• News
  • Welt

Proteste gegen Neonazi-Demonstration in Berlin

Proteste gegen Neonazi-Demonstration in Berlin

Parteien wie SPD, Grüne und Linke, Gewerkschaften und Bündnisse gegen Rechts unterstützten die Gegenproteste - neben dem Demonstrationszug waren auch verschiedene Kundgebungen geplant.

Europäische Neonazis, die in Berlin-Spandau zum Gedenken an den 30. Jahrestag des Todes von Rudolf Hess aufmarschierten, wurden von über 2.000 Gegendemonstranten ‚empfangen'. Berlins Innensenator verteidigte die Genehmigung für den Marsch der Rechtsextremen, konnte sich einen Seitenhieb aber nicht verkneifen.

Wegen Brandanschlägen auf Bahnanlagen im Großraum Berlin sind etwa 250 Neonazis auf dem Weg nach Berlin in Brandenburg hängengeblieben und haben dort für Unruhe gesorgt, berichtet am Sonntag die "Berliner Zeitung" unter Berufung auf die Polizei.

Eintracht Frankfurt flirtet mit Boateng
Der Eintracht-Coach ist überzeugt, dass Boateng für jeden Bundesliga-Klub eine Verstärkung wäre - so auch für die Hessen. Am Mittwoch verabschiedete sich Boateng aus Gran Canaria, weil er näher an seiner Familie sein möchte.


Gegendemonstranten protestieren in Berlin am Bahnhof Spandau gegen den Neonazis-Aufmarsch. Die Polizei argumentierte in solchen Fällen, es sei nicht verhältnismäßig, Tausende Gegendemonstranten von der Straße zu tragen, um den Weg für eine kleine Neonazi-Demonstration freizumachen. Der Neonazi-Zug kam dennoch kaum voran. Nach einer kurzen Änderung der Route kehrten die Rechten schließlich zum Ausgangspunkt zurück und beendeten ihre Aktion gegen 17 Uhr.

Die Polizei will jedoch, dass die Demonstration der Neonazi-GegnerInnen bereits früher endet. Am Rande der Protestzüge kam es zu einzelnen Rangeleien, größere Zwischenfälle gab es nicht. Mit deutlichen Worten fügte Geisel hinzu: "Wir haben das sehr, sehr sorgfältig geprüft und festgestellt, dass die freiheitlich-demokratische Grundordnung leider auch für Arschlöcher gilt". Malcoci ist seit Jahrzehnten in der Szene aktiv und hat zahlreiche ähnliche Demos in Deutschland und den Niederlanden organisiert. Auf der linksextremen Internetseite "Indymedia" hieß es am Donnerstag: "Sollte der Naziaufmarsch am Samstag zum ehemaligen Kriegsverbrechergefängnis ziehen, würde ein Ort politisch neu aufgeladen werden". Am 17. August 1987 tötete sich der Hitler-Stellvertreter im Alter von 93 Jahren selbst. Rund um den 17. August gibt es seither immer wieder Aufmärsche von Neonazis. Das Gefängnis in Spandau wurde danach abgerissen. Zum Teil wurden sie früher verboten.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Schriftsteller Akhanli kommt unter Auflagen in Spanien frei

    Schriftsteller Akhanli kommt unter Auflagen in Spanien frei

    Laut Angaben seines Anwalts Ilias Uyar muss Akhanli nach seiner Freilassung zunächst in der spanischen Hauptstadt Madrid bleiben. Zunächst hatte die ARD darüber berichtet. "Ich fordere die sofortige Freilassung meines Mandanten", betonte Ilias Uyar.
    Medien: Toljan zum BVB - Passlack nach Hoffenheim

    Medien: Toljan zum BVB - Passlack nach Hoffenheim

    Im Gegenzug soll Felix Passlack (Vertrag bis 2019) dem " Kicker " zufolge vom Pokalsieger an Hoffenheim ausgeliehen werden. Das BVB-Talent, das sich wie Toljan als Rechtsverteidiger am wohlsten fühlt, soll nach Hoffenheim verliehen werden.
    Südkorea will Krieg 'um jeden Preis verhindern'

    Südkorea will Krieg 'um jeden Preis verhindern'

    Die USA haben nach Angaben Moons zugesichert, vor einem Vorgehen gegen Nordkorea die Zustimmung der Regierung in Seoul einzuholen. Es gebe keine militärische Lösung für den Konflikt mit Nordkorea, sagte er dem " American Prospect ", "vergessen Sie es".
  • Polizei fasst flüchtigen Sexualstraftäter in Brandenburg

    Polizei fasst flüchtigen Sexualstraftäter in Brandenburg

    Der als gewaltbereit und impulsiv geltende Mann wurde zuletzt in Oldenburg-Donnerschwee gesehen, teilt die Polizei mit. Bekleidet war er zuletzt mit einer grauen Jacke, Ärmel und Schultern schwarz abgesetzt, und einer hellen Blue-Jeans.
    Bilder & Videos: So versext sind die Promis bei Big Brother

    Bilder & Videos: So versext sind die Promis bei Big Brother

    Denn im Gegensatz zur derzeitigen Show zeigte Knappik bei "GNTM" sehr wohl, dass sie eine echte Zicke sein kann. Wenn sie sagt ‚Du bist so ein toller Mensch, ich habe dich so lieb gewonnen'. " Da kriege ich das Kotzen! ".
    Nach Fan-Krawallen: DFB ermittelt gegen Hertha und Rostock

    Nach Fan-Krawallen: DFB ermittelt gegen Hertha und Rostock

    Hartmann hatte die Faxen dicke: Der Unparteiische unterbrach das Spiel in Minute 76, holte die Teams in die Kabine. Nach den hässlichen Ausschreitungen wissen die meisten nicht, was sie dazu sagen sollen.
  • Sturm in Österreich: Zwei Tote und 120 Verletzte

    Sturm in Österreich: Zwei Tote und 120 Verletzte

    Es sei nicht anzunehmen, dass Deutsche unter den Verletzten seien, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Ein heftiger Sturm hat in Oberösterreich ein Festzelt mit 650 feiernden Gästen umgerissen und eine Tragödie ausgelöst.
    Großeinsatz auf Autobahn 24 wegen Leck geschlagenen Gefahrguttransporters

    Großeinsatz auf Autobahn 24 wegen Leck geschlagenen Gefahrguttransporters

    Bis zu 250 Einsatzkräfte, die meisten in Schutzanzügen und mit Atemschutzgeräten, waren an dem Einsatz beteiligt. Grund ist ein Feuerwehrgroßeinsatz in Walsleben , den ein Gefahrguttransporter mit Salpetersäure ausgelöst hat.
    Immunität bald aufgehoben? Petry gibt sich gelassen

    Immunität bald aufgehoben? Petry gibt sich gelassen

    Bei einem Widerspruch, wovon von Seiten der AfD-Fraktion auszugehen war, wird der Landtag auf seiner nächsten Sitzung am 30. Petry selbst hatte sich selbst persönlich nicht vor dem Ausschuss zu dem Antrag auf Immunitätsaufhebung geäußert.
  • Nach Bayern-Erfolg gegen Leverkusen: Im ZDF-Studio: Kahn kritisch, Salihamidzic unbesorgt

    Nach Bayern-Erfolg gegen Leverkusen: Im ZDF-Studio: Kahn kritisch, Salihamidzic unbesorgt

    Im sicheren Gefühl des Erfolges ließen die Bayern etwas nach, Leverkusen suchte sein Heil in der verzweifelten Flucht nach vorne. Danach setzte der große Regen ein, der von einem böigen Wind bis in die hintersten Reihen der Arena geblasen wurde.
    Elektrotransporter Streetscooter Work XL DHL und Ford arbeiten im großen Stil

    Elektrotransporter Streetscooter Work XL DHL und Ford arbeiten im großen Stil

    Ob zur "Betankung" ausschließlich regenerativ erzeugter Strom verwendet wird, lässt DHL offen, ist aber wohl zu unterstellen. Bisher werden alle StreetScooter sowie die elektrisch angetriebenen Fahrräder, die die Post einsetzt, in Aachen hergestellt.
    Brände in Griechenland, Portugal und Italien

    Brände in Griechenland, Portugal und Italien

    Der Sommer in Italien ist dieses Jahr ungewöhnlich trocken, dadurch steigt die Waldbrandgefahr. In den 24 Stunden zuvor brachen landesweit 55 Wald- und Buschbrände aus.
  • Air Berlin: Zypries warnt Lufthansa vor zu hohen Erwartungen

    Air Berlin: Zypries warnt Lufthansa vor zu hohen Erwartungen

    Oktober geplant ist, hat der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl ein offizielles Angebt für Airberlin abgegeben. Anders als beim Sozialplan ist nicht der Betriebsrat, sondern die Gewerkschaft der Vertragspartner des Arbeitgebers.
    Apple-Chef Cook stellt sich gegen Trump:

    Apple-Chef Cook stellt sich gegen Trump: "Hass ist ein Krebs"

    Unter anderem werde Apple Bürgerrechtsorganisationen, "die das Land von Hass" befreien wollen, finanziell unterstützen. In Charlottesville im US-Bundessstaat Virginia war es am Samstag zu einem Aufmarsch von Rechtsextremisten gekommen.
    Nach Charlottesville: Trump-Berater tritt ab

    Nach Charlottesville: Trump-Berater tritt ab

    Am Samstag war es bei der Kundgebung in der Universitätsstadt Charlottesville zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen. Zwei Polizisten starben beim Absturz ihres Hubschraubers, der wegen der Lage in Charlottesville im Einsatz war.
  • Apple will eigene Fernsehserien produzieren

    Apple will eigene Fernsehserien produzieren

    In den nächsten zwölf Monaten möchte Apple mit neuen Eigenproduktionen sein Portfolio an Exklusivinhalten aufstocken. Gemäss " Wall Street Journal " will Apple 2018 rund eine Milliarde Dollar in Video-Content investieren.
    Toter bei Messerstecherei in Wuppertal

    Toter bei Messerstecherei in Wuppertal

    Es soll es sich bei den Opfern um Brüder aus dem Irak handeln. Über die Hintergründe der Tat war bisher nichts zu erfahren. Die Durchsuchung eines Hauses im Kipdorf, unter Hinzuziehung von Spezialkräften, führte nicht zum Auffinden der Täter.
    Apple Watch 3: Immer mehr Gerüchte über LTE-Modell

    Apple Watch 3: Immer mehr Gerüchte über LTE-Modell

    Kuo vertritt die Meinung, dass es für alle Beteiligten Vorteile hat, wenn die Apple Watch selbst nicht telefonieren kann. Ein Marktstart der nächsten Watch könnte im September gemeinsam mit dem Start der nächsten iPhone-Generationen erfolgen.

Breaking News



Recommended

Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover nach Brandanschlägen wieder befahrbar

Wegen zwei Brandschlägen auf Bahnanlagen im Großraum Berlin ist der Zugverkehr in Richtung Hamburg und Hannover eingeschränkt. Es gebe weiter noch keine Prognose, wann es dort weitergehe, sagte eine Bahnsprecherin am Sonntagnachmittag.

Microsoft Xbox One X wohl ab morgen vorbestellbar

Dieser wird am 20.08. um 21 Uhr MEZ starten und neben dem gezeigten Spiele-Lineup auch Entwickler zu Wort kommen lassen. Heute mehrten sich nun die Gerüchte, wann endlich die Vorbestellungen der neuen 4K-Superkonsole möglich sein sollen.

Schwarzenegger erteilt Trump Nachhilfe gegen Nazis

Schwarzenegger und Trump sind bekannt dafür, sich gegenseitig in der Öffentlichkeit verbale Seitenhiebe zu verpassen. Besser wäre jedoch, wenn sie darüber nachdenken würden, wie sie diese Macht für etwas Gutes einsetzen können.

Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Messerangriff in Finnland

Turku - Bei einer Messerattacke in der finnischen Stadt Turku hat es am Freitag nach Polizeiangaben zwei Tote gegeben. In der Hauptstadt Helsinki wurden die Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen und an den Bahnhöfen verschärft.

Bundesliga-Fußball im TV: Umständlicher und teurer

Die 40 Spiele der ersten Bundesliga , die Sky nicht mehr zeigen darf, sind nun bei Eurosport im Eurosport Player zu sehen. Wer die besten Szenen der fünf Montagsspiele sehen möchte, muss künftig am Spieltag um 22 Uhr RTL Nitro einschalten.

Lisa (25) überlebt 28 Tage allein in der Wildnis

Sie versuchte, sich fortzubewegen - aufgrund des Hungers und ihres Ermüdungszustandes bewegte sie sich allerdings oft im Kreis. Schließlich wurde festgestellt, dass es sich bei der entdeckten Person um die gesuchte 25-Jährige handelte.

Weiter 950.000 Euro Gehalt für Air- Berlin- Chef

Aufgrund des Kredits der Bundesregierung bleiben nach Angaben von Air Berlin alle gebuchten Tickets gültig . Nach B.Z. -Informationen gibt es bereits weit fortgeschrittene Verhandlungen mit Lufthansa und Easyjet.

Touristenmeile Las Ramblas in Barcelona: Lieferwagen fährt in Menschenmenge

Ein Lieferwagen war am Nachmittag in eine Menschenmenge auf einem beliebten Boulevard n der katalanischen Metropole gerast. Im Dezember 2016 kamen bei einem ähnlichen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin zwölf Menschen ums Leben.

Martin Schulz: "Trump ist eine unberechenbare Persönlichkeit"

Als Problem wird dabei die begrenzte Reichweite und Geschwindigkeit von Elektroautos gesehen. Gespaltenes Land, mehr Geld für Soziales, Bildung, Sicherheit.

China ist wieder größter US-Gläubiger

Die USA hoffen weiter darauf, dass China seinen Druck auf Nordkorea erhöht, die Tests von Langstreckenraketen zu stoppen. Mit der Ankündigung des Einfuhrverbots setzt das Handelsministerium in Peking Sanktionen der Vereinten Nationen um.