• News
  • Kultur

Merkel drückt Angehörigen der Opfer des Busunfalls ihr Mitgefühl aus [0:54]

Merkel drückt Angehörigen der Opfer des Busunfalls ihr Mitgefühl aus [0:54]

"Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei den Angehörigen der Opfer", sagte Merkel am Montag in Berlin.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer sprach von einer "furchtbar schrecklichen Katastrophe". Und der Bundesminister Alexander Dobrindt ist gemeinsam mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann auch an die Unfallstelle gefahren. Seine Regierung werde alles tun, um "schnellstmöglich" die Ursachen des Unglücks aufzuklären.

Samsung: Galaxy Note FE: Koreaner versuchen es nochmal mit dem Pannenhandy
Die Einstellung und die Rückholaktion des Samsung Galaxy Note 7 hat dem Unternehmen mehrere Milliarden US-Dollar gekostet. Das Note 7 kommt jetzt allerdings mit Android 7 und der neuen Android-Oberfläche des Samsung Galaxy S8.


Der Reisebus mit einer Seniorengruppe an Bord war auf der Autobahn 9 nahe Münchberg auf einen Sattelzug aufgefahren und in Brand geraten.

"Der Dank geht an alle Rettungskräfte, Ärzte, Sanitäter und Seelsorger, die im Einsatz waren und sind, um Verletzte zu bergen und Menschen zu betreuen in einer entsetzlichen Situation", so der Regierungssprecher. Viele Politiker sprachen den Betroffenen ihr Mitgefühl aus. "Den Verletzten wünsche ich schnelle und vollständige Genesung".

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

Breaking News



Recommended

Netflix hat höhere Abo-Preise getestet

Nicht alle sehen diesen Test, und diejenigen, die ihn sehen, werden schließlich die aktuell regulären Preise bezahlen. Der Streaming-Dienst Netflix scheint momentan in Deutschland eine neue Preisgestaltung zu testen.

"Naked Attraction": Jetzt ziehen Promis blank

Deshalb sollen in Staffel 2 nun nackte Promis an den Start gehen. Die gewagte Show " Naked Attraction " war ein echter Erfolg. Wer auf der Kandidatenliste steht, ist noch nicht bekannt.

Polizei geht von 18 Toten nach Busunfall in Bayern aus

Der Reisebus war gegen sieben Uhr im Stau auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug aufgefahren und danach in Flammen aufgegangen. Selbst die Bäume nebenan sind vom Feuer gezeichnet. "Er muss sofort in Flammen gestanden haben", sagte der Verkehrsminister.

Polizei hindert G-20-Gegner an Übernachtung im Camp

Die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer treffen sich am Freitag und Samstag in Hamburg . Der Bundestagsabgeordnete der Linken kritisierte auch das Auftreten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU).

AfD prüft Klage gegen Ehe für alle

Auch Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) sagte, er rechne mit Beratungen der Verfassungsrichter in der Frage. Ist die Ehe für alle verfassungsgemäß? Die vom Bundestag beschlossene Ehe für alle missfällt der AfD .

Italien: Flüchtlingsschiffe sollen auch andere EU-Häfen ansteuern

Zwar wäre das noch keine Lösung für "Italiens Problem", aber zumindest ein "außergewöhnliches Signal" der Unterstützung. Die italienische Regierung hat von den EU-Ländern mehr Unterstützung bei der Aufnahme von Geflüchteten gefordert.

Portugal nach Sieg in Verlängerung Dritter bei Confed Cup

Eine scharfe Hereingabe des Leverkuseners Javier "Chicharito" Hernández lenkte Neto mit dem Schienbein ins eigene Tor . Mexikos Torwart Guillermo Ochoa parierte den platzierten Schuss des im Sommer zum AC Mailand wechselnden Silva stark.

Ransomware "Petya" setzt weltweit Firmen ausser Gefecht - auch in der Schweiz

Unterdessen sehen Experten Hinweise darauf, dass die Angreifer eher Chaos anrichten wollten und nicht auf Profit aus waren. Alles Lösegeld sollte auf ein einziges Konto gehen und die zahlenden Opfer sollten sich per E-Mail zu erkennen geben.

Warnung vor Anschlag in Kabul rettete womöglich viele Deutsche

Der afghanische Wachdienst verweigerte ihm jedoch die Weiterfahrt auf das Gelände, da in der Botschaft keine Bestellung vorlag. Bei der Explosion der in einem Tanklastwagen versteckten Bombe in unmittelbarer Nähe der Botschaft starben am 31.

Darum wechselte Löw gegen Chile nicht

Besorgte in seinem ersten Pflichtspieleinsatz für Deutschland gleich die 1:0-Führung: der Hoffenheimer Kerem Demirbay (r.). Im Fernduell mit Chile geht es für Deutschland im letzten Vorrundenspiel beim Confed Cup 2017 um den Gruppensieg.