• News
  • Nationale

FC Bayern verpflichtet Serge Gnabry von Werder Bremen

FC Bayern verpflichtet Serge Gnabry von Werder Bremen

Auch der BVB und der FC Bayern München galten zeitweise als Interessenten.

Er behalte "Werder im Herzen", wurde Gnabry am Donnerstag (08.06.17) auf der Internetseite der Bremer zitiert. Auf Instagram verabschiedet sich der 21-Jährige von seinen Fans - mit einem Foto, das offenbar schon vor einer Weile entstand.

Der FC Bayern München hat Serge Gnabry von Werder Bremen verpflichtet.

Der FC Bayern präsentiert Neuzugang Nummer drei. Acht Millionen Euro festgeschriebener Ablösesumme bezahlen die Münchner für den Nationalspieler. "Serge hat in Bremen eine sehr gute Entwicklung genommen", erklärt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FCB. Er holte mit der DFB-Auswahl Olympiasilber, wurde gemeinsam mit Nils Petersen (Freiburg) Torschützenkönig des Turniers. Zuletzt wurde Gnabry vor allem mit 1899 Hoffenheim in Verbindung gebracht - aber dann schlug doch der Rekordmeister zu. Das sagt der deutsche U21-Nationalspieler zu seinem Abgang nach nur einer Saison. Für den Umbruch auf den Außenbahnen zeichnen sich damit klare Konturen ab. Denn die verletzungsanfälligen Topspieler Ribéry (34 Jahre) und Robben (33) sind im Spätherbst ihrer Karriere angelangt. Juventus Turin gilt als interessiert.

Vettel nur Fünfter im Baku-Training - Verstappen Schnellster
Bemerkenswert deshalb, dass der drittklassierte WM-Leader Sebastian Vettel im Ferrari auf Softreifen nur 0,557 Sekunden verlor. Das Red-Bull-Duo Max Verstappen und Daniel Ricciardo hat etwas unerwartet das Auftakttraining der Formel 1 in Baku bestimmt.


Kommt Gnabry, könnte der Weg für einen Abschied von Douglas Costa geebnet sein.

Gnabry ist bei den Bayern der dritte Zugang nach den beiden Hoffenheimer Nationalspielern Niklas Süle und Sebastian Rudy.

Deutlicher ist laut Bild das Interesse von Hoffenheim und Bayern. Auch der Name des Schalkers Leon Goretzka, dessen Vertrag in einem Jahr ausläuft, fällt immer wieder im Zusammenhang mit dem FC Bayern.

Für die Bayern hat dieser Deal wohl aber auch Konsequenzen. Aber ja, er traue sich die Bayern "definitiv" zu: "Ich habe vorher bei Arsenal gespielt". Nun kann er sich beweisen.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Nach Haft in Nordkorea: US-Student Otto Warmbier gestorben

    Young Pioneer Tours teilte mit, der Tod des 22-Jährigen zeige, dass das Risiko für US-Touristen in Nordkorea zu groß geworden sei. Fest steht dagegen, dass die Umstände von Warmbiers Tod für Washington eine heikle Angelegenheit noch heikler machen.
    Löw warnt vor Chile:

    Löw warnt vor Chile: "Eine der weltbesten Mannschaften"

    Ein deutscher Nationalspieler möchte auf keinen Fall, dass Sanchez zum FC Bayern wechselt: Arsenal-Verteidiger Shkodran Mustafi . Auch wenn Deutschland den direkten Vergleich anführt, ist Chile bei den Sportwetten-Anbietern leicht favorisiert .

    Real-Präsident fordert Erklärung von Ronaldo

    Ronaldo hatte zuletzt den Eindruck erweckt, das leidige Thema während der Mini-WM vom portugiesischen Team fernhalten zu wollen. Die Zeitung weist aber auch selbst darauf hin, dass dieser das Gehaltsgefüge der Bayern sprengen würde.
  • Neuer Geheim-Button bei WhatsApp: Das kann er!

    Neuer Geheim-Button bei WhatsApp: Das kann er!

    Ist das bei euch der Fall, könnt ihr per WhatsApp nun auch ungewöhnlichere Dateitypen versenden. Je nach genutztem Betriebssystem gibt es Limits bei der zu übertragenden Dateigröße.
    Kohls Sohn kritisiert Pläne für Trauerfeiern und Begräbnis

    Kohls Sohn kritisiert Pläne für Trauerfeiern und Begräbnis

    Die Gestaltung der Gedenkfeiern für Kohl gilt wegen der Wünsche von Kohls zweiter Ehefrau, Maike Kohl-Richter, als nicht einfach. Menschen, die dem zuletzt schwer kranken Helmut Kohl nahestanden, hatten geahnt, was nach seinem Tod passieren würde.
    Waffenlager bei Champs-Élysées-Angreifer gefunden

    Waffenlager bei Champs-Élysées-Angreifer gefunden

    Der Angriff ereignete sich zwei Monate nach einer anderen Attacke auf Polizisten auf den Champs-Elysées: Am 20. Auf Videos ist zu sehen, wie kurz nach dem Vorfall orangefarbener Rauch aus dem Auto aufstieg.
  • Kohl wird in Speyer begraben - nicht im Familiengrab in Ludwigshafen

    Kohl wird in Speyer begraben - nicht im Familiengrab in Ludwigshafen

    Altkanzler Helmut Kohl wird seine letzte Ruhestätte auf einem Friedhof in Speyer finden und nicht im Familiengrab in Ludwigshafen. Die drei europäischen Institutionen umfassen die Kommission, das EU-Parlament und den Rat als Vertretung der Mitgliedsländer.

    Lammert nennt Kohl Glücksfall für Deutschland und Europa

    Die Gestaltung der Gedenkfeiern für Kohl gilt wegen der Wünsche von Kohls zweiter Ehefrau, Maike Kohl-Richter, als nicht einfach. Für die Ehrung des Verstorbenen in Deutschland sei der Bundestag der "wohl bestmögliche Or t", erklärte Lammert weiter.
    Sauber bestätigt Trennung von Monisha Kaltenborn

    Sauber bestätigt Trennung von Monisha Kaltenborn

    Schon in den Großen Preis von Aserbaidschan am Wochenende wird Monisha Kaltenborn den Schweizer Rennstall nicht mehr führen. In der Pole-Position scheint der 49-jährige Deutsch-Rumäne Colin Kolles zu sein, der ehemalige Rennleiter bei Force India .
  • Durchsuchungen bei Neonazis wegen

    Durchsuchungen bei Neonazis wegen "bewaffneter Waldbiwaks"

    Bei einer Razzia in der rechtsextremen Szene hat die Polizei in Thüringen und Niedersachsen mehrere Immobilien durchsucht. Darüber hinaus vollstreckten die Beamten einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Erfurt gegen einen Beschuldigten.
    Dax folgt Rekordjagd an der Wall Street

    Dax folgt Rekordjagd an der Wall Street

    Der Kurs des Euro legte zu: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1169 (Mittwoch: 1,1147) US-Dollar fest. Die australische Investmentbank Macquarie hatte ihr Kursziel auf 9 Euro gesenkt und ihre Verkaufsempfehlung bestätigt.
    EU ehrt Helmut Kohl mit europäischem Staatsakt in Straßburg

    EU ehrt Helmut Kohl mit europäischem Staatsakt in Straßburg

    Für CDU-Generalsekretär Peter Tauber war Helmut Kohl "der zweite große Kanzler dieser Republik nach Konrad Adenauer". Ein Kondolenzbuch wird nicht ausliegen; das würde nur bei einem ganz besonderen Verhältnis zur Stadt geschehen.
  • Kretschmann lästert über Parteitagsbeschluss der Grünen

    Kretschmann lästert über Parteitagsbeschluss der Grünen

    Den Plänen der Regierung zufolge sollen bereits ab 2025 keine neuen Benzin- und Dieselfahrzeuge mehr zugelassen werden. Grünen-Regierungssprecher Rudi Hoogvliet sagte, der "Lauschangriff" sei "zumindest sittenwidrig".
    US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus

    US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus

    Der Ex-Vorstandschef habe Mitte 2015 von manipulierten Schadstoffmessungen bei Diesel-Fahrzeugen in den USA erfahren. Es gilt jedoch als ausgeschlossen, dass die Bundesrepublik die fünf VW-Leute an die Amerikaner ausliefert.
    Weltmeister Götze im Juli Rückkehr ins BVB-Training

    Weltmeister Götze im Juli Rückkehr ins BVB-Training

    Demnach absolviert der 25-Jährige aktuell in den USA Lauftraining und praktiziere auch schon wieder leichte Ballübungen. Zuvor hatte der Nationalspieler immer wieder mit muskulären Problemen zu kämpfen.
  • YouTube: 1,5 Milliarden monatlich eingeloggte Nutzer

    YouTube: 1,5 Milliarden monatlich eingeloggte Nutzer

    In einem Monat greifen rund 1,5 Milliarden Anwender auf das Videoportal zu, während sie mit einem Google-Konto angemeldet sind. In den kommen Wochen sollen neue Kameras vorgestellt werden, die das neue Blickwinkel-Format unterstützen.

    Londoner Hochhausbrand: 600 Hochhäuser haben ähnliche Fassade

    Zuvor hatte Premierministerin Theresa May im Parlament berichtet, die Regierung habe Tests bei 100 Hochhäusern pro Tag veranlasst. Am Mittwoch hatte sich May zum ersten Mal öffentlich für unzureichende Hilfe nach der Brandkatastrophe in London entschuldigt.
    Game of Thrones: Neuer Trailer ist da

    Game of Thrones: Neuer Trailer ist da

    Seit dem Beginn von " Game of Thrones " wird Daenerys von einem Ziel angetrieben: Nach Westeros zurückkehren und den Eisernen Thron an sich zu reißen.

Breaking News



Recommended

EU einig beim Ausbau der Verteidigung - und zerstritten bei Migration

Ziel ist, dass der Gipfel sich hinter Pläne für einen europäischen Verteidigungsfonds für gemeinsame Rüstungsprojekte stellt. Auch wenn es nicht immer Einigkeit gebe, sei am Ende "die Bereitschaft zu einem gemeinsamen Beschluss zu kommen vorhanden".

Anschlag auf Donald Trump? Johnny Depp macht seltsame Andeutung

In einer Stellungnahme an das "People"-Magazin erklärte Depp dann am Freitag, es sei ein schlechter und geschmackloser Scherz gewesen".

IS sprengt historisches schiefes Minarett

Das Bauwerk, liebevoll al-Hadba (der "Buckel") genannt, fand sich auf Banknoten, in Schulbüchern und Sammelalben zum Einkleben. Die IS-nahe Nachrichtenagentur Amak beschuldigte hingegen die USA , die Moschee bei einem Luftangriff zerstört zu haben.

"Bild": Ausschließlich europäischer Staatsakt für Kohl

Kohl werde auf dem Alten Speyrer Friedhof beigesetzt, berichtete die " Bild "-Zeitung am Dienstag auf ihrer Internetseite". Eine erste "Doktor-Helmut-Kohl-Straße" gibt es bereits im Fischerdorf Loddin auf der Insel Usedom.

Explosion in Brüssel war Terroranschlag

Im März 2016 verübten islamistische Terroristen, die Verbindungen zu der Pariser Gruppe hatten, zwei Bombenanschläge in Brüssel . Am Brüsseler Zentralbahnhof hatte ein Mann am Dienstagabend eine Explosion ausgelöst, bevor er von Soldaten erschossen wurde.

U21 trotz zwei Siegen noch nicht weiter

Im Vergleich zum 2:0-Auftaktsieg gegen Tschechien zeigten sich die DFB-Junioren gegen die spielstarken Dänen deutlich verbessert. Schon ein Remis im abschließenden Gruppenspiel gegen Italien reicht der DFB-Mannschaft zum Einzug ins Halbfinale.

König von Saudi-Arabien macht seinen Sohn zum Kronprinzen

Als MbS' Vater Salman König wurde, übernahm MbS von diesem das Amt des Verteidigungsministers und wurde Chef des königlichen Hofs. Bin Salman, der bisher Vize-Kronprinz war, legte nach der Thronbesteigung seines Vaters einen rasanten politischen Aufstieg hin.

Polizist auf US-Flughafen in den Hals gestochen

Ein Mann aus Kanada hat auf dem Flughafen von Flint im US-Bundesstaat Michigan einen Polizisten ein Messer in den Hals gestochen. Ftouhi habe sich bei der Tat auf Getötete in Syrien, Afghanistan und im Irak bezogen, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Lyriker Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis

Grundlage hierfür sei das neugierige und sensible Erkunden des Kleinen und Einzelnen - was dem Lyriker meisterhaft gelinge. Er studierte Anglistik an der Universität Hamburg, am Trinity College in Dublin und an der Humboldt-Universität Berlin.

Explosion in Brüssel - Staatsanwaltschaft geht von Terroranschlag aus

Im März 2016 verübten islamische Terroristen, die Verbindungen zu der Pariser Gruppe hatten, zwei Bombenanschläge in Brüssel . Die Bahngesellschaft SNCB teilte via Twitter mit, dass der Zugsverkehr auf Anweisung der Polizei unterbrochen worden sei.