• News
  • Wissenschaft

Qualcomm beantragt Importverbot für iPhones nach Deutschland

Qualcomm beantragt Importverbot für iPhones nach Deutschland

Die Klagen in Deutschland stellen im Streit zwischen Apple und Qualcomm lediglich eine neue Stufe der Eskalation dar, die gerichtliche Auseinandersetzung schwelt bereits seit Januar. Qualcomm hat daraufhin gegen Apple geklagt und da stehen wir nun. Vor knapp zwei Wochen legte Qualcomm mit weiteren US-Klagen mit dem Vorwurf der Verletzung von sechs Patenten nach und will die Einfuhr von iPhones mit Intel-Chips in die USA verbieten lassen. Das Unternehmen aus Cupertino warf Qualcomm vor, zu viel Geld für die Nutzung von Patenten und Lizenzen zu verlangen. Medienberichten zufolge handelt es sich konkret um Techniken zur Verlängerung der Akkulaufzeit durch Anpassung der Sendeleistung und der beschleunigten, akkuschonenden Übertragung von Daten.

Anders als in den USA geht es darum, den Import aller iPhone-Modelle zu stoppen und nicht nur solcher mit Chips des Konkurrenten Intel, wie Qualcomm-Chefjurist Don Rosenberg der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Kriminalität: Zum Missbrauch bei Domspatzen: Abschlussbericht
Von sexuellen Übergriffen wusste der Bruder des emeritierten Papstes Benedikt Webers Erkenntnissen zufolge jedoch nichts. In einer gesonderten Pressekonferenz räumte der Regensburger Generalvikar Michael Fuchs Versäumnisse ein.


Im Zuge der diesjährigen Brainstorm Tech Conference in Aspen nahm Fortune die Gelegenheit war und sprach mit Qualcomm CEO Steve Mollenkopf über das angespannte Verhältnis mit Apple. Zunächst klagte Apple mit dem Vorwurf, der Halbleiterspezialist verlange zu viel für Patentlizenzen.

Die Streitigkeiten der beiden Konzerne werden sich vermutlich noch über Monate oder gar Jahre hinziehen und wohl kaum mit dem Urteil der Gerichte in Mannheim und München enden. Demnach strebt Qualcomm weiterhin eine außergerichtliche Einigung für die Patentstreitigkeiten an. Vor etwas mehr als einer Woche hatte der Zulieferer auch in den USA eine ähnliche Klage eingereicht, auch hier wird ein Verkaufsstopp gefordert. FRAND-Patent sein - bei dem muss der Inhaber die Technik zu fairen Bedingungen an jeden Interessenten lizenzieren, der daran Interesse hat. "Die Patentrechtsverletzungen, die wir in München und Mannheim geltend machen, betreffen zwei Technologien, die für iPhone-Funktionen wichtig sind", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • De Maizières Kritik an Flüchtlingsrettern stößt auf Widerspruch

    De Maizières Kritik an Flüchtlingsrettern stößt auf Widerspruch

    Viele verzweifelte Flüchtlinge wagen deshalb die Reise übers Mittelmeer, hunderte Menschen ertrinken pro Woche an Europas Außengrenze.
    Mann schießt auf Mallorca mit Schrotflinte um sich

    Mann schießt auf Mallorca mit Schrotflinte um sich

    Das Ziel des Angreifers: ein Gast im "El Cafe" am belebten Boulevard in Paguera , mit dem er offenbar zuvor gestritten hatte. Drei Deutsche, darunter eine Mutter mit Kind, sowie eine Spanierin wurden von Querschlägern getroffen und verletzt.
    Köln: Einbruch in Kölner Dom - Polizei geht von zwei Tätern aus

    Köln: Einbruch in Kölner Dom - Polizei geht von zwei Tätern aus

    Das ermittelnde Kriminalkommissariat 51 bittet Zeugen dringend um Hinweise unter Tel. -Nr. Ihre Beute ließen sie jedoch auf der Flucht zurück, wie die Polizei mitteilte .
  • "Doctor Who" spielt erstmals eine Frau

    Seit ihrer Wiederaufnahme im Jahr 2005 erfreut sich " Doctor Who " abermals enormer Popularität. Ein neuer Doctor ist gefunden: Jodie Whittaker .
    Überlegener Hamilton - Reifendesaster bei Ferrari

    Überlegener Hamilton - Reifendesaster bei Ferrari

    Es ging eng zu und die beiden verließen sowohl in Stowe als auch in der anschließenden Ecke Vale Corner leicht die Strecke. Hamilton feierte auf dem Kurs nordwestlich von London zuletzt drei seiner vier Siege in Serie.
    Offenbar zwei Deutsche in Ägypten mit Messer getötet

    Offenbar zwei Deutsche in Ägypten mit Messer getötet

    An einem Strand in dem beliebten Urlaubsort Hurghada am Roten Meer hat ein Angreifer mit dem Messer mehrere Urlauber angegriffen. Die Agentur Interfax berichtete, dass eine russische Frau verletzt worden sei und berief sich dabei auf das russische Konsulat.
  • Hitzfeld: Gut, dass Aubameyang beim BVB bleibt

    Hitzfeld: Gut, dass Aubameyang beim BVB bleibt

    Als etwaigen künftigen Klub von Aubameyang nennen manche Medien derzeit aber eher den englischen Meister FC Chelsea aus London. Der chinesische Erstliga-Aufsteiger Tianjin Quanjian verzichtete ebenso auf eine Verpflichtung wie Paris Saint-Germain.
    Zwickau: Friseurladen sorgt mit unglücklichem Aushang für hässliche Reaktionen

    Zwickau: Friseurladen sorgt mit unglücklichem Aushang für hässliche Reaktionen

    Die Friseurkette stellt klar: Der Mitarbeiter aus Syrien ist in seiner Heimat ausschließlich zum Herrenfriseur ausgebildet worden. Eine Mitarbeiterin in Zwickau habe jedoch einen Kommunikationsfehler begangen, als sie den Zettel schrieb, so der Sprecher.
    Zombiefilm-Regisseur George Romero ist tot

    Zombiefilm-Regisseur George Romero ist tot

    Der einzige Schwarze in der Erzählung überlebt zwar die Zombies, wird anschliessend jedoch von weissen Rettungskräften erschossen. Er sei "nach einem kurzen, aber aggressiven Kampf gegen Lungenkrebs friedlich eingeschlafen", erklärte Manager Chris Roe.
  • Frankreichs Armeechef tritt im Streit mit Macron zurück

    Frankreichs Armeechef tritt im Streit mit Macron zurück

    Nachfolger wird General François Lecointre, der bisher das Militärkabinett von Premierminister Edouard Philippe führte. Seitdem wackelte de Villiers' Posten - auch wenn der Präsident und der Generalstabschef bei der Militärparade zum 14.
    Los Angeles: Oscarpreisträger Landau tot

    Los Angeles: Oscarpreisträger Landau tot

    Er und seine Frau standen auch für die Serie " Kobra, übernehmen Sie " vor der Kamera. Der US-amerikanische Schauspieler und Charakterdarsteller Martin Landau ist tot.

    "Juno" macht Nahaufnahmen des Großen Roten Flecks

    Der Sturm mit einem Durchmesser von 16'000 Kilometern wütet seit Jahrhunderten auf dem grössten Planeten unseres Sonnensystems. Die "Juno"-Sonde überflog den Wirbel am frühen Dienstagmorgen deutscher Zeit in 9.000 Kilometern Höhe".
  • Italien droht EU-Staaten mit Ausgabe von Visa für Migranten

    Italien droht EU-Staaten mit Ausgabe von Visa für Migranten

    Kein EU-Staat hat sich aber bereit erklärt, selbst zur Anlaufstelle für die Sophia-Boote zu werden. So sind in Italien seit Jahresbeginn bereits mehr als 93 000 Menschen angekommen.

    "Absolut ungerechtfertigt": Merkel fordert Freilassung des inhaftierten Menschenrechtlers in der Türkei

    Das Auswärtige Amt nannte den Vorwurf "abwegig", die Lebensgefährtin von Steudtner sprach von "total absurden" Unterstellungen. Präsident Recep Tayyip Erdogan will offensichtlich sämtliche zivilgesellschaftlichen Strukturen in der Türkei zerschlagen.
    SPD-Wahlkampf: Martin Schulz legt mit Zukunftsplan nach

    SPD-Wahlkampf: Martin Schulz legt mit Zukunftsplan nach

    Dabei muss sie mit Schwierigkeiten rechnen: Nicht nur das Konzept muss überzeugen, sondern auch der Mann, der es umsetzen will. Schulz erkundigt sich nach Poschinskis Zukunftsplänen und erfährt, dass dieser Schwierigkeiten bei der Ausbildungssuche hatte.
  • NSU-Prozess: 22-stündige Plädoyers erwartet

    NSU-Prozess: 22-stündige Plädoyers erwartet

    Eigentlich war erwartet worden, dass die Bundesanwaltschaft an diesem Mittwoch mit ihren mehrtägigen Plädoyers beginnt. Neben Zschäpe und Wohlleben sitzen noch drei weitere mutmaßliche Helfer und Unterstützer auf der Anklagebank.
    Richter untersagt Kopftuch im Gerichtssaal

    Richter untersagt Kopftuch im Gerichtssaal

    Darin heißt es: "Religiös motivierte Bekundungen wie Kopftuch werden im Gerichtssaal und während einer Verhandlung nicht erlaubt". Die Justiz dürfe "keine Ressentiments eines provinziellen Alltagsrassismus und -sexismus mit prozessualen Mitteln fortsetzen".
    Massive Randale und sexuelle Übergriffe auf Volksfest

    Massive Randale und sexuelle Übergriffe auf Volksfest

    Der Aalener Polizeipräsident Roland Eisele sagte bei einer Pressekonferenz, die Krawalle seien "nicht vorhersehbar" gewesen. Die Beamten mussten daraufhin mit einer Schutzausstattung die Festnahme abschirmen, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Breaking News



Recommended

Mann (39) wollte sein Comic-Kostüm testen | Falscher Deadpool löst Großeinsatz aus

Die Polizei leitete gegen ihn ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit ein und stellte die Spielzeugpistole sicher. Schließlich sei festgestellt worden, dass es sich nur um ein Kostüm und eine Spielzeugpistole handelte.

Prorussische Separatisten rufen Staat "Kleinrussland" aus

Russland und die Bundesregierung kritisierten den Schritt als Verstoß gegen den Minsker Friedensplan. Russland, die Schutzmacht der Rebellen in der Ost-Ukraine, reagierte distanziert auf den Vorstoß.

US-Gesundheitsreform: Fristsetzung via Obamacare-Ablaufgesetz?

Sie haben parteiübergreifende Verhandlungen über Nachbesserungen an der Gesundheitsreform angeregt. Denn die Republikaner stellen nur 52 der 100 Abgeordneten im US-Senat.

Symbolischer Etappensieg für Opposition in Venezuela

Tausende Menschen stellten sich am Sonntag vor den Abgabestellen an, schwenkten venezolanische Flaggen und skandierten "Freiheit". Allerdings hatte die Abstimmung nur symbolischen Wert, da das Regierungslager die Abstimmung nicht anerkannt und boykottiert.

Zweite Runde der "Brexit"-Gespräche begonnen"

Nordirland Die britische Provinz Nordirland würde nach dem Brexit durch eine EU-Außengrenze vom Nachbarn Irland getrennt. EU-Bürger in Großbritannien In Großbritannien leben 3,2 Millionen EU-Bürger, deren Rechte nach dem Brexit unklar sind.

Bundeswehrjets zwingen koreanische Maschine zur Landung

Dass sie eine Maschine tatsächlich zum Landen zwingen - so wie am Samstagabend in Stuttgart -, sei aber "eine Besonderheit". Auch in dem Fall hatten die Behörden keinen Funkkontakt herstellen können und die Luftwaffe alarmiert.

BVB, Chelsea oder Milan?: Neue Bewegung bei Aubameyang

Ein Wechsel des Gabuners nach China zerschlug sich am Freitag auf den letzten Metern. August haben europäische Top-Klubs aber weiter Zeit, Auba aus Dortmund loszueisen.

Musiker Ed Sheeran mit Lagerfeuer-Auftritt bei "Game of Thrones"

Die Fantasyserie " Game of Thrones " bricht alle Rekorde bei den Zuschauerzahlen. Viele zitieren: "Sagt ihnen, dass sich der Norden erinnert".

Kingdom Hearts 3: Mögliche Switch-Version und zweiter spielbarer Charaktere

Darüber hinaus ist auch nicht ausgeschlossen, dass Kingdom Hearts 3 auch für die Nintendo Switch veröffentlicht wird. In einem weiteren Interview mit Gamespot erklärt Nomura außerdem die lange Entwicklungszeit.

Amokalarm an Esslinger Schule

Die Ermittler wiesen noch während des laufenden Einsatzes ausdrücklich darauf hin, dass es keine Verletzten gegeben habe. Die Kindergärten und Schulen in der Umgebung sollen sich ebenfalls aus Sicherheitsgründen verbarrikadiert haben.