• News
  • Sport

Verband zieht Ronaldo für 5 Spiele aus dem Verkehr!

Verband zieht Ronaldo für 5 Spiele aus dem Verkehr!

Ronaldo stieß De Burgos Bengoetxea im Anschluss in den Rücken. Zwar folgte in der 80. Minute ein Lichtblick, als Ronaldo ein Traumtor ins lange Eck verwandelte. Nun hat die Sache auch noch ein Nachspiel. Real Madrid kontert im Barça-Stadion, der Portugiese übernimmt den Ball, legt ihn sich auf den rechten Fuss zurecht, schiesst und trifft atemberaubend in der oberen Torecke zum 2:1 für die Königlichen gegen Barcelona. Fünf bis zwölf Spiele kann die Sperre in Spanien in einem solchen Fall betragen, der nationale Verband entschied am Montagmittag, Ronaldo immerhin fünf Spiele aufzubrummen.

In Barcelona begann sie allerdings auch erst in der Schlussphase.

Es war ein mitreißendes Supercup-Hinspiel zwischen den beiden beherrschenden Mannschaften des Landes. Zuvor hatte Lionel Messi (77.) per Elfmeter die Führung der Madrilenen durch ein Eigentor von Braca-Abwehrspieler Gerard Piqué (50.) ausgeglichen.

Barcelona/Madrid - Wo Ronaldo auftritt, da ist was los.

Trump verurteilt rassistische Gewalt von Charlottesville
Er sprach von einer "entsetzlichen Demonstration von Hass, Bigotterie und Gewalt von vielen Seiten - von vielen Seiten". Eine junge Frau demonstriert danach zusammen mit hundert anderen in Oakland in Kalifornien gegen Rechtsextremismus.


Danach präsentierte er der Welt seine Bauchmuskeln beim Ausziehen des Trikots. Damit imitierte er Messis Torjubel im vergangenen Clásico im Bernabéu - eine Retourkutsche also. Coach Zinédine Zidane hofft, dass zumindest die eintägige Sperre wegen des Platzverweises ausgesetzt wird.

Trotzdem greift der Champions-League-Sieger in der noch jungen Saison bereits nach seinem zweiten Titel.

Immerhin: Reals Aussichten auf den Gewinn des Supercups sind trotzdem gut. Der Superstar der Königlichen fehlt somit im Supercup-Rückspiel am Mittwoch zu Hause gegen die Katalanen (23.00 Uhr) sowie in den folgenden vier Ligaspielen. Vor eigenem Publikum will Real dort den erste Supercup-Sieg seit 2012 sowie den 10. Triumph insgesamt klarmachen.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

Breaking News



Recommended

Gerhard Schröder . . . soll Öl-Boss in Russland werden

Für Schulz sei ganz klar, "dass er nach seiner Amtszeit als Bundeskanzler keine Tätigkeit in der Privatwirtschaft anstrebt". Es soll jetzt von neun auf elf Mitglieder aufgestockt werden, wobei Schröder einen dieser beiden Sitze erhalten soll.

Vermisste Passagierin: Kapitän von privatem U-Boot kommt in U-Haft

Polizeisprecher Jens Møller Jensen zufolge wird nun nach Zeugen gesucht, die gesehen haben könnten, was mit der Frau passiert sei. Beweise für den schrecklichen Verdacht, dass die Frau vielleicht mit dem U-Boot auf den Grund des Meeres sank, oder dass M.

HSV & Augsburg stolpern im Pokal - 14 Bundesligisten weiter

Hauptrunde des DFB-Pokals hat der VfL Osnabrück den Hamburger SV mit einem 3:1 aus dem Turnier geworfen. Stuttgart setzte sich am Abend in Cottbus erst im Elfmeterschießen durch.

DFB-Pokal: Gladbach und Leverkusen verhindern Blamagen

Minute für Admir Mehmedi eingewechselte Leon Bailey (105.) retteten die Ehre des Bundesligisten. Bayer Leverkusen musste gegen Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC in die Verlängerung.

Auto rast in Menschenmenge - ein Toter

Der Gouverneur von Virginia, Terry McCauliffe, rief nach Ausbruch der Gewalttätigkeiten für die Stadt den Ausnahmezustand aus. CNN meldete unter Berufung auf die Behörden, 15 Menschen seien bei Schlägereien am Rande der Kundgebung verletzt worden.

Perseiden: Guter Blick auf Sternschnuppen

Perseus liegt unterhalb des bekannten und auffälligen Sternbilds Kassiopeia, das wegen seiner Form auch Himmels-W genannt wird. Ursprung der Bruchstücke (Meteoroide) sind oft Kometen, die diese Teilchen entlang ihrer Bahn um die Sonne verstreuen.

Nordkorea legt detaillierten Plan für Raketenangriff Richtung Guam vor

Dagegen hat Mike Pompeo, der Direktor des Geheimdienstes CIA, signalisiert, er sei für eine neue Regierung in dem Land. In seinem Lieblingssender Fox News trat derweil sein Berater Sebastian Gorka mit ähnlich martialischem Gehabe auf.

Taylor Swift lediglich am Rücken berührt

Auch Mueller führt das damals aufgenommene Foto als Beweismittel an - für ihn belegt es, dass er sie nicht begrapschte. Sie habe umgehend nach dem Vorfall einen ihrer Sicherheitsleute und einen Fotografen darüber informiert, so Swift.

Mindestens 20 Tote bei Zugunglück in Ägypten

Das mit Abstand schlimmste Unglück ereignete sich 2002, als 360 Menschen durch einen Brand in einem Abteil starben. Eine der beiden Bahnen sei aus Kairo gekommen, die andere aus der Stadt Port Said am Suezkanal.

200 m: Türke Guliyev schockt van Niekerk und Makwala

Deshalb sei Makwala bereits am Montag auf Empfehlung der Gesundheitsbehörde für 48 Stunden unter Quarantäne gestellt worden. Der Südafrikaner wollte 22 Jahre nach Michael Johnson (USA) eigentlich unbedingt das erste Double über 200 und 400 m holen.