• News
  • Sport

Christopher Froome zum vierten Mal Gesamtsieger - Tagessieg für Groenewegen

Christopher Froome zum vierten Mal Gesamtsieger - Tagessieg für Groenewegen

Der Brite Chris Froome (32) hat zum dritten Mal in Folge die Tour de France gewonnen. "Es ist eine große Ehre, im gleichen Atemzug mit den Größten der Tour-Geschichte genannt zu werden". 2015 war es einer, 2016 kam Froome auf zwei Etappensiege. Sein Vorsprung auf den zweitplatzierten Rigoberto Uran (Kolumbien) betrug am Ende 54 Sekunden. Er setzte sich im Sprint knapp gegen den Deutschen André Greipel durch, der Zweiter wurde.

Schock-Nachricht: "Kevin - Allein zu Haus"-Star ist tot!"
März 1945 in Washington geboren, debütierte 1975 in dem TV-Drama "Valley Forge" und im Kino in der Komödie "Hals über Kopf". Schauspieler John Heard , besser bekannt als "Peter McCallister" aus der "Kevin"-Filmreihe, verstarb mit nur 72 Jahren ".


Die diesjährige 104. Tour de France startete am 1. Juli in Düsseldorf und bestand aus 21 Etappen. Die 103 Kilometer lange Strecke war in Montgeron gestartet und endete auf dem Champs-Élysées in Paris. Als der Franzose Romain Bardet mit grosser Entschlossenheit attackierte, konnten andere fast mithalten, sogar Froomes spanischer Teamkollege Mikel Landa.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Umfrage: Schulz und SPD verharren im Umfrage-Tief

    Umfrage: Schulz und SPD verharren im Umfrage-Tief

    Die SPD liegt demnach mit 24 Prozent weit dahinter. 55 Prozent sprechen Angela Merkel mehr Sachverstand zu als Martin Schulz. Erstaunlich, weil er Anfang Juli noch auf dem zweiten Platz direkt hinter Kanzlerin Angela Merkel ( CDU ) gestanden hatte.
    Andrea Jürgens: So emotional war ihr berühmtester Song

    Andrea Jürgens: So emotional war ihr berühmtester Song

    Die Schlagersängerin ('Ich hab nur ein Herz') war laut 'Bild' am Montagabend [17. Damals sollte ihre Krankheit allerdings nicht lebensbedrohlich gewesen sein.
    Schutt und Geröll - so wütete das Beben in der Ägäis

    Schutt und Geröll - so wütete das Beben in der Ägäis

    Laut TUI gibt es aktuell keine Einschränkungen auf die gebuchten Reiseleistungen, somit gelten die allgemeinen Reisebedingungen . Die griechische Erdbebenbehörde gab am Freitagnachmittag die Stärke des Bebens mit 6,6 an, die US-Erdbebenwarte (USGS) maß 6,7.
  • Kreuzbandriss - Olympia-Aus für Severin Freund

    Kreuzbandriss - Olympia-Aus für Severin Freund

    In München wurde der Gesamtweltcup-Sieger von 2015 bereits operiert. "Ich spürte bei der Landung einen Stich im rechten Knie". Freund fällt Monate aus. "Ich habe in meiner Karriere schon einige Rückschläge weggesteckt und weiß daher damit umzugehen".

    Parlament verabschiedet umstrittenes Gesetz zum Obersten Gerichtshof

    Die Präsidentin des Obersten Gerichtshofs, Malgorzata Gersdorf, hatte sich zuvor enttäuscht über die katholische Kirche geäußert. Zuvor am Morgen hatte das Parlament die Reform des Obersten Gerichts zur Überarbeitung in den zuständigen Ausschuss verwiesen.
    Türkei wirft BASF Terrorunterstützung vor

    Türkei wirft BASF Terrorunterstützung vor

    Auf einer Liste der türkischen Regierung mit angeblichen Terrorunterstützern stehen offenbar auch Namen deutscher Firmen. Das BKA habe die türkischen Behörden um weiterführende Informationen gebeten, bislang aber keine Antwort erhalten.
  • Neuer Job für Ex-Cindy: Ilka Bessin wird Reporterin bei

    Neuer Job für Ex-Cindy: Ilka Bessin wird Reporterin bei "stern TV"

    Als " Cindy aus Marzahn " unterhielt sie zehn Jahre lang das deutsche Publikum, letztes Jahr war damit jedoch Schluss. Cindy aus Marzahn spielte sich mehr als zehn Jahre lang in die Herzen der deutschen TV-Zuschauer.
    Netanjahu schimpft auf die EU

    Netanjahu schimpft auf die EU

    Netanjahu pries Israel als "Innovations-Riesen", der Europa in Sicherheitsfragen und technologischer Expertise viel bieten könne. In einer zweiten, gemeinsamen Erklärung mit Netanjahu erklärte dieser sein volles Einverständnis mit dieser Sichtweise.
    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

    Als Begründer und Administrator von AlphaBay wurde von US-Ermittlern ein in Thailand lebender Kanadier identifiziert, der am 5. Internet-Währungen wie Bitcoin erlauben Online-Transaktionen unter Anonymität von Käufern und Verkäufern.
  • Richard Grenell könnte US-Botschafter in Berlin werden

    Richard Grenell könnte US-Botschafter in Berlin werden

    Gewöhnlich werden Botschafterposten in den USA als Belohnung für Unterstützung im Wahlkampf und hohe Parteispenden vergeben. Seine Beiträge erschienen auch im Wall Street Journal, bei Politico, CBS News, CNN oder dem russischen Propagandasender RT.
    Das steht in Gabriels Brief an die Türken

    Das steht in Gabriels Brief an die Türken

    Die deutsche Reaktion richte sich nicht gegen die Menschen in der Türkei und die Mitbürger mit türkischen Wurzeln in Deutschland. Der EU-Beitrittskandidat bewege sich immer weiter weg von europäischen Standards, sagte Hahn.
    Polens Parlament debattiert über Reform des Obersten Gerichts

    Polens Parlament debattiert über Reform des Obersten Gerichts

    Inzwischen sorgen sich auch Europarat und die Europäische Union angesichts der Reformpläne um Polens Rechtsstaatlichkeit. Die Reform würde es der polnischen Regierung erlauben, Einfluss auf die Zusammensetzung des Obersten Gerichts zu nehmen.
  • Radsport: Froome steht vor viertem Tour-de-France-Sieg

    Radsport: Froome steht vor viertem Tour-de-France-Sieg

    Stefan Küng, der auch zu den Anwärtern auf den Sieg gehört hatte, klassierte sich nur auf dem enttäuschenden 9. Neuer Zweiter ist der Kolumbianer Rigoberto Uran, der den Franzosen Romain Bardet auf Rang drei verdrängte.
    Zahl der Euro-Blüten bleibt weitgehend konstant

    Zahl der Euro-Blüten bleibt weitgehend konstant

    In Deutschland dagegen stieg die Zahl der Fälschungen im selben Zeitraum um 8,7 Prozent gegenüber dem zweiten Halbjahr 2016. Denn Anfang April wurde der überarbeitete Fünfziger mit verbesserten Sicherheitsmerkmalen in Umlauf gebracht.
    Deutsche Autobauer sollen Kartell gebildet haben

    Deutsche Autobauer sollen Kartell gebildet haben

    Allerdings bezweifeln Experten, dass die darin enthaltene Menge des AdBlue-Stoffes für eine effektive Abgasreinigung ausreicht. Es könnte, sollte sich dies bestätigen, einer der größten Kartellfälle der deutschen Wirtschaftsgeschichte werden.
  • Spanien-Talent vor Wechsel zum FC

    Spanien-Talent vor Wechsel zum FC

    Erst am Dienstag hatten die Kölner den 19-jährigen Portugiesen Joao Queirós vom SC Braga bis 2022 unter Vertrag genommen. Daneben stehen wie in der Vorsaison Dominic Maroh (30), Dominique Heintz (23) und Frederik Sörensen (25) zur Verfügung.
    Brexit-Verhandlungen :

    Brexit-Verhandlungen : "Grundsätzliche Meinungsverschiedenheiten" bezüglich Rechte von EU-Bürgern

    Beide Seiten anerkennten die Bedeutung eines Abkommens über finanzielle Abgeltungen, fügte er hinzu. Eine offizielle Position gibt es zu der Frage vonseiten der Briten allerdings noch nicht.
    EZB belässt Leitzins bei null Prozent

    EZB belässt Leitzins bei null Prozent

    Die Reaktionen an den Finanzmärkten auf die geldpolitischen Beschlüsse und auf Draghis Äusserungen fielen unterschiedlich aus. Der Schlüsselsatz zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld bleibe bei 0,0 Prozent, teilten die Währungshüter soeben mit.

Breaking News



Recommended

Junge flieht wegen drei im Zeugnis von Schleswig nach Basel

Stattdessen reiste der Schüler am Freitagabend alleine mit dem Zug nach Hamburg und von dort stundenlang weiter bis nach Basel. Nach seiner abenteuerlichen Tour von Schleswig nach Basel ist ein zehnjähriger Junge wieder in der Obhut seiner Familie.

Streit zwischen Palästinensern und Israelis eskaliert

Nach Polizeiangaben griffen Muslime nach dem Gebet Sicherheitskräfte mit Steinen, Feuerwerkskörpern und Brandflaschen an. Die Polizei ist nach eigenen Angaben mit tausenden zusätzlichen Einsatzkräften vor Ort, um Zwischenfälle zu verhindern.

Ministerium : Palästinenser naher der Altstadt von Jerusalem erschossen

Sie waren dem Aufruf gefolgt, damit gegen neue israelische Sicherheitsrichtlinien beim Zugang zum Tempelberg zu protestieren. Die Krise am Tempelberg in der Jerusalemer Altstadt war am vergangenen Freitag durch einen Terroranschlag ausgelöst worden.

Trump will sich selbst begnadigen

Die oppositionellen Demokraten reagierten alarmiert auf die jüngsten Berichte. "Der Präsident kann sich nicht selbst begnadigen". Das FBI soll klären, ob es vor der US-Wahl Absprachen zwischen Russland und Trumps Wahlkampfteam gegeben hat.

IWF für weitere Milliarden-Kredite an Griechenland

Ein Schuldenschnitt würde allerdings nicht Banken treffen, die fast keine griechischen Staatsanleihen mehr im Portfolio haben. Zuvor wurde berichtet, dass der IWF die Einräumung von 1,6 Milliarden Euro Kredit an Griechenland gebilligt hatte.

Steine, Tränengas und Gummigeschosse: Tote in Jerusalem

Das israelische Sicherheitskabinett hatte am Freitagmorgen beschlossen, die umstrittenen Detektoren vorerst nicht abzubauen. Seit Tagen kommt es in Jerusalem rund um den Tempelberg zu Protesten und Zusammenstößen zwischen Muslimen und Polizisten.

Neuer auch Bayerns Captain

Überraschend kommt's nicht, aber nun ist es offiziell: Manuel Neuer wird künftig den FC Bayern als Kapitän anführen. Der gebürtige Gelsenkirchener war vor sechs Jahren vom FC Schalke 04 nach München gewechselt.

Emma Watson sucht ihre drei Ringe via Facebook

Inzwischen wurde der Facebook-Post schon über 1500 Mal geteilt und Hunderte Fans wünschen Watson viel Erfolg bei der Suche. Erst als sie wieder Zuhause war, fiel ihr ein, dass sie ihre Schmuckstücke dort vergessen hat.

Minirock-Video: Frau in Saudi-Arabien wieder frei

Die Informationen über die Verhaftung der Frau wurden am Dienstag von dem saudischen Riyadh-Al-Ekhbariya TV-Sender veröffentlicht. So musste sich Melania Trump, die Frau des US-Präsidenten, bei einem Besuch im Mai nicht an die Kleidervorschriften halten.

Enthüllt: Trump traf Putin zu Geheim-Meeting

Das Team von Sonderermittler Robert Mueller und die Ausschüsse des Kongresses werden klären müssen, was an den Vorwürfen dran ist. Das berichteten mehrere US-Medien, darunter die " Washington Post " und CNN unter Berufung auf eine Quelle im Weißen Haus.