• News
  • Welt

Lammert erinnert an Kohls Spendenaffäre

Lammert erinnert an Kohls Spendenaffäre

Kohls Leichnam befindet sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur noch immer im Haus des früheren Bundeskanzlers in Ludwigshafen-Oggersheim. Im ZDF-"Politbarometer" der Forschungsgruppe Wahlen gaben 22 Prozent der Befragten an, dass sie das nicht so sehen.

Kohl: Ich möchte als Familienmitglied einen Diskussionsvorschlag unterbreiten, der sowohl die europäische als auch die deutsche Dimension verbindet.

Tagelang hat er geschwiegen - jetzt klinkt sich Kohl-Sohn Walter in die Debatte um die Trauerfeierlichkeiten für seinen Vater ein. 22 Prozent sind nicht dieser Meinung.

"Als Versöhner wird Helmut Kohl nicht in die Geschichte eingehen". Dem Vernehmen nach ist die Totenmesse in der Berliner St. -Hedwigs-Kathedrale mit Kohls Witwe, Maike Kohl-Richter, abgestimmt.

Helmut Kohl war am 16. Juni im Alter 87 Jahren gestorben. Die Kanzlergattin hatte sich am 5. Juli 2001 nach langer Krankheit das Leben genommen. Er ist der Meinung, dass die deutsche Trauerfeier in der Hauptstadt stattfinden solle. Sie sagte dem Nachrichtenradio MDR Aktuell: "Das hätte sich anders regeln lassen". Zur Begründung sagte er, es sei eine falsche Entscheidung, dass sein Vater nicht im Familiengrab beerdigt werde. Der Bundestag sei dafür der bestmögliche Ort.

Explosion in Brüssel war Terroranschlag
Im März 2016 verübten islamistische Terroristen, die Verbindungen zu der Pariser Gruppe hatten, zwei Bombenanschläge in Brüssel . Am Brüsseler Zentralbahnhof hatte ein Mann am Dienstagabend eine Explosion ausgelöst, bevor er von Soldaten erschossen wurde.


Nach dem Trauerakt soll der Sarg per Hubschrauber nach Deutschland gebracht und nach der Landung bei Ludwigshafen nach Speyer gebracht werden. "Ich finde die bisherige Entwicklung unwürdig für meinen Vater, für Deutschland und für Europa", sagte er. Lammert beschrieb Kohl zugleich als "leidenschaftlichen Parlamentarier" und "wuchtigen Debattenredner". Seine integrierende Kraft sei legendär gewesen "ebenso wie seine polarisierende Wirkung" sowohl innerhalb als auch außerhalb der Partei. Kohl soll als erster Politiker überhaupt mit einer solchen Zeremonie auf EU-Ebene geehrt werden.

Berlin. Am Mittwoch fand sich Walter Kohl vor verschlossenen Türen wieder. Sein Abschied aus der Regierungsverantwortung und der Politik hänge mit seiner "außergewöhnlichen, bisweilen auch außergewöhnlich sturen Persönlichkeit" zusammen.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Vize Sigmar Gabriel (SPD) beim Kohl-Gedenken im Bundestag. Er selbst habe Kohl ein Foto des Friedhofs gezeigt, sagte Holthoff-Pförtner. Doch es war offensichtlich nicht Trauer allein, die Walter Kohl in dieser Woche quälte, es waren auch Wut und Enttäuschung.

Holthoff-Pförtner bestätigte dem Magazin Focus, dass es Pläne für eine Stiftung gebe, aber Näheres dazu werde vor der Beerdigung des Altkanzlers nicht mitgeteilt.

Wie der Prozess genau gestaltet werde, sei noch nicht klar. Laut des Anwalts soll Kohl damit ganz bewusst einen Eklat provoziert haben. Das habe er bereits 2014 erläutert.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Hamburgs Polizei startet G20-Großeinsatz

    Hamburgs Polizei startet G20-Großeinsatz

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte Kritiker des G20-Gipfels aufgerufen, ihren Protest friedlich zu äußern. Juli in der Hamburger Messe nehmen 19 Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter der Europäischen Union teil.
    Auch Mourinho in Spanien angeklagt

    Auch Mourinho in Spanien angeklagt

    Mourinho soll gemäss der Staatsanwaltschaft mit dem Ziel gehandelt haben, sich "unrechtmässige Vorteile" zu verschaffen. Nach England war Mourinho 2013 nach Ende seiner Tätigkeit bei Real (ab 2010) zurückgekehrt.
    Durchsuchungen bei Neonazis wegen

    Durchsuchungen bei Neonazis wegen "bewaffneter Waldbiwaks"

    Bei einer Razzia in der rechtsextremen Szene hat die Polizei in Thüringen und Niedersachsen mehrere Immobilien durchsucht. Darüber hinaus vollstreckten die Beamten einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Erfurt gegen einen Beschuldigten.
  • Vettel nur Fünfter im Baku-Training - Verstappen Schnellster

    Vettel nur Fünfter im Baku-Training - Verstappen Schnellster

    Bemerkenswert deshalb, dass der drittklassierte WM-Leader Sebastian Vettel im Ferrari auf Softreifen nur 0,557 Sekunden verlor. Das Red-Bull-Duo Max Verstappen und Daniel Ricciardo hat etwas unerwartet das Auftakttraining der Formel 1 in Baku bestimmt.
    Lammert: Verdanken Kohl deutsche Einheit und befriedetes Europa

    Lammert: Verdanken Kohl deutsche Einheit und befriedetes Europa

    Nach einer anschließenden Totenmesse im Dom im rheinland-pfälzischen Speyer wird Kohl auf einem Friedhof in der Stadt beigesetzt. Norbert Lammert (r) eröffnet die Sitzung mit einer Rede zum Gedenken an den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl .
    U21 trotz zwei Siegen noch nicht weiter

    U21 trotz zwei Siegen noch nicht weiter

    Im Vergleich zum 2:0-Auftaktsieg gegen Tschechien zeigten sich die DFB-Junioren gegen die spielstarken Dänen deutlich verbessert. Schon ein Remis im abschließenden Gruppenspiel gegen Italien reicht der DFB-Mannschaft zum Einzug ins Halbfinale.
  • Kohls Sohn kritisiert Pläne für Trauerfeiern und Begräbnis

    Kohls Sohn kritisiert Pläne für Trauerfeiern und Begräbnis

    Die Gestaltung der Gedenkfeiern für Kohl gilt wegen der Wünsche von Kohls zweiter Ehefrau, Maike Kohl-Richter, als nicht einfach. Menschen, die dem zuletzt schwer kranken Helmut Kohl nahestanden, hatten geahnt, was nach seinem Tod passieren würde.
    Weltbevölkerung steigt bald auf 9,8 Milliarden

    Weltbevölkerung steigt bald auf 9,8 Milliarden

    Bis zum Jahr 2100 werde die Bevölkerung in Afrika um weitere zwei Milliarden auf rund 4,5 Milliarden Menschen wachsen. Die UN gehen bei ihren Berechnungen davon aus, dass die Kinderzahl pro Frau weiter sinkt.

    Londoner Hochhausbrand: 600 Hochhäuser haben ähnliche Fassade

    Zuvor hatte Premierministerin Theresa May im Parlament berichtet, die Regierung habe Tests bei 100 Hochhäusern pro Tag veranlasst. Am Mittwoch hatte sich May zum ersten Mal öffentlich für unzureichende Hilfe nach der Brandkatastrophe in London entschuldigt.
  • Neuer Geheim-Button bei WhatsApp: Das kann er!

    Neuer Geheim-Button bei WhatsApp: Das kann er!

    Ist das bei euch der Fall, könnt ihr per WhatsApp nun auch ungewöhnlichere Dateitypen versenden. Je nach genutztem Betriebssystem gibt es Limits bei der zu übertragenden Dateigröße.
    Mindestens 42 Tote bei vier Anschlägen in Pakistan

    Mindestens 42 Tote bei vier Anschlägen in Pakistan

    Am späten Abend (Ortszeit) schossen in der südpakistanischen Millionenstadt Karachi Männer von Motorrädern aus auf Polizisten . Ein örtlicher Behördenvertreter sagte, die Bomben seien kurz nach der Auflösung einer schiitischen Prozession explodiert.
    Lammert nennt Kohl Glücksfall für Deutschland und Europa

    Lammert nennt Kohl Glücksfall für Deutschland und Europa

    Die Gestaltung der Gedenkfeiern für Kohl gilt wegen der Wünsche von Kohls zweiter Ehefrau, Maike Kohl-Richter, als nicht einfach. Für die Ehrung des Verstorbenen in Deutschland sei der Bundestag der "wohl bestmögliche Or t", erklärte Lammert weiter.
  • Gastgeber Russland im zweiten Spiel beim Confed Cup gegen Portugal

    Gastgeber Russland im zweiten Spiel beim Confed Cup gegen Portugal

    Gastgeber Russland erlebte durch den 1:0 (1:0)-Erfolg der Portugiesen im zweiten Gruppenspiel dagegen einen kräftigen Dämpfer. Doch mindestens in zwei Situationen blieb das vom Fußball-Weltverband FIFA stets eingeforderte Fairplay auf der Strecke.
    Kohl wird in Speyer begraben - nicht im Familiengrab in Ludwigshafen

    Kohl wird in Speyer begraben - nicht im Familiengrab in Ludwigshafen

    Altkanzler Helmut Kohl wird seine letzte Ruhestätte auf einem Friedhof in Speyer finden und nicht im Familiengrab in Ludwigshafen. Die drei europäischen Institutionen umfassen die Kommission, das EU-Parlament und den Rat als Vertretung der Mitgliedsländer.
    Löw warnt vor Chile:

    Löw warnt vor Chile: "Eine der weltbesten Mannschaften"

    Ein deutscher Nationalspieler möchte auf keinen Fall, dass Sanchez zum FC Bayern wechselt: Arsenal-Verteidiger Shkodran Mustafi . Auch wenn Deutschland den direkten Vergleich anführt, ist Chile bei den Sportwetten-Anbietern leicht favorisiert .
  • Boris Beckers Anwalt dementiert angebliche Pleite

    Boris Beckers Anwalt dementiert angebliche Pleite

    Gerade, als sein Ruf wiederhergestellt schien, wirft ein Rechtsstreit den früheren Tennisstar Boris Becker erneut zurück. Wie die britische "Daily Mail" herausgefunden haben will, soll Becker dem Bankhaus etwa 3,5 Millionen Euro schulden.
    Nach Haft in Nordkorea: US-Student Otto Warmbier gestorben

    Nach Haft in Nordkorea: US-Student Otto Warmbier gestorben

    Young Pioneer Tours teilte mit, der Tod des 22-Jährigen zeige, dass das Risiko für US-Touristen in Nordkorea zu groß geworden sei. Fest steht dagegen, dass die Umstände von Warmbiers Tod für Washington eine heikle Angelegenheit noch heikler machen.
    Dax folgt Rekordjagd an der Wall Street

    Dax folgt Rekordjagd an der Wall Street

    Der Kurs des Euro legte zu: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1169 (Mittwoch: 1,1147) US-Dollar fest. Die australische Investmentbank Macquarie hatte ihr Kursziel auf 9 Euro gesenkt und ihre Verkaufsempfehlung bestätigt.

Breaking News



Recommended

Wetterdienst warnt vor Unwetter

Die Feuerwehr in Gelsenkirchen wurde innerhalb kurzer Zeit zu knapp 100 Einsätzen in zwei nördlichen Stadtteilen gerufen. Die Strecken Hamburg-Berlin, Hamburg-Hannover, Bremen-Hannover und Hannover-Wolfsburg-Berlin seien derzeit unterbrochen.

Nach Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert

Unter Berufung auf Augenzeugen schrieb das " Mallorca Magazin ", es habe sich eventuell um zwei verschiedene Tiere gehandelt. Es ist allerdings ungewöhnlich, dass die Tiere, die bis zu dreieinhalb Meter lang werden können, so nah an die Küste kommen.

Traumfinale perfekt: Alexander Zverev fordert in Halle Roger Federer

Halle/Westfalen - Alexander Zverev gegen Roger Federer - das Traumfinale beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle ist perfekt. Das Finale zwischen Federer und Zverev findet am Sonntag um 13.05 Uhr statt. "Er ist der Größte aller Zeiten auf diesem Belag".

Löws Team selbstbewusst nach Reifeprüfung

Leider haben wir dann das dumme Gegentor bekommen. "Wir müssen uns vor so einer starken Mannschaft nicht verstecken". Der im Auftaktspiel gegen Australien noch überragende Schalker Leon Goretzka war diesmal nicht so präsent.

Deutschland startete mit 3:2 gegen Australien in Confed-Cup

Löws beschwichtigender Kommentar: "Beim ersten Gegentor kann er nichts machen". "Das erste Turnierspiel ist immer wichtig". FIFA-Präsident Gianni Infantino versprach den "besten Fußball aller Zeiten", doch das Interesse daran ist gering.

FC Bayern verpflichtet Serge Gnabry von Werder Bremen

Auf Instagram verabschiedet sich der 21-Jährige von seinen Fans - mit einem Foto, das offenbar schon vor einer Weile entstand. Gnabry ist bei den Bayern der dritte Zugang nach den beiden Hoffenheimer Nationalspielern Niklas Süle und Sebastian Rudy .

EU einig beim Ausbau der Verteidigung - und zerstritten bei Migration

Ziel ist, dass der Gipfel sich hinter Pläne für einen europäischen Verteidigungsfonds für gemeinsame Rüstungsprojekte stellt. Auch wenn es nicht immer Einigkeit gebe, sei am Ende "die Bereitschaft zu einem gemeinsamen Beschluss zu kommen vorhanden".

YouTube: 1,5 Milliarden monatlich eingeloggte Nutzer

In einem Monat greifen rund 1,5 Milliarden Anwender auf das Videoportal zu, während sie mit einem Google-Konto angemeldet sind. In den kommen Wochen sollen neue Kameras vorgestellt werden, die das neue Blickwinkel-Format unterstützen.

"Bild": Ausschließlich europäischer Staatsakt für Kohl

Kohl werde auf dem Alten Speyrer Friedhof beigesetzt, berichtete die " Bild "-Zeitung am Dienstag auf ihrer Internetseite". Eine erste "Doktor-Helmut-Kohl-Straße" gibt es bereits im Fischerdorf Loddin auf der Insel Usedom.

US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus

Der Ex-Vorstandschef habe Mitte 2015 von manipulierten Schadstoffmessungen bei Diesel-Fahrzeugen in den USA erfahren. Es gilt jedoch als ausgeschlossen, dass die Bundesrepublik die fünf VW-Leute an die Amerikaner ausliefert.