• News
  • Kultur

Lohfink über Bruch mit Wess: "Ich schämte mich"

Lohfink über Bruch mit Wess:

Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess zogen in den letzten Monaten als selbsternannte Neuauflage von Barbie und Ken (mit sehr viel Botox) durch die Lande. Doch jetzt ist, kurz nach der Veröffentlichung ihrer ersten Platte, schon wieder Schluss. Jetzt erklärt Gina-Lisa, warum sie sich von Florian getrennt hat. Auch ausgebuht wurde das Duo häufig bei gemeinsamen Auftritten. Auf Instagram begründet die immer wieder von Schicksalsschlägen heimgesuchte Blondine das Aus des bisweilen lächerlichen Gesangduos aber ganz anders. "Es hat nix damit zu tun wegen Alkohol, ich bin nicht lustlos und zickig schon gar nicht. Bitte erzählt und schreibt keinen Mist", lässt die ehemalige GNTM-Teilnehmerin in ihrem neuesten Post verlauten. Ich habe mich geschämt und es hat mich getroffen, wenn Leute gelacht haben und uns ausbuhen. Grund dafür sollen angeblich Gina-Lisas Alkoholexzesse und ständige Zickereien gewesen sein.

Kerber verliert Platz eins in der Tennis-Welt
Woche", kommentierte die Sportlerin selbst unter dem Bild und nahm damit sämtlichen Spekulationen direkt den Wind aus den Segeln . Seit dem Finale Ende Januar gegen ihre Schwester Venus hat Serena Williams kein Match auf der WTA-Tour mehr bestritten.


Sie habe einfach keine Lust, sich zum Affen zu machen, so das It-Girl. "Viele Auftritte waren einfach nur peinlich". Auf Facebook betont auch Florian, dass alles harmonisch abgelaufen sei: "Zoff gibt es bei uns keinen!" Doch laut "Bild"-Informationen soll es zwischen Lohfink und Wess zu Spannungen gekommen sein". Sie ist eine starke und tolle Frau.Das Projekt wird es weiterhin geben, eine neue Duettpartnerin haben wir bereits gefunden und ich freue mich, dieses Projekt weiterführen zu können. Bald wird er trotzdem mit einer anderen auf der Bühne stehen.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Tote und Tränengaswolken: Lage in Venezuela eskaliert

    Tote und Tränengaswolken: Lage in Venezuela eskaliert

    Laut einer Einschätzung des oppositionsnahen Instituts Meganalisis sollen zuletzt mehrere Millionen Menschen demonstriert haben. Die Opposition fordert Neuwahlen und macht Maduro für die schwere politische und ökonomische Krise des Landes verantwortlich.
    Tillerson: Atomdeal mit dem Iran erfüllt seine Ziele nicht

    Tillerson: Atomdeal mit dem Iran erfüllt seine Ziele nicht

    Das Abkommen erfülle nicht das erklärte Ziel, Iran an der Entwicklung zu einem Atomstaat zu hindern, erklärte Tillerson weiter. Während seines Wahlkampfs hatte Trump das unter seinem Vorgänger Barack Obama getroffene Abkommen mehrfach kritisiert.

    Knappe Mehrheit der Türken für Machtausweitung Erdogans [1:17]

    Erdogan hatte unter anderem mit dem Versprechen von politischer und wirtschaftlicher Stabilität für das Präsidialsystem geworben. Nach der Verfassungsänderung werde die Wirtschaft um sechs Prozent im Jahr wachsen, hat die Regierung erklärt.
  • Kölner Polizei rechnet mit gewaltbereiten Linksextremen bei Anti-AfD-Protesten

    Kölner Polizei rechnet mit gewaltbereiten Linksextremen bei Anti-AfD-Protesten

    Er gehe davon aus, dass die Veranstaltung von der Polizei "angemessen geschützt wird und dass sie ganz regulär stattfinden kann". Die katholischen und evangelischen Kirchen riefen dazu auf, sich an friedlichen Protesten zu beteiligen.
    USA versichern Japan Bündnistreue in der Nordkorea-Krise

    USA versichern Japan Bündnistreue in der Nordkorea-Krise

    In den wachsenden Spannungen um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm haben die USA den Schulterschluss mit ihrem Bündnispartner Japan geübt.
    Italien: Khedira mit Juve im Champions-League-Halbfinale

    Italien: Khedira mit Juve im Champions-League-Halbfinale

    Juve trennen nun acht Zähler vom Zweiten Rom, der gegen den Fünften Atalanta Bergamo nicht über ein 1:1 (0:1) hinauskam. Der Brasilianer erinnerte an das Achtelfinale, als das Starensemble in einem denkwürdigen Spiel am 8.
  • Formel 1: Bottas vor Hamilton und Vettel

    Formel 1: Bottas vor Hamilton und Vettel

    Sakhir - Sebastian Vettel grinste schelmisch und gab dann den Party-Befehl. "Viele kleine Fehler haben uns das Rennen gekostet". Im Vorjahr hatte Ferrari kein einziges Rennen gewonnen, die 2016 geleistete Entwicklungsarbeit macht sich nun aber bezahlt.
    Facebook auf Entwicklerkonferenz F8: Augen auf für Augmented Reality

    Facebook auf Entwicklerkonferenz F8: Augen auf für Augmented Reality

    So soll in den nächsten Monaten eine Plattform entstehen, auf der Firmen viel einfacher in Kontakt mit den Nutzern treten können. Chat-Erweiterungen, die es mehreren Menschen zur gleichen Zeit möglich machen, mit demselben Unternehmen zu chatten.
    Tiere | Tübinger Institut stellt Tierversuche an Affen ein

    Tiere | Tübinger Institut stellt Tierversuche an Affen ein

    Eine Sprecherin des Instituts sagte, Affenversuche seien endgültig beendet, es seien keine Affen mehr im Institut. Der Verein Soko Tierschutz bezeichnete das Ende der Affenversuche als historischen Erfolg der Tierschutzbewegung.
  • USA Erste Hinrichtung in Arkansas seit zwölf Jahren - mit Giftspritze

    USA Erste Hinrichtung in Arkansas seit zwölf Jahren - mit Giftspritze

    Der juristische Streit ging bis in die Nacht hinein, das Gift wurde Lee laut Staatsanwaltschaft um 24.44 Uhr Ortszeit gespritzt. Verschiedene Gerichtsentscheidungen hatten jedoch zu einer zumindest vorläufigen Blockade der Hinrichtungen geführt.
    Russland verbietet Zeugen Jehovas als extremistische Organisation

    Russland verbietet Zeugen Jehovas als extremistische Organisation

    Kritiker schätzen die Zeugen Jehovas als autoritäre Gruppe ein, die Gehorsam erwarte und ihre Mitglieder sozial isoliere. Ebenfalls gefährlich sei die Zeitschrift der "Wachturm", die trotz Verbots weiter verteilt werde.
    FC Bayern mit Hummels und Boateng im Rückspiel gegen Madrid

    FC Bayern mit Hummels und Boateng im Rückspiel gegen Madrid

    Der Zwölfte der Premier League betrieb einen enormem Aufwand, er rieb sich aber meistens am hervorragend organisierten Gegner auf. Bereits im Hinspiel (1:2) hatte Gelb-Rot für Javi Martinez (60.) Real zum Sieg verholfen."Es ist bitter, dass wir ausscheiden".
  • Ermittlungen nach Tod zweier Kinder in Baden-Württemberg

    Als Rettungskräfte und Polizei eintrafen, konnte der Notarzt nur noch den Tod der beiden Kinder feststellen. Die Familienangehörigen würden psychologisch betreut, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft.
    Chan Schaichun: Experten bestätigen Einsatz von Giftgas

    Chan Schaichun: Experten bestätigen Einsatz von Giftgas

    In einigen Tagen werde die Regierung Informationen dazu veröffentlichen, sagte Außenminister Jean-Marc Ayrault in Paris. Die Ergebnisse decken sich mit dem, was türkische und britische Analysen zu dem Vorfall ergeben haben.
    Weber (CSU) - EU-Vollmitgliedschaft der Türkei nach Referendum kein Ziel mehr

    Weber (CSU) - EU-Vollmitgliedschaft der Türkei nach Referendum kein Ziel mehr

    Weber bezeichnet die Beitrittsperspektive für die Türkei als "Lebenslüge", die nun vom Tisch genommen werden müsse. Die Türkei hatte im Zuge des Beitrittsprozesses zwischen 2007 und 2013 4,8 Milliarden Euro von der EU erhalten.
  • "Mutter aller Bomben": USA töten mit Riesenbombe 36 Menschen in Afghanistan

    Die GBU-43 wurde nach ihrer Entwicklung 2003 bisher nach US-Medienberichten noch nie bei tatsächlichen Kampfhandlungen eingesetzt. Berlin/Washington/Kabul Die USA bombardieren die Terrormiliz IS in Afghanistan mit ihrer größten nichtnuklearen Bombe.
    Tesla ruft 53'000 Fahrzeuge für Austausch von Handbremsen zurück

    Tesla ruft 53'000 Fahrzeuge für Austausch von Handbremsen zurück

    Palo Alto - Der Elektroautohersteller Tesla muss wegen eines möglichen Defekts der Parkbremse rund 53.000 Fahrzeuge zurückrufen. Der Produktionsfehler sei jedoch "minimal" und bislang habe es keinen Unfall in diesem Zusammenhang gegeben.
    Russland betont Bereitschaft zum Dialog mit USA

    Russland betont Bereitschaft zum Dialog mit USA

    Sie werden sechs weitere russische Kriegs- und Versorgungsschiffe verstärken, die bereits vor der syrischen Küste operieren. An positive Beispiele, bei denen ein Diktator gestürzt wurde und alles wie am Schnürchen lief, kann ich mich nicht erinnern.

Breaking News



Recommended

"Gemeinsames Powerhouse": Sky und HBO schließen sich für Serien-Produktionen

Näheres zu den Formaten ist bisher nicht bekannt, 2018 sollen laut des Online-Magazins Horizont aber die ersten Serien anlaufen. Die Zahl der Abonnenten in Deutschland und Österreich stieg in den ersten drei Monaten des Jahres um 73 000 auf 4,93 Millionen.

Manchester, Lyon, Celta Vigo und Amsterdam im Halbfinale

Die Hausherren reagierten auf den Gegentreffer prompt und sorgten mit dem Treffer von Leandro Trossard (67.) für den Ausgleich. Die Spanier kamen nach ihrem 3:2-Heimsieg im Viertelfinal-Rückspiel am Donnerstag beim KRC Genk in Belgien zu einem 1:1.

Bundesliga: Hoffenheim rettet Unentschieden in Köln

Im Falle eines Scheitern in den Playoffs zur Champions League würden die Kraichgauer in der Europa League an den Start gehen. Die Elf von Julian Nagelsmann kommt mit viel Selbstbewusstsein aus dem Kraichgau nach Köln . "Wir können damit heute leben".

AfD-Delegierte kommen zu Showdown nach Köln

In dieser Botschaft erklärte sie, nicht als alleinige Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl zur Verfügung zu stehen. Während des im Herbst 2015 noch bis zu 30 Prozent getragen habe, liege es aktuell nur noch bei 14 Prozent.

Umfrage kurz vor Frankreich-Wahl sieht Macron vorn

Kurz vor der ersten Runde der Präsidentenwahl in Frankreich liegt der Sozialliberale Emmanuel Macron in einer Umfrage vorn. Er punktet am stärksten bei den über 65-Jährigen, während Le Pen und Mélenchon die Lieblinge der unter 35- Jährigen sind.

Call of Duty: WWII - Vorstellung des Shooters erfolgt in der nächsten Woche

Dann wird Activision COD Fans in einem Livestream erste Einblicke zu Call of Duty WWII gewähren und weitere Details bekanntgeben. Gerüchteweise soll es in diesem Jahr soweit sein und der Zweite Weltkrieg innerhalb der Reihe ein Comeback feiern.

Lagarde und Schäuble streiten über Exportüberschuss

Es sei es in deren eigenem Interesse, Sicherheit und Stabilität in Amerikas Märkten in Europa und der ganzen Welt sicherzustellen. Der Überschuss sei das Ergebnis der Qualität und der Attraktivität deutscher Produkte, nicht staatlicher Eingriffe.

Sport: Acht Wochen Pause für Manuel Neuer

Schock für den FC Bayern! "Im Viertelfinale braucht man einen Schiedsrichter, der eine höhere Qualität hat". Laut Vereinsangaben erlitt er die Verletzung unmittelbar vor dem Gegentreffer zum 2:3 in der Verlängerung.

Fox News trennt sich nach Sex-Vorwürfen von Star-Moderator

Die Frauen mussten sich demnach verpflichten, die Vorwürfe nicht öffentlich zu machen und keine Klagen einzureichen. So erklärte er, die Todesstrafe sei für einige Straftäter zu human, diese hätten stattdessen Arbeitslager verdient.

Wirtschaft: Wirtschaft weist Kritik Macrons an Deutschlands Exportstärke zurück

Eine Übertragung der deutschen Hartz-IV-Gesetze auf Frankreich lehnte er jedoch ab.#. Genauer gesagt, kritisiert er die stark exportorientierte deutsche Wirtschaft.