• News
  • Welt

Deshalb hat das "Zeit Magazin" Mehmet Scholl für tot erklärt

Deshalb hat das

Das Aus von Mehmet Scholl als TV-Experte bei der ARD war erst gerade bekannt geworden, da folgte schon der nächste Wirbel um den Ex-Nationalspieler.

So vermeldete das Zeit Magazin nicht nur den Tod von Ex-Fußballspieler Mehmet Scholl, sondern auch den Abwurf einer Atombombe über der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang. Dieses Mal war er aber weder vom Sender, noch von Scholl selbst ausgelöst worden.

Warum verbreitet das angesehene Magazin nun aber plötzlich Falschmeldungen von solcher Brisanz?


Zeit-Magazin lässt Titanic-Chef twittern, meldet Atombomben-Abwurf

Das "Zeit"-Magazin wollte einen Satiriker als persönliche Note für ihren Account haben, und entzieht ihm dann entsetzt den Account, wenn der ehemaligen Chef des Satire-Magazins-"Titanic" Satire dort macht". Nicht die einzige vermeintliche Eilmeldung, die das "Zeit Magazin" für sich exklusiv hatte.

Nach dem Scholl-Tweet legte er nach: "Eilmeldung: Südkoreanische Medien melden Explosion, Lichtblitz über Pyöngjang". "Ein Fehler im Endlektorat!". Er ist der aktuelle Gast-Twitterer des "Zeit"-Magazins und tut ja eigentlich nur das, was sich die Erfinder der Aktion bei der "Zeit" erhofft haben: Dem Account eine persönliche Note geben". Und seine satirischen - nicht mit seinem Kürzel gekennzeichneten - Tweets gingen offensichtlich auch dem "Zeit Magazin" ein bisschen zu weit. Eine Sprecherin der Zeit bestätigte Meedia, dass Fischers Twitter-Kolumne tatsächlich beendet sei.

Das ganze ist natürlich eine Anspielung auf Reichelts echte Twitter-Reaktion auf die Fake-Tweets von Leo Fischer. "Die Tweets wurden umgehend gelöscht, sie sind nicht mit unseren Standards vereinbar", hieß es in einem ersten von zwei Tweets.

AUDI Umweltprämie: Bis zu 10.000 Euro für Neuwagen
Der Diesel-Eintauschbonus sei gültig bei Inzahlungnahme eines mindestens sechs Monate zugelassenen Diesel-Gebrauchtwagen. Zusätzlich bietet Volkswagen eine "Zukunftsprämie" für Kunden, die auf ein Fahrzeug mit alternativem Antrieb umsteigen.


Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Merkel verliert bei Umfrage zehn Punkte an Zustimmung

    Merkel verliert bei Umfrage zehn Punkte an Zustimmung

    Die Beliebtheit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist um zehn Prozentpunkte geschrumpft. Schulz verlor 4 Punkte und erreichte mit 33 Prozent seinen niedrigsten Wert.
    Durchsuchung bei Trumps Ex-Wahlkampfchef

    Durchsuchung bei Trumps Ex-Wahlkampfchef

    Die Beamten beschlagnahmten Dokumente und anderes Material des früheren Kampagnenleiters von US-Präsident Donald Trump . Die US-Bundespolizei FBI hat das Haus von Donald Trumps ehemaligem Wahlkampfchef Paul Manafort durchsucht.
    Nach Fahrzeug-Angriff auf Soldaten: Tatverdächtiger festgenommen

    Nach Fahrzeug-Angriff auf Soldaten: Tatverdächtiger festgenommen

    Innenminister Gérard Collomb kündigte an, gemeinsam mit Verteidigungsministerin Parly die verletzten Soldaten zu besuchen. Das Gebiet ist aktuell großräumig abgesperrt, die Fahndung nach dem Tatauto und dem Täter läuft auf Hochtouren.
  • Umfrage: CDU in Niedersachsen deutlich vorne

    Umfrage: CDU in Niedersachsen deutlich vorne

    SPD-Fraktionschefin Johanne Modder sagte an die Adresse Twestens gerichtet: "Nicht alles, was legal ist, ist auch legitim. Modder fügte hinzu: "Über Mehrheiten sollen Wähler entscheiden und nicht einzelne, persönlich enttäusche Abgeordnete".

    Frau in Gelsenkirchen getötet: Tatverdächtiger festgenommen

    Vor einer Woche fanden Angehörige die 26 Jahre alte Frau leblos in ihrer Wohnung und alarmierten die Polizei. Vernommen werden soll der Verdächtige, der der Freund des Opfers war, allerdings erst in Deutschland.
    Real Madrid-Manchester United stehen sich morgen gegenüber — UEFA Supercup

    Real Madrid-Manchester United stehen sich morgen gegenüber — UEFA Supercup

    Während der siebenminütigen Nachspielzeit kamen indes die Königlichen einem weiteren Treffer in Person von Asensio näher. Karim Benzema scheitertet nach einem Alleingang von Luka Modric in aussichtsreicher Position an De Gea.
  • UN - Schlepper zwingen Migranten vor Jemen zu Sprung ins Meer

    UN - Schlepper zwingen Migranten vor Jemen zu Sprung ins Meer

    Seit Jahren herrscht dort ein erbitterter Bürgerkrieg zwischen schiitischen Huthi-Rebellen und Truppen der sunnitischen Regierung. Um schneller vor den Behörden fliehen zu können, stoßen sie alle Flüchtlinge von Bord - und damit in den fast sicheren Tod.
    Erhebung innerhalb der Wählerschaft:

    Erhebung innerhalb der Wählerschaft: "Dreifacher Kontrollverlust": Studie zeigt, warum Menschen AfD wählen

    Wähler der AfD sorgen sich oft um ihre Zukunft - das betrifft selbst Gutverdiener, die ihre Aussichten pessimistisch einschätzen. Das übergreifende Ergebnis: Die meisten Menschen nehmen die wirtschaftliche Situation in Deutschland positiv wahr.
    Deutsche Exporte mit stärkstem Minus seit 2015

    Deutsche Exporte mit stärkstem Minus seit 2015

    Gestiegen sind vor allem die Ausfuhren in die Europäische Union, die Exporte in Länder außerhalb der EU nahmen dagegen ab. Gegenüber dem Vormonat Mai schrumpften die deutschen Exporte allerdings so kräftig wie seit fast zwei Jahren nicht mehr.
  • Zugausfälle bei der S-Bahn nach Kabeldiebstahl

    Zugausfälle bei der S-Bahn nach Kabeldiebstahl

    Die Züge der Linie 7 verkehren zwischen Ahrensfelde und Lichtenberg nur im 20-Minuten-Takt. Am Vormittag teilte die S-Bahn mit, die Signalstörung sei behoben.
    Haftbefehle gegen 35 Journalisten

    Haftbefehle gegen 35 Journalisten

    Unter den neun bereits festgenommenen Personen sei auch ein Redaktor der regierungskritischen Zeitung " Birgün ". So konnte sie ab September 2014 im Apple-Appstore sowie ab März 2015 im Google-Playstore heruntergeladen werden.
    Botswana-Sprinter Makwala im Halbfinale über 200 Meter

    Botswana-Sprinter Makwala im Halbfinale über 200 Meter

    Am Dienstagabend hatte Makwala wegen des in London ausgebrochenen Norovirus das Finale über 400 m verpasst. Superstar Usain Bolt tritt bei seiner Abschieds-WM nicht auf seiner Lieblingsstrecke an.
  • Ex-

    Ex-"Marienhof"-Schauspielerin stirbt bei Verkehrsunfall"

    Von 1995 bis 1998 spielte Silvia Andersen (51) die Rolle der "Frau Klein" in der ARD-Serie " Marienhof ". Der 20-jährige Fahrer erlitt nach dem Unfall einen Schock und wurde vom Kriseninterventionsteam betreut.
    Intel Core i9 X - Intel gibt Taktraten für Top-Modelle an

    Intel Core i9 X - Intel gibt Taktraten für Top-Modelle an

    Gerade eben hat AMD mit einem 16-Kerner, einem 12-Kerner und einem 8-Kerner die Katze aus dem Sack gelassen. Generation erwartungsgemäß auch übertrumpfen, das aber nicht nur in der Leistung, sondern auch im Preis.
    Krim: Regierung widerspricht FDP-Chef Lindner

    Krim: Regierung widerspricht FDP-Chef Lindner

    Es verkennt vor allem, wer für die Verletzung der Grenzen und den Krieg in der Ostukraine maßgeblich verantwortlich ist: Putin. Gerade haben prorussische Separatisten in Donezk einen neuen Staat "Kleinrussland" ausgerufen .
  • Mindestens 20 Tote bei Zugunglück in Ägypten

    Mindestens 20 Tote bei Zugunglück in Ägypten

    Das mit Abstand schlimmste Unglück ereignete sich 2002, als 360 Menschen durch einen Brand in einem Abteil starben. Eine der beiden Bahnen sei aus Kairo gekommen, die andere aus der Stadt Port Said am Suezkanal.
    Zwei Bergsteiger im Mont- Blanc- Massiv erfroren

    Zwei Bergsteiger im Mont- Blanc- Massiv erfroren

    Bei einem unerwarteten Unwetter am Dienstag habe die Windgeschwindigkeit dann teilweise bei 120 Kilometern pro Stunde gelegen. Ein Polizist aus der Region erläuterte, dass die Route bei guten Wetterbedingungen stark frequentiert sei.
    Google Home ab sofort auch in Deutschland erhältlich

    Google Home ab sofort auch in Deutschland erhältlich

    So klappte die Verbindung zu Musik-Streaming-Diensten nicht, wohl aber zur smarten Lichtsteuerung von Philips Hue. In der Funktionalität ähnelt das Gerät stark jener von Amazons Alexa, auch wenn es spezifische Unterschiede gibt.

Breaking News



Recommended

Besuch in Berliner Stasi-Gedenkstätte | Kanzlerin Merkel meldet sich aus Sommerurlaub zurück

In dem Gefängnis des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit waren von 1951 bis 1989 mehr als 11 000 Menschen eingesperrt. Gemeinsam wollen Merkel und Drefke einen Kranz für die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft niederlegen.

200 m: Türke Guliyev schockt van Niekerk und Makwala

Deshalb sei Makwala bereits am Montag auf Empfehlung der Gesundheitsbehörde für 48 Stunden unter Quarantäne gestellt worden. Der Südafrikaner wollte 22 Jahre nach Michael Johnson (USA) eigentlich unbedingt das erste Double über 200 und 400 m holen.

Facebook präsentiert mit Watch einen eigenen Bereich für Videos

Facebook hat mit der neuen Plattform viel vor und will sich keinesfalls auf ein Angebot von nur ein oder zwei Serien beschränken. Nicht nur Apple ist der Meinung, dass sich mit TV-Serien Nutzer binden und letztendlich auch Dollars gewinnen lassen.

Fahnder durchsuchen belgische und niederländische Häuser

Das in der Geflügelzucht verbotene Fipronil wurde vor allem zur Bekämpfung der für Legehennen gefährlichen Blutlaus eingesetzt. Im Gespräch mit unserer Redaktion sagte Schmidt: " In dieser trüben Suppe muss endlich Klarheit geschaffen werden ".

Venezuela: Maduro baut Macht aus

Unter den lateinamerikanischen Ländern fehlt bisher allerdings eine einheitliche Linie für gemeinsame Maßnahmen gegen Venezuela. Deren Aufruf, auf den Straßen von Caracas gegen die Regierung zu protestieren, folgten nur einige wenige Dutzend Demonstranten.

Nordkorea droht mit Angriff auf US-Insel Guam

Marktbeobachtern zufolge drückt der sich zuspitzende Konflikt zwischen Nordkorea und den USA auf die Stimmung der Anleger. Nordkoreas Militär hat den Vereinigten Staaten mit einem Raketenangriff auf die US-Pazifikinsel Guam gedroht.

Trotz hoher Sätze nehmen Kommunen wenig Steuern ein

Im Vergleich der Jahre 2005 und 2015 hat sich ihr Volumen bundesweit auf fast 50 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Den schwachen Kommunen gelingt selbst im aktuellen positiven wirtschaftlichen Umfeld keine tiefgreifende Trendwende.

Kleinflugzeug stürzt in den Bodensee

Die Wasserschutzpolizei habe zwei Leichenteile sowie die Räder und einen Sitz der Maschine gefunden, so ein Polizeisprecher. Laut "Südkurier" sollen der Pilot sowie ein Passagier mit dem Flugzeug auf dem Weg von Zürich nach Hamburg gewesen sein.

Datendiebe erpressen HBO um Millionen

Es gibt also noch keine WWW-Veröffentlichung des Materials, das sich den Erpressern zufolge auf 1,5 Terabyte beläuft. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, veröffentlichten die Kriminellen ein halbes Gigabyte interner Dokumente.

Solarworld-Chef übernimmt Werke in Arnstadt und Freiberg

Insolvenzverwalter Piepenburg wies allerdings darauf hin, dass die Vereinbarung mit dem Käufer noch unter Vorbehalt stünde. Der Preis bestehe "im Wesentlichen aus Verbindlichkeiten, die mit Sicherungsrechten von Gläubigern belegt sind", hieß es.