• News
  • Nationale

Schulz nimmt nun offenbar doch am Koalitionsgipfel teil

Schulz nimmt nun offenbar doch am Koalitionsgipfel teil

Angesichts des anhaltenden Umfragehochs für den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ringt die Union um die richtige Strategie, ihn zu stoppen. In dem Onlinespiel namens Schulzzug ("Bremsenloser Spielspaß") tuckert eine vom SPD-Kanzlerkandidaten gesteuerte Lok Richtung Kanzleramt. Je nachdem, ob sich die Debatte über das Fehlen von SPD-Chef Schulz weiter zuspitzt - oder nicht. Schulz hat auch in der Kategorie "Verständnis für die Sorgen und Nöte der kleinen Leute" deutlich die Nase vorn: Er erhält hier 45 Prozent, Merkel nur 27 Prozent. Merkel äußerte sich nach Teilnehmerangaben in der Diskussion nicht zu ihrem Wahlkampfstil. Der jüngste Wirbel um die Absage von Schulz an den Koalitionsausschuss ist nur ein Beleg für die wachsende Nervosität. Die Wähler wollten CDU und CSU "auch kämpfen sehen". In den alten Bundesländern würde die CDU dann mit dem Hessen Volker Bouffier nur noch in einem Land die Regierung führen - neben der CSU in Bayern. "SPD und Union sind auf Augenhöhe, aktuell mit leichten Vorteilen für die SPD". Es geht um das von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) vorgelegte Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern, das in der Union auf heftigen Widerstand stößt.

Nach Ansicht von CDU-Vize Armin Laschet muss die Union ihre Strategie mit Blick auf die Bundestagswahl jedoch nicht ändern.

Hasselfeldt deutete an, auch das Thema Kinderehen könne aufgerufen werden. Schulz scheint emotional die Menschen zu erreichen, ohne allzu konkret zu werden. Tauber gibt die Linie vor: "Wir können hart in der Sache streiten, aber wir werden Herrn Schulz nicht persönlich angreifen". Schulz nimmt erstmals als SPD-Chef an einem solchen Treffen teil. Auffällig an dessen Parteitagsrede seien vor allem die Leerstellen gewesen, kritisierte Linken-Chefin Katja Kipping in der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Auch da mag es einzelne Unterschiede zwischen CDU und CSU geben, das war immer so, denn wir sind zwei Parteien und nicht eine", sagte Merkel. Seine Devise: CDU und CSU müssten auch im Endspurt bis zur Bundestagswahl am 24. September die notwendige Kraft und Durchsetzungsfähigkeit haben.

Spektakulärer Goldraub: 100 Kilogramm Münze aus Bode-Museum geklaut
Die Münze hat laut Polizei einen Durchmesser von 53 und eine Dicke von 3 Zentimetern und zeigt das Bild von Königin Elisabeth II . Seit Dezember 2010 befand sich die Münze, die eine Leihgabe an das Museum gewesen war, im Münzkabinett des Bode-Museums.


Martin Schulz sei ein Kandidat, "der lieber feiern geht als zu arbeiten", ätzte gestern der Parlamentsgeschäftsführer der Union, Michael Grosse-Brömer.

Dank des Hypes um Martin Schulz könnte SPD-Spitzenkandidatin Anke Rehlinger (39) neue Ministerpräsidentin an der Saar werden.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Bundestag soll umstrittene Pkw-Maut besiegeln

    Nach den Planungen von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) soll das im Laufe der nächsten Wahlperiode der Fall sein. Die Grünen empörten sich am Freitag im Bundestag über das "europafeindliche", "völlig absurde Projekt".
    Zeichen für Klimaschutz: Die Earth Hour - Hessen macht mit

    Zeichen für Klimaschutz: Die Earth Hour - Hessen macht mit

    Und auch die österreichische Spitzenpolitik zeigte sich gestern solidarisch und unterstützte die Klimaschutz-Aktion des WWF. Die EARTH HOUR startete geographisch in Samoa und erstreckte sich über alle Kontinente und 24 Zeitzonen.
    IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

    IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

    Gegen Khalid Masood, der über mehrere Decknamen verfügt habe, sei aktuell nicht ermittelt worden, erklärte die britische Polizei. Auch US-Aussenminister Rex Tillerson verurteilt den "schrecklichen Gewaltakt" und spricht den Betroffenensein Mitgefühl aus.
  • Doskozil für sofortigen Ausstieg aus EU-Umverteilungsprogramm

    Wien - Österreich könnte sich schon bald aus dem EU-Umverteilungsprogramm für Flüchtlinge verabschieden. Denn der Grundsatz laute, dass es eine solidarische und gerechte Verteilung geben soll.
    Kein Gammelfleisch aus Brasilien in Deutschland

    Kein Gammelfleisch aus Brasilien in Deutschland

    Unter anderem haben auch China, Japan, Mexiko und die Schweiz Restriktionen gegen den Import von brasilianischem Fleisch verhängt. In Brasilien sollen Firmen verdorbenes Fleisch umetikettiert, teilweise gestreckt und mit Chemikalien bearbeitet haben.

    Trump kommt zu Nato-Treffen im Mai

    Das Ministerium werde neue Termine für ein Treffen der Nato-Außenminister vorschlagen, an denen Tillerson teilnehmen könne. Mitte April fliegt Nato-Generalsekretär nach Washington, um sich im Weißen Haus mit Trump zu treffen.
  • Tomb Raider - Neue Bilder vom Set zum Kinofilm

    Tomb Raider - Neue Bilder vom Set zum Kinofilm

    Stattdessen wird die 28-jährige Alicia Vikander die Stiefel schnüren und sich auf die Schatzsuche begeben. Doch dann macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater und landet auf einer Insel vor der Küste Japans.

    Ermittler sehen keine Hinweise auf IS-Verbindung

    Die Polizei versucht herauszufinden, ob der Attentäter Masood unabhängig handelte, oder ob es Mittäter oder Helfer gab. Nach dem Terroranschlag vor dem britischen Parlament sind fast alle festgenommenen Verdächtigen wieder auf freiem Fuß.
    WM-Qualifikation: Deutschland schlägt Aserbaidschan 4:1

    WM-Qualifikation: Deutschland schlägt Aserbaidschan 4:1

    Müller nach starkem Schürrle-Lochpass (35.) und Gomez per Kopf (45.) erhöhten noch vor der Pause auf 3:1. Minute bei einem Hector-Stanglpass goldrichtig stand, spielte der Weltranglisten-89. plötzlich mit.
  • Junge Union: Schulz kann die geweckten Erwartungen nicht erfüllen

    Junge Union: Schulz kann die geweckten Erwartungen nicht erfüllen

    Allerdings spielte bei dieser Wahl auch die Unzufriedenheit mit dem bisherigen Vorsitzenden Sigmar Gabriel eine wichtige Rolle. Schulz schlug gleich zu Beginn seiner Rede auf dem SPD-Parteitag in Berlin einen weiten Bogen in die Geschichte der Partei.
    Schulz stellt Forderungskatalog für Koalitionsausschuss auf

    Schulz stellt Forderungskatalog für Koalitionsausschuss auf

    Ein weiterer Punkt seines Kanzlerprogramms soll der Rechtsanspruch auf einen Platz in der Ganztagsschule sein, wie er sagte. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hält Pläne für Flüchtlings-Auffangzentren in Nordafrika nicht für umsetzbar.

    Moskauer Gericht verurteilt Nawalny zu Geldstrafe

    Nawalny will bei der Präsidentenwahl 2018 gegen Präsident Wladimir Putin kandidieren, der wahrscheinlich zur Wiederwahl antritt. Anfang März hatte er in einem Video Ministerpräsident Dmitri Medwedew Korruption im großen Stil vorgeworfen.
  • Finanzminister der G20 kommen in Baden-Baden zusammen

    Präsident Donald Trump will künftig die amerikanischen Interessen voranstellen und eine eher protektionistische Politik verfolgen. Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble hatte den ehemaligen Investmentbanker schon kurz zuvor in Berlin empfangen.

    Nun will Erdogan über den EU-Beitritt abstimmen lassen

    Die Europäische Union hat mehrfach deutlich gemacht, dass in solch einem Fall der Beitrittsprozess Ankaras beendet wäre. Das Nato-Mitglied Türkei ist seit 1999 Kandidat für den EU-Beitritt, seit 2005 wird darüber offiziell verhandelt.
    May: Londoner Attentäter in Großbritannien geboren und Geheimdiensten bekannt

    May: Londoner Attentäter in Großbritannien geboren und Geheimdiensten bekannt

    Fast 30 Menschen aus mindestens elf Ländern lagen am Donnerstag noch im Krankenhaus, darunter ist auch eine Frau aus Deutschland. Bei einer der Toten handelte es sich um eine Britin mit spanischer Mutter, wie das Außenministerium in Madrid mitteilte.
  • CDU sieht sich durch Saarland-Wahl ermutigt - SPD bestreitet Signalwirkung

    CDU sieht sich durch Saarland-Wahl ermutigt - SPD bestreitet Signalwirkung

    Der Linken-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Dietmar Bartsch, forderte von der SPD sogar ein Bekenntnis zu Rot-Rot-Grün. Stegner betonte, im Saarland seien die Grünen und die FDP rausgeflogen, "das wird in Schleswig-Holstein nicht der Fall sein".
    Bei welchen Diagnosen die meisten Behandlungsfehler passieren

    Bei welchen Diagnosen die meisten Behandlungsfehler passieren

    Bei knapp 27 Prozent der Anträge wurden Behandlungsfehler und damit einhergehende gesundheitliche Beeinträchtigungen festgestellt. Für die Fehlerprävention ist die Erfassung der Behandlungsfehler eine wesentliche Voraussetzung, erläutert Professor Dr.

    Die Pille schützt vor Krebs

    Wir waren sehr daran interessiert, wie sich die Einnahme der Pille auf die Gesamtbilanz aller Krebsarten bei Frauen auswirkt. Aber: Während der Einnahme der Pille war das Risiko für die Entstehung von Brust- und Gebärmutterhalskrebs leicht erhöht.

Breaking News



Recommended

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

Mit meiner Mami sieht es leider sehr schlecht aus", gesteht Allegra Curtis traurig. "Niemand wird geschont. Als Karin Steinhof in Gottfried Reinhardts "Stadt ohne Mitleid" erlangte sie internationale Berühmtheit.

Rehlinger für Gespräche mit CDU für Koalition

Dann werde zunächst über Inhalte, anschließend über Ressorts und Posten zu sprechen sein. Einig sei man sich, dass das Land weiterhin "mit soliden Finanzen" regiert werden solle.

DFB-Pokal: Dortmund nach 3:0 gegen Lotte im Halbfinale

Erst nach gut 20 Minuten wurden die Dortmunder stärker, die Sportfreunde hingegen wirkten zunehmend verunsichert. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um die Meinung von boerse-express.com handelt.

Aktivisten: Festnahmen bei Demo in Moskau

Rund 13 Millionen Klicks gab es allein für das offizielle Video - knapp jeder zehnte Russe könnte sich den Film angeschaut haben. Die Behörden in Moskau hatte im Vorwege gedroht, hart durchzugreifen. "Es scheint, als ob die Behörden keine Taktik haben".

Sonderermittler sieht keine Versäumnisse in NRW

Behörden in Nordrhein-Westfalen hatten Amri bereits im Februar 2016 als islamistischen Gefährder eingestuft. Einen Ruf an eine NRW-Universität habe er lange vor dem Auftrag, den Fall Amri zu untersuchen, erhalten.

Mehr Details zu EA Play 2017

Hinzu kommen Sport-Titel wie "Madden NFL 18", "FIFA 18" und "NBA LIVE 18". Man wolle noch weitere Details und andere spielbare Titel ankündigen.

Wolff haut auf Tisch Hamilton selbst schuld an Mercedes-Panne

Am Ende besiegte er ihn. "Es gab das Risiko eines Undercut und unsere Reifen haben einfach nichts mehr hergegeben". Während der Ferrari sich vorne Luft zum Atmen verschaffen konnte, klebte Hamilton förmlich hinter Verstappen fest.

Tausende protestieren für Europa

Die Bürgerbewegung " Pulse of Europe " hat heute erstmals auch in Mannheim eine pro-europäische Demonstration veranstaltet. Erneut haben in dutzenden europäischen Städten tausende Menschen für ein vereintes Europa demonstriert.

Anti-IS-Koalition gibt Luftangriff auf Mossul zu

Es müsse sichergestellt werden, dass die Vertreibung des IS nicht zu unerwünscht hohen Opferzahlen unter der Bevölkerung führe. Die von den USA angeführte Anti-IS-Koalition hat einen Luftangriff mit vielen toten Zivilisten zugegeben.

Trump will neuen Anlauf mit Demokraten starten

Während der ersten beiden Monate seiner Amtszeit hatte er vor allem Dekrete erlassen, das Parlament musste nicht zustimmen. Der Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Ryan, betonte, man werde nun auf absehbare Zukunft mit Obamacare leben müssen.