• News
  • Welt

Mehrere Opfer in Afghanistan | Selbstmordanschlag auf Nato-Konvoi

Mehrere Opfer in Afghanistan | Selbstmordanschlag auf Nato-Konvoi

Kabul (Reuters) - Ein Selbstmordattentäter hat am Mittwoch nahe der südafghanischen Stadt Kandahar sein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in einen Konvoi der Nato gesteuert.

Die radikalislamischen Taliban bekannten sich per Twitter zu der Tat. Der Angriff sei gegen ausländische Truppen nahe einer Basis des afghanischen Geheimdienstes NDS gerichtet gewesen, heißt es in dem Tweet des Sprechers. Zu möglichen Opfern gab es zunächst keine Angaben.

Der Augenzeuge Ghulam Ali berichtete, es habe eine gewaltige Explosion gegeben. Die Opfer seien mit Hubschraubern weggebracht worden. Der Nato-Einsatz in Kandahar wird von den USA geleitet.

Deutschland ist mit derzeit rund 1100 Soldaten einer der größten Truppensteller.

Trump kritisiert China im Nordkorea-Konflikt
Und auch Analysten sagen, die Daten legten nahe, dass nun auch das US-Festland in Reichweite der nordkoreanischen Raketen läge. Solche Raketen könnten ein Druckmittel gegenüber China sein, weil sie chinesisches Territorium erreichen könnten.


Gestern hatten zwei Attentäter in der westlichen Großstadt Herat eine schiitische Moschee angegriffen.

Den vier verletzten Nato-Soldaten wünsche Stoltenberg rasche Genesung. Islamisten verüben immer wieder Anschläge.

In Herat protestierten 6000 Schiiten gegen den Anschlag auf die Jawadya-Moschee. Angehörige warfen der Polizei vor, die Angreifer nicht gestoppt zu haben.

Der Täter zündete nach Nato-Angaben einen selbst gebauten Sprengsatz in der Nähe einer gemeinsamen Patrouille aus afghanischen und Nato-Soldaten. Im Anschluss unterstützte sie Ausbildung der afghanischen Sicherheitskräfte. Damit soll das Land möglichst unabhängig von ausländischen Sicherheitskräften werden.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Außenminister Tillerson beruhigt Nordkorea

    Außenminister Tillerson beruhigt Nordkorea

    Parallel zu seinem Auftritt äußerte sich auch die Sprecherin von Präsident Donald Trump , Sarah Sanders, zu Nordkorea. Man wolle "friedlichen Druck" auf Nordkorea ausüben, um die Regierung zu diplomatischen Gesprächen zu bewegen.
    Olympia: Los Angeles soll 2028 Ausrichter werden

    Olympia: Los Angeles soll 2028 Ausrichter werden

    Paris 2024, Los Angeles 2028: Die Entscheidung über die Reihenfolge der Doppelvergabe der Olympischen Spiele ist gefallen. Grund war fast immer das Misstrauen der Bürger in das Versprechen, die Ära des teuren Gigantismus bei Olympia sei vorbei.
    Formel 1: Vettel rast zu Ungarn-Poleposition

    Formel 1: Vettel rast zu Ungarn-Poleposition

    Der Australier war bei seiner Tagesbestzeit auf dem Hungaroring 0,183 Sekunden schneller als der deutsche Ferrari-Fahrer. Der Spanier lieferte sich kurz nach dem Boxenstopp einen engen Zweikampf mit Landsmann Carlos Sainz Jr.
  • Apple bald eine Billion Dollar wert? Aktie nach starken Quartalszahlen auf Allzeithoch

    Apple bald eine Billion Dollar wert? Aktie nach starken Quartalszahlen auf Allzeithoch

    Tablet, Apple Pencil und Zubehör ausprobiert Beim iPad Pro 10.5 fährt Apple alles auf, was technisch derzeit machbar scheint. All dies deutet laut BGR darauf hin, dass das iPhone 8 tatsächlich im September auf den Markt kommen wird.
    Audi Cup: Atletico Madrid nach 2:1 gegen Neapel im Finale

    Audi Cup: Atletico Madrid nach 2:1 gegen Neapel im Finale

    Das Erste überträgt den Audi Cup im Free-TV und damit auch die Begegnung zwischen Atletico und Neapel am Dienstag. Klarer Sieg für den Fußball im TV, auch wenn der FC Bayern sich gegen den FC Liverpool geschlagen geben musste.
    Trump will verschärfte Russland-Sanktionen unterzeichnen

    Trump will verschärfte Russland-Sanktionen unterzeichnen

    Der amerikanische Präsident Donald Trump will das Gesetz für die verschärften neuen Russland-Sanktionen unterzeichnen. Trump strebt bessere Beziehungen zu Russland an und hat daher kein Interesse an neuen Sanktionen.
  • Bamf verpasste Abschiebefrist von Hamburg-Attentäter um einen Tag

    Bamf verpasste Abschiebefrist von Hamburg-Attentäter um einen Tag

    Später sei sein Asylantrag in Deutschland infolge der Flüchtlingskrise liegen geblieben und erst Ende 2016 abgelehnt worden. Blumen legt Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz vor dem Tatort des Messerangriffs in Hamburg-Barmbek ab.
    Anschlag auf Moschee in Herat

    Anschlag auf Moschee in Herat

    In Kabul allein gab es seit Jänner elf große Anschläge, in denen mehr als 1.000 Menschen getötet und verletzt wurden. Der eine habe einen Sprengstoffgürtel getragen, der andere sei mit einem Gewehr bewaffnet gewesen.
    USA und Südkorea antworten mit Manöver auf Nordkoreas Raketentest

    USA und Südkorea antworten mit Manöver auf Nordkoreas Raketentest

    Dabei seien Raketen ins Meer vor der südkoreanischen Ostküste gefeuert worden, teilte die US-Armee in Südkorea mit. Auf den neuerlichen Raketentest Nordkoreas haben die USA und Südkorea mit einer Militärübung reagiert.
  • UPDATE/Deutsche Autokonzerne wollen über 5 Mio Dieselautos nachrüsten

    UPDATE/Deutsche Autokonzerne wollen über 5 Mio Dieselautos nachrüsten

    Die Gipfel-Teilnehmer hätten versucht, "sich ins Verkehrsministerium einzubunkern und da den Diesel zu retten", sagte Austrup. Zudem erwarte er ein "akzeptables Angebot der Automobilindustrie" zur Senkung der Schadstoffbelastung in deutschen Städten.
    US-Regierung bestraft

    US-Regierung bestraft "Diktator" Maduro

    Maduro hatte zuletzt den Ton verschärft und USA-Präsident Donald Trump gewarnt, "seine schmutzigen Hände" von Venezuela zu lassen. Maduro schenkte allen 13 eine Replik eines Säbels von Simon Bolivar, des Befreiers von der spanischen Kolonialmacht.
    Traumeinstand für Podolski in Japan

    Traumeinstand für Podolski in Japan

    Mit 38 Punkten bleibt Chicago weiter auf Platz zwei der Eastern Conference, zwei Zähler hinter Spitzenreiter Toronto FC. Er spüre den "Druck, wenn man als Star hierher kommt", und forderte etwas Geduld: " Ich brauche noch ein paar Wochen ".
  • "Sehr schade": Bayern "einige Wochen" ohne James

    Bayern München muss ohne Neuzugang James Rodriguez in die Bundesliga-Saison starten und vorläufig auch auf Thiago verzichten. Er falle damit zunächst für den Supercup am Samstag gegen Borussia Dortmund aus.
    Umzug wegen Brexits: 23 Städte bewerben sich um EU-Agenturen

    Umzug wegen Brexits: 23 Städte bewerben sich um EU-Agenturen

    Jan Oliver Huber, Generalsekretär der Pharmig die Bewerbung Wiens um den künftigen Sitz der europäischen Arzneimittelagentur EMA. Im Oktober soll dann auf Ebene der Europaminister eine politische Diskussion auf Basis der Kommissionsbewertung stattfinden.

    Merkel auf dem roten Teppich in Bayreuth

    Das kulturelle Grossereignis, das auch dieses Jahr von strengen Sicherheitsmassnahmen begleitet wird, endet am 28. In der Neuinszenierung der "Meistersinger" lag die musikalische Leitung in den Händen von Philippe Jordan.
  • Umwelthilfe kritisiert Ergebnisse des Diesel-Gipfels als

    Umwelthilfe kritisiert Ergebnisse des Diesel-Gipfels als "weniger als nichts"

    VW-Konzernchef Matthias Müller sieht darin eine heftige Kampagne gegen den Diesel, wie er jüngst im Interview mit der NZZ sagte. Der erste Diesel-Gipfel von Politikern, Autoindustrie und Gewerkschaften hat zu keinen bahnbrechenden Ergebnissen geführt.
    Skepsis nach Diesel-Gipfel: Fahrverbote nicht vom Tisch

    Skepsis nach Diesel-Gipfel: Fahrverbote nicht vom Tisch

    Kritiker wie die Deutsche Umwelthilfe fordern hingegen umfangreiche Nachrüstungen für die Dieselflotten der Hersteller. Durch die Umrüstung sollen die Fahrzeuge im Schnitt um 20 Prozent weniger gesundheitsgefährdende Stickoxide ausstoßen.
    Australische Behörden - Bombenanschlag auf Flugzeug vereitelt

    Australische Behörden - Bombenanschlag auf Flugzeug vereitelt

    Der Polizeieinsatz sei noch nicht beendet, die Durchsuchungen der Grundstücke in den Vororten Sydneys dauerten an. Dabei lehnte der Beamte zunächst jede Erklärung zur Identität oder den Hintergründen der Festgenommenen ab.

Breaking News



Recommended

Baby kommt schwanger mit dem Bruder zur Welt

Dieses medizinische Phänomen namens "Foetus in Foeto" ist extrem selten und tritt nur etwa bei jeder 500.000 Schwangerschaft auf. Mediziner sind sich nicht sicher, wie es zu derartigen Fehlern in der Entwicklung kommen kann.

Brasília: Korruptionsprozess gegen Brasiliens Staatschef Temer abgewendet

Grund dafür ist auch, dass seine Regierung seit der Amtsübernahme vor etwas mehr als einem Jahr von Skandal zu Skandal stolpert. Danach hätte ihm die Amtsenthebung gedroht, wie seiner Amtsvorgängerin Dilma Rousseff vor einem Jahr.

Model 3: 63.000 Rücktritte, die Anleger kalt lassen

Die US-Automobilgewerkschaft UAW plant die Gründung einer Filiale in der Tesla-Fabrik im kalifornischen Fremont. Anleger bewerteten positiv, dass Musk versicherte, bei allen Produktionszielen des Model 3 auf Kurs zu sein.

Apple treiben Dow Jones auf 22'000 Punkte

Das schürte Befürchtungen, Papiere der Branche könnten überbewertet sein und vor einer Korrektur stehen. Der Dow-Jones-Index hat am Mittwoch erstmals über der Marke von 22.000 Punkten geschlossen.

Sam Shepard: Der Schauspieler ist tot!

Er schrieb das Drehbuch für den unvergessenen Wim-Wenders-Film "Paris, Texas", der 1984 die Goldene Palme in Cannes abräumte. Außerdem war Shepard der Musik zugetan: Er spielte Schlagzeug, unter anderem bei einem Projekt von Mick Jagger.

NRW erwartet unruhige Nacht: Warnung vor schwerem Gewitter im Mühlenkreis

Außerdem gibt es vor allem südlich und östlich von NRW einen massiven Unwettertag mit teilweise schweren Gewittern. Besonders gefährdet sind die Regionen Brandenburg, Berlin , Mecklenburg-Vorpommern und der Osten von Thüringen.

Personalchaos im Weißen Haus: Heuern und feuern

Auch Trumps Chefstrategen Steve Bannon hatte Scaramucci mit Schmutz beworfen, das blieb nach außen hin folgenlos. Priebus, der dem republikanischen Partei-Establishment entstammt, war zuletzt zunehmend in Bedrängnis geraten.

Fast eine Million Eier mit Insektiziden belastet

Dieses Insektizid wird in der Veterinärmedizin zur Bekämpfung etwa von Flöhen und Zecken bei Hunden und Katzen verwendet. In der vergangenen Woche war das Insektizid in den Eiern von sieben niederländischen Geflügelbetrieben gefunden worden.

Amerika reagiert auf Raketentest mit Militärmanöver

Und auch Analysten sagen, die Daten legten nahe, dass nun auch das US-Festland in Reichweite der nordkoreanischen Raketen läge. Japan hatte kurz zuvor Strafmaßnahmen gegen zwei chinesische Firmen wegen ihrer Geschäftsbeziehungen zu Nordkorea erlassen.

EM-Aus: Bitteres 1:2 gegen Dänemark

Bei Isabel Kerschowskis (nicht im Bild) Rechtsschuss boxt sich Dänemarks Keeperin Stina Lykke Petersen das Leder ins eigene Tor. Diejenigen, die als lächelnde Siegerinnen bei diesem Viertelfinale gegen Dänemark erwartet worden waren, hatten verloren.