• News
  • Sport

Champions League: Ronaldo entscheidet Stadtduell für Real

Titelverteidiger Real Madrid hat am Dienstagabend mit einem hochverdienten 3:0-Heimerfolg über den Stadtrivalen Atletico Kurs aufs Champions-League-Finale genommen. Zwar stand der 27-Jährige wie alle anderen im Schatten des Dreifach-Torschützen Cristiano Ronaldo, doch Kroos' Darbietung war etwas für Fußball-Feinschmecker. Das treibe "Zizou" zum Wahnsinn. Der linke Verteidiger ist vorne meistens hui, hinten aber nicht selten pfui. "Seine Tore haben den Unterschied gemacht", sagte der Franzose, der aus seiner aktiven Zeit ebenfalls kritische Töne des verwöhnten Real-Publikums kennt: "Er macht aus wenig Chancen viel, er ist einzigartig". Zuletzt im Viertelfinale hatte der EM-Champion mit fünf Toren großen Anteil daran, dass Real den deutschen Rekordmeister Bayern München durch zwei Siege ausschaltete.

Real geht bereits seit 58 Pflichtspielen in Serie nicht mehr leer aus.

ABWEHR: In 51 Pflichtspielen dieser Saison hat Real schon 65 Treffer kassiert. Bei nur neun Begegnungen konnte man den eigenen Kasten sauber halten. Das ist nur allzu verständlich, könnte doch ein Gegentor gegen die abwehrstarke Simeone-Truppe, die in der Liga mit nur 25 Gegentoren die beste Hintermannschaft stellt, verheerende Folgen haben.

Ronaldo war mit seinem Dreierpack das Herz des Real-Spiels, Kroos das Hirn.

Vettel verpasst ersten Sieg in Sotschi
Seit der Rückkehr der Turbos zur Saison 2014 stand 59 von 62 Mal ein Mercedes auf der Pole. "Es ist gut, jetzt da zu stehen". Der Ferrari-Pilot untermauerte damit die gute Form der Scuderia und stellte gleichzeitig einen neuen Streckenrekord auf.


► In den letzten drei Spielen in der Königsklasse traf der Europameister achtmal! Nur vier gesunde Abwehrspieler stehen bereit. Casemiro hatte von rechts geflankt, Atleticos Innenverteidiger Stefan Savic der Wucht Ronaldos nichts entgegenzusetzen. Atlético, das als Dritter in der Primera División zehn Punkte hinter dem Rivalen liegt, gewann 5:0 auf Las Palmas. Der Heißsporn, 46, wolle sich unbedingt verwirklichen - sein Klub hat diese Eliteliga noch nie gewonnen, der letzte Titel gelang 2012 mit dem Gewinn der Europa League. Fernando Torres die Kollegen an seiner Seite.

Gabi Fernández (Atlético Madrid): "Unmöglich ist es nicht, es noch ins Halbfinale zu schaffen, aber es ist schwierig". Es fehlen ihm bis zum Endspiel am 3. Juni in Cardiff noch zwei Treffer, um Messi die Krone des besten Torjägers noch wegzuschnappen.

Für Atlético ist es das sechste Halbfinale im Landesmeistercups bzw. der Champions League.

Die Brust bei den "Bianconeri" ist erwartungsgemäß breit: "Das kann unser Jahr werden", glaubt Star-Stürmer Paulo Dybala: "Die Gegner wissen, dass wir nur schwer zu knacken sind". Hier geht's zum Test.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • HSV rutscht nach Schlappe in Augsburg auf Relegationsplatz

    HSV rutscht nach Schlappe in Augsburg auf Relegationsplatz

    Der Vorsprung auf den HSV, der auf Relegationsrang 16 abrutschte, beträgt drei Runden vor Schluss aber nur zwei Punkte. Von solchen Attributen waren die Hamburger weit entfernt. "Das war nicht unser wahres, richtiges Gesicht.
    Käpfende Bayern scheitern erst in der Verlängerung an Real

    Käpfende Bayern scheitern erst in der Verlängerung an Real

    Es blieb beim 4:2-Erfolg von Real Madrid, die damit weiter von der Titelverteidigung in der Champions League träumen können. Genauer: Schon nächstes Jahr nicht mehr, da Stützen wie Philipp Lahm und Xabi Alonso im Sommer Schluss machen.
    EU: Keine Mehrheit für Abbruch der Türkei-Verhandlungen

    EU: Keine Mehrheit für Abbruch der Türkei-Verhandlungen

    Er ist für einen neuen Nachbarschaftsvertrag, der regelt, wie die Zusammenarbeit mit der Türkei aussehen solle. April die Demokratie unseres Landes infrage zu stellen", sagte Erdogan am Donnerstagabend in Istanbul.
  • Merkel startet Kurzbesuch in Abu Dhabi

    Merkel startet Kurzbesuch in Abu Dhabi

    Sein Land habe außerdem zugesagt, in den kommenden drei Jahren 15.000 Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind für Deutschland in erster Linie ein guter Handelspartner.
    Italien: Renzi erobert Vorsitz der Regierungspartei zurück

    Italien: Renzi erobert Vorsitz der Regierungspartei zurück

    Und trotzdem erhält Renzi eine zweite Chance, als Parteichef und als Spitzenkandidat für die Wahl im nächsten Frühjahr. Der linke Flügel trat kompakt aus der Partei aus und gründete die "Bewegung der Demokraten und Progressisten" (DP).
    EU billigt Verhandlungsleitlinien für den Brexit

    EU billigt Verhandlungsleitlinien für den Brexit

    Hintergrund der düsteren Prognose ist ein Gespräch von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mit May am vergangenen Mittwoch. Zwar bräuchte es dafür noch ein Referendum in Nordirland - und dafür gebe es derzeit keine Grundlage, so Regierungschef Kenny.
  • Thiago verlängert beim FC Bayern bis 2021

    Ganz Fußball-Deutschland diskutiert seit dem Pokal-K.o. gegen Dortmund über die personellen Konsequenzen beim FC Bayern. Was Thiago so wertvoll macht ist in dieser Saison seine Arbeit gegen den Ball und sein Zweikampfverhalten.
    Vettel holt erste Russland-Pole

    Vettel holt erste Russland-Pole

    Sebastian Vettel startet an diesem Sonntag zum ersten Mal seit 588 Tagen bei einem Formel-1-Rennen wieder von der Pole Position. Auch die Mercedes-Piloten scheiterten mit ihren Versuchen klar an der Bestmarke von Vettel.
    Merkel stellt sich in Debatte um Israel-Besuch hinter Gabriel

    Merkel stellt sich in Debatte um Israel-Besuch hinter Gabriel

    Normalerweise lösen diese Treffen keine diplomatischen Zwischenfälle aus wie jetzt die von Minister Gabriel abgehaltenen. Im Streit mit Israel unterstützt Bundeskanzlerin Angela Merkel die Linie von Außenminister Sigmar Gabriel.
  • Vettel startet von der Pole ins Russland-Rennen

    Vettel startet von der Pole ins Russland-Rennen

    Lokalmatador Daniil Kwjat kam im Toro Rosso nicht über Rang zwölf hinaus, sein Teamkollege Carlos Sainz jr. wurde Zehnter. Und schon vor dem kritischen Bremspunkt war Valtteri Bottas vorbei, während Lewis Hamilton zurückzog und Vierter blieb.
    Selfie an früherer Grenze: 22-Jähriger stirbt auf der A 24

    Selfie an früherer Grenze: 22-Jähriger stirbt auf der A 24

    Auf dem Rückweg von der Mittelleitplanke passierts: Der Lenker (73) eines Audi kann einem der drei Männer nicht ausweichen. Die Staatsanwaltschaft Lübeck habe die Leiche beschlagnahmt, um die Identität des Mannes zweifelsfrei zu klären.
    Tillerson: China hat Nordkorea mit Sanktionen gedroht

    Tillerson: China hat Nordkorea mit Sanktionen gedroht

    China wünscht Nordkorea als Pufferzone gegenüber dem Einfluss der USA, die Zehntausende Soldaten in Südkorea stationiert haben. Der Streit um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm droht sich laut US-Präsident Donald Trump weiter zuzuspitzen.
  • AfD wählt ungleiches Spitzenduo Gauland und Weidel

    AfD wählt ungleiches Spitzenduo Gauland und Weidel

    Die rechtspopulistische Partei will eine "ungeregelte Massenimmigration in unser Land und in unsere Sozialsysteme" beenden. Meuthen verteidigte seine Äußerung, dass er immer weniger Menschen deutscher Herkunft sehe, wenn er auf die Straße trete.
    Merkel stellt sich nach Eklat in Israel hinter Gabriel

    Merkel stellt sich nach Eklat in Israel hinter Gabriel

    Zudem sei man von Netanjahus Reaktion auf Gabriels Treffen mit Vertretern einer Bürgerrechtsorganisation überrascht worden. Deutsche Vertreter wagen sich am weitesten vor, in der EU insgesamt nimmt die Kritik an Israels Positionen zu.
    GP von Bahrain: Bottas erstmals auf der Pole

    GP von Bahrain: Bottas erstmals auf der Pole

    In Bahrain hatte die Scuderia auch die bessere Strategie, mit dem so genannten "Undercut" wurde Mercedes düpiert. Ferrari entschied sich für einen frühen Stopp. "Frohe Ostern an alle!" Podestplatz seiner Formel-1-Karriere.
  • ÜBERSICHT: Seibert: Von der Leyen hat

    ÜBERSICHT: Seibert: Von der Leyen hat "volle Unterstützung" von Merkel

    Die Bundesverteidigungsministerin hat schon einige Krisen überstanden, weil sie schnell auf Angriff umgeschaltet hat. Die Ergebnisse müsse man nun abwarten, und dann auch "gegebenenfalls systemische, strukturelle Konsequenzen ziehen".
    SotschiMerkel und Putin wollen trotz Differenzen zusammenarbeiten

    SotschiMerkel und Putin wollen trotz Differenzen zusammenarbeiten

    Putin aber beschwerte sich unwirsch: "Russland hat sich noch nie in innenpolitische Angelegenheiten anderer Länder eingemischt". Unerwartet deshalb, weil viele Beobachter nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten mit einem Neustart gerechnet hatten.
    Behörde: Grund für Wikipedia-Sperrung kritische Inhalte über Türkei

    Behörde: Grund für Wikipedia-Sperrung kritische Inhalte über Türkei

    Die staatliche Netzagentur erklärte, die Türkei sei auf der Internetplattform mit Terrororganisationen gleichgesetzt worden. Die Türkei befindet sich seit dem gescheiterten Militärputsch vom vergangenen Juli im Ausnahmezustand.

Breaking News



Recommended

Bundesagentur für Arbeit: Arbeitslosenquote sinkt unter sechs Prozent

Im April waren im Freistaat rund 70.400 Frauen und Männer ohne Job, wie die Landesarbeitsagentur in Halle am Mittwoch mitteilte. Der Frühjahrsaufschwung und die gute Konjunktur haben nach Experteneinschätzung die Arbeitslosigkeit im April weiter gedrückt.

"Nazi-Schlampe": AfD will Satiriker Christian Ehring verklagen

Die Grenzen von Satire verliefen dort, "wo es sich nur noch um zusammenhanglose, verletzende Beleidigungen handelt". Wie der "Spiegel" feststellt, weißt der aktuelle Fall einige Parallelen zum Fall Böhmermann auf.

Rom dringt auf schnellen Verkauf von Alitalia

Als Vorbild sollen das Insolvenzverfahren der italienischen Airline Meridiana dienen, die 2016 von Qatar Airways erworben wurde. Der Aufsichtsrat der Alitalia hat am Dienstag die Insolvenz für die krisengeschüttelte Airline die Insolvenz beantragt.

Gelb-Rot nach Protest gegen Rassismus

Als der 32-Jährige beim Schiedsrichter gegen die fortdauernden rassistischen Schmähungen protestierte, bekam er in der 90. Der ehemalige DFB-Spieler Miroslav Klose war dabei, als eine Partie deswegen abgebrochen wurde. "Das hat mich verärgert".

Harte Fronten vor den Brexit-Verhandlungen

Deshalb darf der aktuelle Verhandlungstext mit der harten Haltung gegenüber Großbritannien auch nicht überbewertet werden. Gemeinsam hatten sie ein Interesse daran, jegliche Versuche, ein sozialeres Europa aufzubauen, im Kein zu ersticken.

Drama bei Rekordversuch Ueli Steck stirbt am Mount Everest

In seinem Interview zum 40. sagte er: "Es ist schon schwierig genug, das Risiko vor sich zu verantworten - und vor seiner Frau". Im Mai wollte er den höchsten Berg der Welt bezwingen und dabei eine noch nie zuvor genutzte Route nehmen.

Ronan Keating wieder Vater: "Wir platzen vor Liebe"

Ich fühle mich sehr gesegnet, Vater dieses Jungen zu sein und der glücklichste Mann und Ehemann zu sein.:", schreibt er dazu. Die Gruppe wurde die führende Boygroup Irlands und für Songs wie "Key To My Life" oder "Father And Son" gefeiert.

"Disney"-Star Michael Mantenuto tot aufgefunden - Er wurde nur 35 Jahre alt"

Vor einigen Jahren stieg der Amerikaner aus dem Kino-Business aus und schloss sich den Special Forces der US Army an. Danach war Mantenuto noch zwei anderen Filmen zu sehen, unter anderem " Surfer, Dude ".

Anschlag auf Flüchtlinge geplant? Deutscher Soldat festgenommen

Der MAD wird ab Juli jeden Bewerber für eine Soldatenlaufbahn durchleuchten, um Extremisten von der Truppe fernzuhalten. Frankfurt/Offenbach - Ein Bundeswehrsoldat aus Offenbach soll einen fremdenfeindlichen Anschlag vorbereitet haben.

Medien: Erdogan will bei Sonderparteitag wieder an AKP-Spitze

Die bei dem umstrittenen Referendum Mitte April mit knapper Mehrheit angenommene Verfassungsänderung erlaubt dem Präsidenten künftig, Mitglied einer Partei zu sein.