• News
  • Medizin

Zeichen für Klimaschutz: Die Earth Hour - Hessen macht mit

Zeichen für Klimaschutz: Die Earth Hour - Hessen macht mit

Die Earth Hour bringt auf der ganzen Welt Millionen Menschen in über 7'000 Städten und 178 Ländern als Klimabewegung zusammen, um Geschichte zu schreiben. In Weingarten werden die Beleuchtung der Basilika sowie des Löwenplatzes ausgeschaltet. In München sollen unter anderem das Rathaus, die Frauenkirche und die Allianz Arena dunkel bleiben. Die Skyline war zeitweise ziemlich finster. Und auch die österreichische Spitzenpolitik zeigte sich gestern solidarisch und unterstützte die Klimaschutz-Aktion des WWF.

Hunderte Schaulustige verfolgten die Feuershow vor dem Rathaus, während zur Earth Hour die Lichter ausgingen. "Mit einem Präsidenten Trump weht Klimaschützern ein eisiger Wind entgegen". Viel mehr solle die "Earth Hour" die Menschen dazu motivieren, umweltfreundlicher zu leben und handeln. "Das ist ein mächtiges Signal, das nicht überhört wird und dieses wichtige Thema wieder auf die Agenda setzt".

Auch in der Region sind viele Städte und Kommunen mit dabei. Die EARTH HOUR startete geographisch in Samoa und erstreckte sich über alle Kontinente und 24 Zeitzonen.

Auch im Ausland fand die Aktion großes Echo. Am elften Durchgang nehmen wieder berühmte Bauwerke wie der Moskauer Kreml, die Pyramiden von Gizeh und das New Yorker Empire State Building teil.

Leiche von HSV-Manager im Hamburger Hafen entdeckt
Auskunft über die Identität des Toten könne erst nach Abschluss der Untersuchungen gegeben werden. Es wurde der Personalausweis gefunden, auch die Kleidung stimmt mit der des Vermissten überein.


Der Pariser Eiffelturm war auch dunkel, wenn auch nur für fünf Minuten. Zudem beteiligen sich laut Angaben viele Unternehmen mit ihren Gebäuden. Hierfür versucht der WWF die Menschen mithilfe der Earth Hour zu begeistern.

Jeder Privathaushalt kann sich an der symbolischen Aktion beteiligen: Kerzenschein statt elektrisches Licht, PC herunterfahren, TV-Gerät ausschalten oder auch für weitere nicht benötigte Geräte den Stecker aus der Steckdose ziehen.

Natürlich, so Fischer weiter, könne man nicht die Welt retten, "wenn man einmal im Jahr für eine Stunde das Licht ausschaltet und den Rest des Jahres weitermacht wie bisher".

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Tausende protestieren für Europa

    Tausende protestieren für Europa

    Die Bürgerbewegung " Pulse of Europe " hat heute erstmals auch in Mannheim eine pro-europäische Demonstration veranstaltet. Erneut haben in dutzenden europäischen Städten tausende Menschen für ein vereintes Europa demonstriert.
    Nun will Erdogan über den EU-Beitritt abstimmen lassen

    Nun will Erdogan über den EU-Beitritt abstimmen lassen

    Die Europäische Union hat mehrfach deutlich gemacht, dass in solch einem Fall der Beitrittsprozess Ankaras beendet wäre. Das Nato-Mitglied Türkei ist seit 1999 Kandidat für den EU-Beitritt, seit 2005 wird darüber offiziell verhandelt.
    Ex-DFB-Teamstürmer beendet Karriere

    Ex-DFB-Teamstürmer beendet Karriere

    Insgesamt absolvierte Kuranyi 275 Bundesligaspiele für den VfB Stuttgart, Schalke 04 und die TSG Hoffenheim. Ex-Nationalspieler KevinKuranyi hat seine Karriere als Fußball-Profi beendet.
  • IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

    IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

    Gegen Khalid Masood, der über mehrere Decknamen verfügt habe, sei aktuell nicht ermittelt worden, erklärte die britische Polizei. Auch US-Aussenminister Rex Tillerson verurteilt den "schrecklichen Gewaltakt" und spricht den Betroffenensein Mitgefühl aus.
    So könnte Lammert Gauland verhindern

    So könnte Lammert Gauland verhindern

    Nach derzeitigem Stand wäre das eben Lammerts Parteifreund Wolfgang Schäuble, der seit 1972 ununterbrochen im Bundestag sitzt. Der Berliner Politologe Hajo Funke warnte vor einer "Lex AfD" und riet zu mehr Souveränität im Umgang mit dieser Partei.
    Bachelor: Sind Sebastian & Clea noch zusammen?

    Bachelor: Sind Sebastian & Clea noch zusammen?

    Dort waren im vergangenen Jahr unter anderem Schauspieler Rocco Stark und Ex-"Bachelor"-Kandidatin Angelina Heger zu sehen". Erstens: Sebastian ist mit seiner erwählten Favoritin vier Monate nach den Dreharbeiten noch immer zusammen.
  • Wolff haut auf Tisch Hamilton selbst schuld an Mercedes-Panne

    Wolff haut auf Tisch Hamilton selbst schuld an Mercedes-Panne

    Am Ende besiegte er ihn. "Es gab das Risiko eines Undercut und unsere Reifen haben einfach nichts mehr hergegeben". Während der Ferrari sich vorne Luft zum Atmen verschaffen konnte, klebte Hamilton förmlich hinter Verstappen fest.

    Kein Gammelfleisch aus Brasilien in Deutschland

    Unter anderem haben auch China, Japan, Mexiko und die Schweiz Restriktionen gegen den Import von brasilianischem Fleisch verhängt. In Brasilien sollen Firmen verdorbenes Fleisch umetikettiert, teilweise gestreckt und mit Chemikalien bearbeitet haben.
    CNN: Keine Mehrheit für Trumps Gesundheitsreform

    CNN: Keine Mehrheit für Trumps Gesundheitsreform

    Für die Finanzmärkte spielen vor allem die von Trump versprochenen Steuersenkungen und Ausgabensteigerungen eine große Rolle. Zur Auswahl stünden beispielsweise eine angekündigte Steuerreform, oder die Themen Handel und Grenzkontrollen.
  • Anti-IS-Koalition gibt Luftangriff auf Mossul zu

    Anti-IS-Koalition gibt Luftangriff auf Mossul zu

    Es müsse sichergestellt werden, dass die Vertreibung des IS nicht zu unerwünscht hohen Opferzahlen unter der Bevölkerung führe. Die von den USA angeführte Anti-IS-Koalition hat einen Luftangriff mit vielen toten Zivilisten zugegeben.
    May: Londoner Attentäter in Großbritannien geboren und Geheimdiensten bekannt

    May: Londoner Attentäter in Großbritannien geboren und Geheimdiensten bekannt

    Fast 30 Menschen aus mindestens elf Ländern lagen am Donnerstag noch im Krankenhaus, darunter ist auch eine Frau aus Deutschland. Bei einer der Toten handelte es sich um eine Britin mit spanischer Mutter, wie das Außenministerium in Madrid mitteilte.
    Richard Lutz zum Bahnchef bestellt

    Richard Lutz zum Bahnchef bestellt

    Im Fernverkehr mit IC und ICE habe die Bahn trotz der Konkurrenz der Fernbusse einen Passagierrekord verzeichnet. Das Nettoergebnis belief sich auf 716 Millionen Euro nach einem Verlust von 1,3 Milliarden Euro im Vorjahr.
  • Die Pille schützt vor Krebs

    Die Pille schützt vor Krebs

    Wir waren sehr daran interessiert, wie sich die Einnahme der Pille auf die Gesamtbilanz aller Krebsarten bei Frauen auswirkt. Aber: Während der Einnahme der Pille war das Risiko für die Entstehung von Brust- und Gebärmutterhalskrebs leicht erhöht.
    1:2-Pleite bei La Coruna | Barca-Blamage nach Wunder-Sieg

    1:2-Pleite bei La Coruna | Barca-Blamage nach Wunder-Sieg

    In gewisser Hinsicht war der Sieg "Depors" auch eine kleine Rache für den verlorenen Champions-League-Rekord. Nach einem 1:4 beim AC Mailand im Viertelfinale der Königsklasse 2004 gelang im Rückspiel ein 4:0.
    BVB spricht angeblich mit Paulo Sousa

    BVB spricht angeblich mit Paulo Sousa

    Am Sonntag rutsche Arsenal sogar bis auf Platz sechs ab, Wengers Tage dürften nach 21 Jahren in London allmählich gezählt sein. Der Kontakt nach Dortmund ist offenbar nach wie vor gut, Sousas Arbeit wird beim BVB geschätzt.
  • DEG dementiert beschlossene Trennung von Kreutzer

    DEG dementiert beschlossene Trennung von Kreutzer

    Dies sei das Ergebnis "des intensiven internen Analyseprozesses nach der abgelaufenen Spielzeit". In dieser Saison verpasste er mit den Düsseldorfern auf Rang 11 die Playoffs.
    Islamischer Staat bekennt sich zu Anschlag in London

    Islamischer Staat bekennt sich zu Anschlag in London

    Wegen der oft hohen Zahl der Opfer erregen solche Attacken große Aufmerksamkeit - unabhängig von der Motivation des Täters. Er hatte zuvor die Angehörigen der drei französischen Oberschüler getroffen, die bei dem Anschlag verletzt wurden.
    Anschlag in London: Polizei gibt Namen von Attentäter bekannt

    Anschlag in London: Polizei gibt Namen von Attentäter bekannt

    Bis tief in die Nacht hinein patrouillieren Hunderte von Polizisten, viele von ihnen bewaffnet, durch die Innenstadt von London . Dieser sei gebürtiger Brite gewesen, erklärte May am Donnerstag in ihrer ersten Rede nach dem Anschlag im britischen Parlament.

Breaking News



Recommended

Kein "Schulz-Effekt" für SPD

Was ist für Sie als Parteienforscher an dieser Wahl besonders spannend? Das ist aus der Wahlforscherperspektive ungewöhnlich. Das bedeutet auch, dass das Schlagen von Martin Schulz auf der Gerechtigkeits-Trommel nur bei einer Minderheit gut ankommt.

Trump will neuen Anlauf mit Demokraten starten

Während der ersten beiden Monate seiner Amtszeit hatte er vor allem Dekrete erlassen, das Parlament musste nicht zustimmen. Der Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Ryan, betonte, man werde nun auf absehbare Zukunft mit Obamacare leben müssen.

Türkei stoppt alle Regierungskontakte mit den Niederlanden

Der Geschäftsträger sei aufgefordert worden, Informationen über die bei den Krawallen verletzten türkischen Bürger zu übermitteln. Zugleich verteidigte er das Vorgehen der niederländischen Behörden. "Wir müssen hier die vernünftige Partei sein", sagt er.

Mönchengladbach verliert beim Hamburger SV 1:2

Das Volk tobte, und es wäre fast noch ärger gekommen. "Bobby sollte nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen". Unter Coach Markus Gisdol blüht er auf und durfte bei seinen Einsätzen zuletzt immer über die volle Spielzeit ran.

Filmstar Christine Kaufmann liegt im Koma

Der " Bild " zufolge soll die Ex-Frau des verstorbenen Hollywood-Stars Toni Curtis an Blutkrebs leiden. Der Münchener "Abendzeitung" sagte ihre Tochter Allegra Curtis jedoch: "Ich stehe völlig unter Schock.

Vater des Co-Piloten: Unsere Trauer ist speziell

Er soll demnach eine Toilettenpause seines Kapitäns genutzt haben, um diesen durch die Verriegelung der Cockpittür auszuschließen. Dem Abschlussbericht der Behörden zufolge hatte er den Flugkapitän vor dem Aufschlag der Maschine aus dem Cockpit ausgesperrt.

Syrien: Mehr als 30 Tote bei Angriff auf Schule

Al-Mansoura, das in der Provinz Al-Raqqa (Rakka) liegt, ist unter Kontrolle der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS). Raka gilt als die "Hauptstadt" des IS. Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 22.

Konzertabbruch: Wanda-Sänger kollabiert nach Stromschlag

Die Band habe daraufhin das Konzert komplett abgebrochen - versprach den Fans in Mannheim aber eine baldige Wiederholung. Kurz darauf betrat die sichtlich schockierte Band ohne ihren Sänger die Bühne und teilte den endgültigen Abbruch mit.

Richard Lutz offiziell als neuer Chef vorgeschlagen

Der Umsatz von DB Cargo sank 2016 um 4,3 Prozent auf knapp 4,6 Milliarden Euro - etwas stärker als erwartet. Sie wollen bei einem anstehenden Vorstandsumbau auch wieder einen eigenen Finanzvorstand einsetzen.

Polizei verhindert offenbar Anschlag in Antwerpen

Der Ballungsraum Antwerpen hat rund 500.000 Einwohner und liegt damit auf Platz zwei hinter der belgischen Hautpstadt Brüssel. Deswegen sowie vor dem Hintergrund des Anschlages in London übernahm die belgische Bundesanwaltschaft die Ermittlungen.