• News
  • Medizin

Alle Zentralschweizer Kantone mit weniger Arbeitslosen im April

Alle Zentralschweizer Kantone mit weniger Arbeitslosen im April

Ende April waren 29'542 Personen im Kanton arbeitslos gemeldet.

Erstmals seit vergangenem Oktober ist die Arbeitslosenquote im April wieder unter die Marke von 3 Prozent gefallen. Es waren 12,2 Prozent weniger Jugendliche oder junge Erwachsene auf der Suche nach einem Job als noch im April 2016. Das entspricht einem Rückgang von 1347 Personen.

Emmendingen Reha-Patient aus Notwehr erschossen?
Aber, so sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Freiburg am Freitag: "Es sieht nach einem klassischen Fall von Notwehr aus". Bei der Einrichtung handelt es sich um eine Außenstelle eines Vereins, der unter anderem psychisch kranke Menschen betreut.


Den vollständigen Artikel lesen. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 55 Personen. Bei den 15- bis 24-Jährigen waren es 131 Tage, bei den 25- bis 49-Jährigen 224 Tage.Die Zahl der Langzeitarbeitslosen beträgt 1'925 Personen. Dies ergibt eine Quote von 1,8 Prozent. Gegenüber dem Vormonat hat sich diese Zahl um 3 (+2,4 Prozent) erhöht. Als Zwischenverdienst gilt jedes Einkommen aus selbständiger oder unselbständiger Erwerbstätigkeit, wodurch auch der Bezug von Arbeitslosentaggeldern ausgesetzt oder verringert wird. Die entsprechende Quote sank gegenüber dem Vormonat von 3 auf 2,9 Prozent.

Auch die Zahl der Stellensuchenden ging zurück, und zwar um 493 auf 16'139 Personen. Im Kanton Schwyz waren 1580 Personen arbeitslos, 90 weniger als im Monat zuvor. Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen verringerte sich derweil ganz leicht auf 12'119 Stellen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind 62 Stellen (-7,1 Prozent) weniger gemeldet. Bei diesen Betrieben sind insgesamt 202 Mitarbeitende potenziell von Kurzarbeit betroffen. Das AMS FL-Webportal (www.amsfl.li) enthält wertvolle Unterstützung und Informationen für stellensuchende Personen und Unternehmen.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Steinmeier kritisiert israelische Reaktion auf Gabriel

    Steinmeier kritisiert israelische Reaktion auf Gabriel

    Vor seinem Treffen mit Abbas hatte Steinmeier am Grab des Palästinenserführers Jassir Arafat in Ramallah einen Kranz niedergelegt. Zuvor hatte er zusammen mit seiner Frau Elke Büdenbender eine Krankenpflegeschule in Kubeiba bei Jerusalem besucht.
    Schulz gegen türkisches Todesstrafen-Referendum in Deutschland

    Schulz gegen türkisches Todesstrafen-Referendum in Deutschland

    Zuletzt konnten in Österreich lebende und wahlberechtigte Türken über die Einführung des Präsidialsystems in der Türkei abstimmen. Das Auswärtige Amt hatte in der Debatte über das Verfassungsreferendum zudem auf das Völkerrecht verwiesen.
    Game of Thrones: Vier verschiedene Spin-offs denkbar

    Game of Thrones: Vier verschiedene Spin-offs denkbar

    Das Ende von "Game of Thrones" rückt unaufhaltsam näher, denn es steht bereits fest, dass nach Staffel 8 Schluss sein wird. Sky überträgt in Deutschland und zeigt die Episode in der Originalfassung in der Nacht vom 16. auf den 17.
  • CDU gewinnt Wahl in Schleswig-Holstein [1:46]

    Die Grünen würden laut dem amtierenden Umweltminister Habeck zwar eine SPD-geführte Ampelregierung "deutlich" präferieren. Was die Regierungsbildung betrifft, dürfte der FDP und den Grünen in den kommenden Wochen eine wichtige Rolle zukommen.
    Premier League: Xhaka ebnet Arsenal Weg zum Sieg

    Premier League: Xhaka ebnet Arsenal Weg zum Sieg

    Der Traum vom dritten Meistertitel, dem ersten seit 56 Jahren, ist für Tottenham Hotspur in dieser Saison wohl endgültig geplatzt. Meister Leicester liegt damit im engen Mittelfeld der Premier League wieder drei Punkte, aber gleich sechs Plätze vor Watford.
    Volkswagen will mit Kernmarke deutlich mehr Geld verdienen

    Volkswagen will mit Kernmarke deutlich mehr Geld verdienen

    Im vergangenen Jahr hatte sie 1,8 Prozent erreicht - auf Basis der jetzt geltenden Bilanzierung wären es 2,1 Prozent gewesen. Bis 2025 will VW Marktführer in der Elektromobilität werden und jährlich eine Million batteriebetriebene Autos verkaufen.
  • FußballBenatia im italienischen Fernsehen rassistisch beleidigt

    FußballBenatia im italienischen Fernsehen rassistisch beleidigt

    Auch Kevin-Prince Boateng, Halbbruder von Bayerns Jerome Boateng, wurde Opfer rassistisch motivierter Angriffe. Auch die italienische Justiz tut sich nach wie vor schwer, gegen Rassismus vorzugehen.

    Favoriten, Modus und deutsche Chancen bei der Eishockey-WM

    Mai wird in Köln und Paris um den Titel gekämpft, rund die Hälfte der 64 Partien findet dabei in der Lanxess-Arena statt. Mai über Kreuz ausgetragen, sodass zum Beispiel der Erste aus Gruppe A gegen den Vierten aus Gruppe B spielt.
    Tennisstar Djokovic trennt sich von weiteren Trainern

    Tennisstar Djokovic trennt sich von weiteren Trainern

    In Rio de Janeiro schied er eine Woche danach in Runde eins gegen den Argentinier Juan Martin del Potro aus. In der kommenden Woche ist Djokovic erst einmal in Madrid am Start.
  • CDU gewann Landtagswahl in Schleswig-Holstein klar vor SPD

    Dagegen sind die Zahlen Rückenwind für Merkel, die im September für eine vierte Amtszeit als deutsche Regierungschefin kämpft. Der Wahlsieger, CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther, bekräftigte seinen Anspruch auf das Amt des Ministerpräsidenten.

    Wahlen: CDU-Spitzenkandidat Günther hält wenig von großer Koalition

    Mit Blick auf die Bundestagswahl im September fügte er hinzu: "Aber es kommt am Ende auf den langen Atem für den Gesamtsieg an". Nach der Abstimmung im Saarland im März verlor die SPD auch in der zweiten Landtagswahl des Bundestagswahljahrs an Zustimmung.
    Bundesliga: Augsburg schlägt HSV 4:0

    Bundesliga: Augsburg schlägt HSV 4:0

    Die entschlossenen sowie nach vielen Enttäuschungen wieder restlos überzeugenden Augsburger haben dagegen die Rettung im Visier. Eine rüdes Foul Gregoritschs von hinten gegen Kohr im Mittelfeld war der größte Aufreger, für den der HSV verantwortlich war.
  • Le Pen oder Macron: Schicksalswahl in Frankreich

    Allerdings hatten belgische Medien beim ersten Wahlgang vor zwei Wochen schon am späten Nachmittag Umfrageergebnisse verbreitet. Und er gelobte alles zu tun, damit dieses neue Kapitel "voller Hoffnung und wiedergefundenem Vertrauen" sei.
    Umfrage: Große Koalition in NRW wahrscheinlich

    Umfrage: Große Koalition in NRW wahrscheinlich

    Dagegen waren nur 13,9 Prozent der Teilnehmer Sympathisanten der SPD und 2,2 Prozent sahen sich als Anhänger der Grünen. Eingeführt worden sei es von der schwarz-gelben Regierung des damaligen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers (CDU).
    HSV mit Holtby, Mathenia und Papadopoulos gegen Mainz

    HSV mit Holtby, Mathenia und Papadopoulos gegen Mainz

    Die offizielle Begründung lautete Belastungssteuerung für den in der Vergangenheit häufig verletzten Griechen. Ein Kurz-Trainingscamp in Rotenburg soll den HSV vor dem wichtigen Heimspiel gegen Mainz zusammenschweißen.
  • Motorsport | BMW-Pilot Glock holt zweite Pole bei DTM-Auftakt

    Motorsport | BMW-Pilot Glock holt zweite Pole bei DTM-Auftakt

    Mit neuen Regeln und einem neuen Chef hofft das Deutsche Tourenwagen Masters auf eine spannende Saison. Auch die Aufholjagd und die harten Angriffe von Glock in der Schlussphase parierte der Tiroler gekonnt.
    Fall Franco A.: Von der Leyen kündigt Konsequenzen an

    Fall Franco A.: Von der Leyen kündigt Konsequenzen an

    In einem Interview spricht sie aus, dass dies ihre "tiefe Überzeugung" sei. "Frau von der Leyen hat das total vernachlässigt". Denn dass die deutschen Vorgesetzten von A. die frühen Hinweise nicht erkannten oder gar vertuschten, liegt auf der Hand.
    FC Köln überholt Europa-Rivale Werder mit 4:3-Sieg

    FC Köln überholt Europa-Rivale Werder mit 4:3-Sieg

    Die Kölner bekommen es an den letzten beiden Spieltagen mit Leverkusen und Mainz zu tun. "Großen Respekt heute an die Mannschaft". Bartels war nach idealem Pass von Junuzovic frei und legte den Ball mit dem Außenrist an Köln-Schlussmann Timo Horn vorbei.

Breaking News



Recommended

FrankreichMarion Maréchal-Le Pen zieht sich offenbar aus der Politik zurück

Paris - Die französische Front-National-Abgeordnete Marion Maréchal-Le Pen will ihre politischen Ämter niederlegen. Sie hatte mehrmals geäussert, sie erwäge einen Rückzug ins Privatleben und wolle sich ihrer Familie widmen.

Schock für Tour-de-France-Sieger: Froome absichtlich vom Rad gerammt

Vor allem regte sich Froome darüber auf, dass der Schuldige die Flucht ergriff: "Der Fahrer ist abgehauen!" Am 22. April war der italienische Radprofi Michele Scarponi, Girosieger von 2011, im Training tödlich verunglückt.

Vielerorts Erleichterung über Erfolg Macrons bei Präsidentenwahl in Frankreich

Von Gernot Kirch Die französische Präsidentschaftswahl am Sonntag brachte ein enges Kopf-an Kopf-Rennen zwischen vier Kandidaten. Der Parteichef der französischen Linkspartei Mélenchon erhielt rund 3 Millionen mehr Stimmen und 8 Prozent mehr als vor 5 Jahren.

Liverpool daheim nur 0:0 gegen Southampton

Die "Reds" kamen vor eigenem Publikum gegen Southampton nicht über ein 0:0 hinaus, auch weil James Milner in der 66. London - Der FC Arsenal hat das vermeintliche Gigantenduell in der Premier League gegen Manchester United gewonnen.

Neugewählter Präsident Macron will Frankreichs Spaltung überwinden

Dabei will er auch auf Verordnungen zurückgreifen, denn eine Parlamentsmehrheit bei der Wahl im Juni ist alles andere als sicher. Sein Vorgänger Barack Obama , wenngleich nicht mehr im politischen Amt, machte seine Präferenz vor dem Votum klar.

Köln und Werder hoffen auf Europacup-Comeback

Der Führungstreffer fiel in dieser ersten Drangphase der Kölner, als Modeste im Strafraum vehement und konsequent nachsetzte. Heutige FC-Leistungsträger wie Timo Horn, Dominique Heintz oder Leonardo Bittencourt waren da noch gar nicht geboren.

Komplikationen bei Bombenentschärfung in Hannover

Es handele sich um eine Fünf-Zentner- und eine Zehn-Zentner-Bombe, teilte die Stadtverwaltung am Sonntagnachmittag mit. Die dritte Bombe war für eine Entschärfung per Hand zu beschädigt, hier musste ein Spezialgerät eingesetzt werden.

Hauchdünne Mehrheit: Trump feiert Teilsieg bei "Obamacare"

Gegen den neuen Entwurf gibt es geharnischten Protest von Ärzteverbänden, Sozialverbänden, Patientenschützern und den Demokraten. Seit sieben Jahren laufen die Republikaner Sturm gegen diese Versicherung, die nach Trumps Vorgänger Barack Obama benannt ist.

China: Chinas selbst entwickeltes Passagierflugzeug hebt erstmals ab

Comac hat bereits einen Kurzstreckenflieger entwickelt, der seinen ersten Linienflug vor knapp einem Jahr absolvierte. Tatsächlich ist die Entwicklung von Mittelstrecken- und Großraumflugzeugen ein gewaltiges Unterfangen.

Nordkorea beschuldigt USA und Südkorea des Mordkomplotts gegen Kim

Wann die angebliche Verschwörung aufgedeckt wurde und was mit dem angeblichen Spion geschah, teilte das Ministerium nicht mit. Nordkorea hat nach eigenen Angaben seit 2006 fünf Atomwaffentests vorgenommen, davon zwei im vergangenen Jahr.