rooney feiert gegen City Meilenstein

Tore! Rooney feiert gegen City Meilenstein

"Es ist immer schön, ein paar bekannte Gesichter zu sehen", schrieb Rooney auf Twitter zu einem Foto, dass ihn bei seinem Torjubel vor den wütenden City-Fans zeigt.

Am Montagabend erzielte Wayne Rooney beim 1:1 gegen Manchester City seinen ersten Treffer für Everton nach seiner Rückkehr von Manchester United (hier mehr lesen) - und das Netz drehte durch! Sterling (83.') gelang noch das 1:1 für "ManCity", das sein Auftaktspiel gewonnen hatte. Spitzenreiter ist Alan Shearer mit 260 Treffern (in nur 306 Spielen). Mit seinem 200. Premier-League-Treffer brachte der mittlerweile 31-Jährige ManCity und Trainer Pep Guardiola um den perfekten Saisonstart. Im Ligapokalfinale gegen den FC Southampton war er nur Ersatz, beim Sieg im Europa-League-Endspiel gegen Ajax Amsterdam wurde er von Mourinho in der 90. Minute eingewechselt. Rooney hatte bereits am ersten Spieltag zum 1:0-Endstand gegen Stoke City getroffen. "Es war so einsam im 200er-Club", scherzte Shearer. Ein Spiel also, an das sich nicht nur Wayne Rooney gerne erinnern wird.

"Jedes Maß verloren": Bundesregierung verbittet sich Einmischung von Erdogan
Erdogan versuche , die "türkeistämmigen Communities" zu instrumentalisieren, insbesondere in Deutschland und Österreich. Sie sollten nicht für Christdemokraten, SPD und Grüne stimmen, denn sie seien "alle Feinde der Türkei".


Manchester. Es war ein besonderer Abend für Wayne Rooney: Der Stürmer erzielte bei Manchester City sein 200. Tor in der Premier League.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Auto fährt in Bushaltestellen und tötet einen Menschen

    Auto fährt in Bushaltestellen und tötet einen Menschen

    Das gesuchte Fahrzeug wurde laut der Polizei später gefunden und ein 35-jähriger Mann verhaftet. In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille ist ein Auto in zwei Bushaltestellen gerast.
    Proteste gegen Neonazi-Demonstration in Berlin

    Proteste gegen Neonazi-Demonstration in Berlin

    Malcoci ist seit Jahrzehnten in der Szene aktiv und hat zahlreiche ähnliche Demos in Deutschland und den Niederlanden organisiert. Jahrestag des Todes von Rudolf Hess aufmarschierten, wurden von über 2.000 Gegendemonstranten ‚empfangen'.
    Apple will eigene Fernsehserien produzieren

    Apple will eigene Fernsehserien produzieren

    In den nächsten zwölf Monaten möchte Apple mit neuen Eigenproduktionen sein Portfolio an Exklusivinhalten aufstocken. Gemäss " Wall Street Journal " will Apple 2018 rund eine Milliarde Dollar in Video-Content investieren.
  • Watzke zu Dembélé und Barcelona: "Wir bleiben hart"

    Darüber hinaus forderte der BVB-Chef aus eigener schlechter Erfahrung eine frühere Schließung des Transferfensters im Sommer. August fallen. "Wenn wir uns dann entscheiden, noch etwas zu machen, dann haben wir da sicherlich auch schon Vorstellungen".
    Gehalt bis Ablöse: Das kostet James die Bayern

    Gehalt bis Ablöse: Das kostet James die Bayern

    Der Verein, Rodríguez und sein Spielerberater Jorge Mendes äußerten sich auf Nachfrage des " Spiegel " nicht zu den Vorgängen. Im Klartext: Es handelt sich um ein Netto-Gehalt, Bayern übernimmt sämtliche Steuern für den Kolumbianer.
    Schwarzenegger erteilt Trump Nachhilfe gegen Nazis

    Schwarzenegger erteilt Trump Nachhilfe gegen Nazis

    Schwarzenegger und Trump sind bekannt dafür, sich gegenseitig in der Öffentlichkeit verbale Seitenhiebe zu verpassen. Besser wäre jedoch, wenn sie darüber nachdenken würden, wie sie diese Macht für etwas Gutes einsetzen können.
  • Aldi erweitert Life-Plattform um Games

    Aldi erweitert Life-Plattform um Games

    In Kooperation mit Medion versuchen sich die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd künftig also auch als Spielevertrieb im Internet. Sollte Aldi Life Games stets neue Title anbieten, könnte die Plattform dem Platzhirschen Steam ernsthaft die Stirn anbieten.
    Trump entlässt umstrittenen Chefstrategen Stephen Bannon

    Trump entlässt umstrittenen Chefstrategen Stephen Bannon

    Ein erster Test könnte ein Auftritt des Präsidenten vor seinen Anhängern am Dienstag in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona sein. Interessanterweise waren es aber wohl keine ideologischen oder politischen Differenzen, die die beiden auseinandertrieben.
    Polizei fasst flüchtigen Sexualstraftäter in Brandenburg

    Polizei fasst flüchtigen Sexualstraftäter in Brandenburg

    Der als gewaltbereit und impulsiv geltende Mann wurde zuletzt in Oldenburg-Donnerschwee gesehen, teilt die Polizei mit. Bekleidet war er zuletzt mit einer grauen Jacke, Ärmel und Schultern schwarz abgesetzt, und einer hellen Blue-Jeans.
  • EU hat Vorbehalte gegen Bayers Monsanto-Deal

    EU hat Vorbehalte gegen Bayers Monsanto-Deal

    Das Unternehmen geht aber weiterhin davon aus, dass die Genehmigung der Kommission für die Transaktion bis Ende 2017 erteilt wird. Monsanto ist vor allem als Hersteller von Unkrautvernichtern mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat bekannt.
    Oppermann:

    Oppermann: "In Deutschland säße Erdogan im Gefängnis"

    Der CDU-Politiker betonte, die türkischstämmigen Deutschen dazu aufzurufen, sich von niemand von außen beeinflussen zu lassen. Erdogans neue Verbalattacke auf Gabriel und Deutschland ist kein Zufall und hat vor allem innenpolitische Gründe.
    Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

    Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

    Die New York Times nannte ihn "eine der prägendsten Figuren der Unterhaltung des 20. Der legendäre US-Komiker und Entertainer Jerry Lewis ist nicht mehr.
  • Merkel kritisiert Schröders Rosneft-Pläne als

    Merkel kritisiert Schröders Rosneft-Pläne als "nicht in Ordnung"

    Ich finde das, was Herr Schröder macht, nicht in Ordnung", sagte Merkel in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Er mache sich zum Söldner und vermische private wirtschaftliche Interessen und Politik.
    Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

    Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

    Die Einnahmen aus dem Rundfunkbeitrag - der früheren GEZ-Gebühr - lagen im vergangenen Jahr bei rund 7,98 Milliarden Euro. Köln - Der Rundfunkbeitrag soll drastisch steigen, wenn es nach nach dem Willen der öffentlich-rechtlichen Sender geht.
    Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover nach Brandanschlägen wieder befahrbar

    Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover nach Brandanschlägen wieder befahrbar

    Wegen zwei Brandschlägen auf Bahnanlagen im Großraum Berlin ist der Zugverkehr in Richtung Hamburg und Hannover eingeschränkt. Es gebe weiter noch keine Prognose, wann es dort weitergehe, sagte eine Bahnsprecherin am Sonntagnachmittag.
  • US-Zerstörer kollidiert mit Tanker: Vermisste und Verletzte

    US-Zerstörer kollidiert mit Tanker: Vermisste und Verletzte

    Auf dem Öl- und Chemikalientanker "Alnic MC" habe es keine Verletzten gegeben, teilte die Hafenbehörde von Singapur mit. In den vergangenen Tagen war der Zerstörer, der auch Raketen abschießen könnte, im Südchinesischen Meer unterwegs.

    "Jurassic World Evolution" angekündigt: Freizeitpark-Sim mit Dinos

    Wolltet ihr schon immer Mal eure eigene Jurassic World bauen? Das Ganze hat den Segen der Jurassic-World-Filmemacher. Das Spiel basiert auf dem bekannten Film-Franchise und entsteht in Zusammenarbeit mit Universal Brand Development.
    Air Berlin: Zypries warnt Lufthansa vor zu hohen Erwartungen

    Air Berlin: Zypries warnt Lufthansa vor zu hohen Erwartungen

    Oktober geplant ist, hat der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl ein offizielles Angebt für Airberlin abgegeben. Anders als beim Sozialplan ist nicht der Betriebsrat, sondern die Gewerkschaft der Vertragspartner des Arbeitgebers.

Breaking News



Recommended

BVerwG bestätigt Abschiebungen nach Algerien und Nigeria

Die Richter wiesen die Klagen der beiden Männer gegen entsprechende Anordnungen des niedersächsischen Innenministeriums ab. Auch der Kläger gehe davon aus, dass ihm in Algerien nichts drohe, weshalb er selbst um seine Abschiebung gebeten habe.

USA und Südkorea beginnen Manöver

Nordkorea solle jegliche nukleare Aktivitäten einstellen, während die USA und Südkorea ihr großangelegtes Militärmanöver stoppten. Die Militärs durchlaufen demnach unter anderem computergestützte Simulationen eines Krieges auf der koreanischen Halbinsel .

Elektro-Bulli: VW produziert ID Buzz in Serie

"Er ist eine wichtige Säule in der Elektro-Offensive von Volkswagen und trägt das Bulli-Fahrgefühl in die Zukunft", ordnet Dr. Volkswagen hat sich entschlossen, die im Januar präsentierte Wiederauflage des traditionellen VW-Busses in Serie zu bauen.

Mann nimmt Grill bei Festival auf Nürburgring mit ins Zelt und stirbt

Wie die 'Bild' berichtet, hatte sich der Mann in der Nacht einen glühenden Grill ins Zelt geholt, um sich zu wärmen. Einen entsprechenden Beschluss habe der Ermittlungsrichter erlassen, sagte ein Polizeisprecher in Mayen am Montag.

Flughafen Tegel: Schuss löst sich aus Pistole

Bundespolitiker wie Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) werden vom BKA bewacht. Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin , der zum Zeitpunkt des Schusses vor Ort war, kommentierte den Vorfall auf Twitter.

Kracher im DFB-Pokal: RB Leipzig empfängt Bayern München

Außerdem trifft Werder Bremen wie am ersten Bundesliga-Spieltag auf die TSG Hoffenheim, diesmal allerdings im Weserstadion. FC Magdeburg trifft in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Titelverteidiger Borussia Dortmund .

Schriftsteller Akhanli kommt unter Auflagen in Spanien frei

Laut Angaben seines Anwalts Ilias Uyar muss Akhanli nach seiner Freilassung zunächst in der spanischen Hauptstadt Madrid bleiben. Zunächst hatte die ARD darüber berichtet. "Ich fordere die sofortige Freilassung meines Mandanten", betonte Ilias Uyar.

Microsoft Xbox One X wohl ab morgen vorbestellbar

Dieser wird am 20.08. um 21 Uhr MEZ starten und neben dem gezeigten Spiele-Lineup auch Entwickler zu Wort kommen lassen. Heute mehrten sich nun die Gerüchte, wann endlich die Vorbestellungen der neuen 4K-Superkonsole möglich sein sollen.

Toter bei Messerstecherei in Wuppertal

Es soll es sich bei den Opfern um Brüder aus dem Irak handeln. Über die Hintergründe der Tat war bisher nichts zu erfahren. Die Durchsuchung eines Hauses im Kipdorf, unter Hinzuziehung von Spezialkräften, führte nicht zum Auffinden der Täter.

Sturm in Österreich: Zwei Tote und 120 Verletzte

Es sei nicht anzunehmen, dass Deutsche unter den Verletzten seien, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Ein heftiger Sturm hat in Oberösterreich ein Festzelt mit 650 feiernden Gästen umgerissen und eine Tragödie ausgelöst.