• News
  • Medizin

Rummenigge macht Hoffnung bei Hummels und Boateng

Rummenigge macht Hoffnung bei Hummels und Boateng

Im Rückspiel bei den Königlichen muss der FC Bayern schon ein wahres Champions-League-Kunststück vollbringen.

Der FC Bayern ist bereit für eine magische Nacht. Doch die Voraussetzungen könnten besser sein. "Egal, wer morgen spielt: Jeder wird sich reinknallen".

Hummels trainiert nach seiner Sprunggelenksverletzung schon wieder im Wasser, am Samstag soll eine Einheit im Sand folgen.

Und auch Real hat Probleme: In der Abwehr fehlen weiterhin Pepe sowie Raphael Varane, Offensivstar Gareth Bale fällt wohl aus.

Vettel Dritter im letzten Freien Training - Hamilton Zweiter
Nico Hülkenberg kam im Renault auf den achten Rang, Pascal Wehrlein schaffte es im Sauber auf Position 13. Bottas hatte sich zuletzt in Shanghai einen Patzer geleistet und während einer Safety-Car-Phase gedreht.


"Bayern München ist ein bisschen berühmt-berüchtigt dafür, dass man in solche Spiele mit einem außergewöhnlich großen Willen reingeht", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. "Wir sind jetzt ganz klar Außenseiter, aber wir haben in der Vergangenheit gezeigt, dass wir auswärts in der Champions League gewinnen können", erklärte Kapitän Philipp Lahm vor seiner vielleicht letzten Europapokalreise.

Ob Hummels und Boateng im Abwehrzentrum auflaufen können - oder Trainer Carlo Ancelotti zu Notlösungen greifen muss (Alaba, Kimmich) -, steht noch in den Sternen. Und sie brauchen Lewandowski, der wie Hummels im Hinspiel und bei der Generalprobe in Leverkusen (0:0) schmerzlich vermisst worden war. "Es geht mir gut, alles ist okay", sagte der Torjäger.

Offen ist dagegen der Einsatz in Madrid (B5 aktuell berichtet am Dienstag live ab 20.45 Uhr) von Hummels und Boateng. Damals lag man zwar sehr schnell mit 0:2 zurück, doch nach Arjen Robbens Anschlusstreffer per Freistoß zum 1:2-Endstand hatten die Bayern die Madrilenen komplett im Griff und sicherten sich schließlich im Elfmeterschießen den Einzug ins Finale.

Lewandowski traf in seinen vergangenen neun Champions-League-Spielen achtmal. "Wir müssen Gas geben und alles versuchen", forderte der Rückkehrer. So groß die Hoffnung in Supertorjäger Lewandowski auch ist: Hinten müsste ohne Blitzgenesung die Notabwehr aus vier Männern ohne Verteidiger-Gardemaß halten. Der 27-Jährige war beim Hinspiel, das die Königlichen am Mittwoch mit 2:1 für sich entschieden hatten, nach einer Stunde wegen Muskelproblemen an der Wade ausgewechselt worden und hatte deshalb bereits das Match gegen Gijon verpasst. Die zuletzt gezähmte "Bestia negra", wie die Münchner wegen ihrer Erfolge gegen Real genannt werden, soll wieder neuen Schrecken verbreiten.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Toter Säugling gefunden - Junge starb kurz nach der Geburt

    Toter Säugling gefunden - Junge starb kurz nach der Geburt

    Die von den Speditionsmitarbeitern verladenen Kleidersäcke stammen aus Altkleidersammelbehältern aus dem Bereich Sinsheim. Schifferstadt/Ludwigshafen Mitarbeiter einer Spedition haben einen Grausamen Fund gemacht.
    Formel 1: Button ersetzt Alonso in Monaco

    Formel 1: Button ersetzt Alonso in Monaco

    Dessen sieben WM-Titel zwangen den Spanier, sich alternative Routen in Richtung Unsterblichkeit zu überlegen. Button hat das Rennen im Fürstentum in der Saison 2009 gewonnen, dem Jahr, in dem er Weltmeister wurde.
    Hinrichtungen in Arkansas zunächst verschoben

    Hinrichtungen in Arkansas zunächst verschoben

    Gegner planen für den Karfreitag eine Kundgebung mit Hunderten Teilnehmern gegen die Hinrichtungen, die am Montag beginnen sollen. Zuvor hatte es in sozialen Medien wachsende Empörung über die beispiellosen Pläne des südlichen konservativen Staats gegeben.
  • 17-Jähriger soll Mutter getötet und zerstückelt haben

    17-Jähriger soll Mutter getötet und zerstückelt haben

    Das Haus werde derzeit noch von Ermittlern der Spurensuche untersucht. "Das Gebäude hätte abbrennen können", sagt der Mann. Anschließend suchten Beamte die Wohnanschrift auf, die Polizisten trafen vor Ort aber nur den 17-jährigen Sohn an.

    Mann meldet tote Ehefrau im Garten und wird festgenommen

    Die Kriminalpolizei hatte daraufhin die Ermittlungen zur Todesursache übernommen. Der Tatverdächtige sollte bald dem Haftrichter vorgeführt werden.

    Russland warnt die USA vor weiteren Militäreinsätzen in Syrien

    Im Fernsehinterview wirft Putin den Nato-Staaten vor, sie hätten Trumps Angriff einfach abgenickt wie "chinesische Götzenbilder". Wir sind Realisten, wir verstehen, dass ernsthafte Anstrengungen für eine Überwindung dieser Barrieren nötig sind, so Lawrow.
  • Tottenham fertigt Bournemouth mit 4:0 ab

    Tottenham fertigt Bournemouth mit 4:0 ab

    London - Marko Arnautovic hat am Karsamstag sein sechstes Saisontor in der Premier League angeschrieben. In der Nachspielzeit besorgte der Niederländer Vincent Janssen den 4:0-Endstand.

    USA prüfen "militärische Optionen" gegen Nordkorea

    Nachdem die US-geführten Koalition die beiden Koreas trennte, setzte auch China Truppen ein und trat in den Krieg ein. Washington - Die USA sind einem Medienbericht zufolge auf einen vorbeugenden Angriff auf Nordkorea vorbereitet.
    USA werfen Riesenbombe in Afghanistan ab

    USA werfen Riesenbombe in Afghanistan ab

    Am Donnerstagabend haben die USA mit ihrer größten Nicht-Atombombe ein ISIS-Tunnelsystem im Nordosten Afghanistans attackiert. Die Bombe ist mit etwa 7000 Kilogramm zwar leichter als die MOAB, hat aber besonderen Sprengstoff und thermobarische Wirkung.
  • Hannover siegt im Derby 1:0 und überholt Braunschweig

    Ein Querschläger explodierte dabei neben Mittelfeldspieler Julius Biada, der die Einheit nach etwa 30 Minuten abbrechen musste. Anders als bei normalen Fußballspielen sollen diesmal auch Polizeibeamte die Ordner bei den Einlasskontrollen unterstützen.
    Nicht Hamilton, nicht Vettel: Bottas holt Pole in Bahrain

    Nicht Hamilton, nicht Vettel: Bottas holt Pole in Bahrain

    Nicht Lewis Hamilton oder Sebastian Vettel starten beim Großen Preis von Bahrain von Startposition eins. Sechsmal stand er saisonübergreifend auf dem besten Startplatz.

    Jetzt auch noch Boateng: Bayern-Sorgen werden immer größer

    Die Abwehrsorgen des FC Bayern haben sich nach der Heimpleite in der Champions League gegen Real Madrid weiter vergrößert. Links außen beginnt der Spanier Juan Bernat. "Wir haben viel Charakter, morgen werden wir eine gute Reaktion zeigen".
  • Ermittler: Attentäter in St. Petersburg stammt aus Kirgistan

    Petersburg wurde einem Agenturbericht zufolge mutmaßlich von einem Selbstmordattentäter mit islamistischem Hintergrund begangen. Nach dem Bombenanschlag hat US-Präsident Donald Trump Russland volle Unterstützung bei der Jagd nach den Tätern angeboten.
    Hamilton gewinnt Großen Preis von China vor Vettel

    Hamilton gewinnt Großen Preis von China vor Vettel

    Der Vierfach-Weltmeister trieb den Niederländer nach Renn-Halbzeit in einen Fehler, Verstappen verbremste sich am Ende der 29. Peinlich: Valtteri Bottas (27) dreht sich im Mercedes beim Aufwärmen der Reifen, rutscht von Position fünf ab auf 12 .
    Schweden gedenken der Anschlagsopfer von Stockholm

    Schweden gedenken der Anschlagsopfer von Stockholm

    SCHWEDEN ⋅ Nach dem Lastwagen-Anschlag in Stockholm verdichten sich die Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund. Die Ermittler untersuchen derweil einen verdächtigen Gegenstand, der auf dem Fahrersitz des Lkw gefunden worden war.
  • Tausende fordern von Trump: Steuerunterlagen offenlegen

    Tausende fordern von Trump: Steuerunterlagen offenlegen

    Dort veröffentlichte jeder aussichtsreiche Präsidentschaftskandidat seit Richard Nixon schon vor der Wahl seine Steuererklärungen. Bei landesweiten Demonstrationen haben Tausende US-Bürger Präsident Trump aufgefordert, seine Steuererklärung zu veröffentlichen.

    Haftbefehl beantragt BVB-Anschlag: Kein Hinweis auf Beteiligung von Iraker

    Die Beamten hätten ihn und einen weiteren Verdächtigen in den Fokus der Ermittlungen gerückt, teilte die Bundesanwaltschaft mit. Bei Attentaten wie dem Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag von Anis Amri mit zwölf Toten hat es das nicht gegeben.

    Nach BVB-Anschlag Täter weiter unbekannt

    Das ausgefallene Spiel soll am Mittwochabend (18.45 Uhr) unter starken Sicherheitsvorkehrungen nachgeholt werden. Staatsanwältin Sandra Lücke machte aus ermittlungstaktischen Gründen aber keine Angaben zu dessen Inhalt.

Breaking News



Recommended

Nordkorea provoziert erneut mit Raketentest

Neue Empörung über Nordkorea: Ausgerechnet zum Besuch von US-Vizepräsident Pence in Südkorea startet Pjöngjang wieder eine Rakete. Man werde "entschieden" auf weitere Provokationen reagieren, hieß es in einer Stellungnahme aus dem Präsidentenamt.

Papst Franziskus erteilt Ostersegen "Urbi et Orbi"

Papst Franziskus erteilt am Sonntag vom Balkon des Petersdoms den Ostersegen "Urbi et Orbi" (" Der Stadt und dem Erdkreis "). Die Theologiestudentin hatte sich für ein Auslandssemester an der Hebräischen Universität in Jerusalem aufgehalten.

Polizei erschießt bewaffneten Mann in Herne

Wie die Polizei gegenüber BILD bestätigte, ist die Polizistin bei dem Einsatz durch einen Querschläger am Bein verletzt worden. Polizisten haben im nordrhein-westfälischen Herne einen Mann erschossen, der sie zuvor mit einem Messer bedroht haben soll.

Polizei mit erhöhter Wachsamkeit nach Anschlag auf BVB

Direkt nach dem Anschlag waren am Tatort drei gleichlautende Bekennerschreiben mit islamistischen Bezügen entdeckt worden. Die Verfasser hätten vermutlich nur den Eindruck erwecken wollen, dass das Schreiben von Islamisten verfasst wurde.

30'000 Menschen werden in Syrien evakuiert

Al-Tabka liegt direkt an der Talsperre des Assad-Stausees, die für die Stromerzeugung und Bewässerung bedeutend ist. Ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP sah in Raschidin zahlreiche Todesopfer sowie eine große Zahl von Verletzten.

Steinmeier warnt Franzosen indirekt vor Wahl Le Pens

Der Bundespräsident mischt sich in die Wahl in Frankreich ein und teilt indirekt gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen aus. Er appelliert an die Franzosen, sich nicht von Nationalisten locken zu lassen: Europa sei auch für Frankreich ein Gewinn.

Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann wird Berater bei Uber"

Eine ehemalige Software-Entwicklerin beschrieb eine durch die Diskriminierung von Frauen geprägte Unternehmenskultur. Dem Vernehmen nach soll in diesem Zuge auch ein weitreichender Konkurrenzausschluss vereinbart worden sein.

Russisches Fernsehen strahlt ESC nicht aus

Und so blieb der EBU nichts übrig, als die Entscheidung Russlands, dieses Jahr den Song Contest zu boykottieren, zu akzeptieren. Und jetzt? Russland inszeniert sich als Opfer, die Ukraine als selbstbewusst gegenüber dem verhassten Nachbarn.

Kein Beweis für Beteiligung von Festgenommenem an Anschlag

Der Unbekannte habe aber möglicherweise Fehler eingebaut, um so zu tun, als habe ein Ausländer die Zeilen geschrieben. Aufgabe seiner Einheit war es demnach, Entführungen, Verschleppungen, Erpressungen und auch Tötungen vorzubereiten.

Trailer für "Star Wars: Die letzten Jedi" online

Rey absolviert ihr Laserschwert-Training, Finn (John Boyega) schläft weiter - und Kylo Ren (Adam Driver) setzt alles in Brand. Umgeben von TIE-Piloten blickt die imperiale Offizierin von Endor aus gen Himmel, während der Todesstern explodiert.