• News
  • Kultur

Der Bachelor 2017: Das passiert in Folge 7! Wer kommt ins Finale?

Der Bachelor 2017: Das passiert in Folge 7! Wer kommt ins Finale?

Sie hat sich für ihr Date mit Sebastian einen Abend an der Bowlingbahn ausgesucht. Bisher sah es ganz danach aus, als ob Clea-Lacy und Viola die Favoritinnen des 30-Jährigen sind.

Bei wem Clea-Lacy im Notfall gute Chancen hätte, erfahrt ihr im Video! Es geht aber noch heißer, denn auch heute werden die Kussqualitäten der Mädels auf Herz und Nieren geprüft! "Im Vordergrund steht aber, dass wir Spaß haben".

Welch willkommene Abwechslung für den Bachelor!

Das Finale vom Bachelor 2017 steht vor der Tür.

Kinder crashen Live-Interview auf BBC
London - BBC-Experte Robert Kelly sorgte für Lacher im Netz, weil seine Kinder während eines Live-Interviews ungefragt sein Büro stürmten.


Dann muss sich Sebastian entscheiden, welche zwei Frauen ins Finale einziehen. In dieser Folge wird der Spieß zunächst umgedreht und die drei verbliebenen Kandidatinnen Viola, Erika und Clea-Lacy sind an der Reihe Sebastian mit einem Date ihrer Wahl zu überraschen. Dabei wissen die Damen jedoch noch nicht, wohin es geht. Die beiden verbringen einen Tag am traumhaften Stand der Insel. Später verbringen sie den Abend beim wunderschönen Sonnenuntergang am Strand. In der idyllischen Schneelandschaft unternehmen die beiden eine romantische Fahrt mit einem Planwagen und lassen später den Abend in einer Blockhütte vor dem Kamin ausklingen. Das erste Date verbrachte Sebastian mit Viola auf der Karibikinsel St. Lucia. Am Strand spielt eine Reggae-Band nur für die beiden Turteltauben, gefolgt von einem romantischen Candlelight-Dinner zu zweit. Clea-Lacy: "Für mich zählt nicht der Ort, wo ich mit Sebastian bin, sondern, dass ich mit ihm bin". Doch nur eine kann die letzte Rose von ihm bekommen. Und für Viola, Erika und Clea-Lacy geht es um alles - wer von ihnen bekommt die alles entscheidende Rose?

Zurück in Miami steht für Sebastian wieder eine schwere Entscheidung an.

Welche der Damen wird ohne eine Rose nach Hause fliegen müssen?

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • 29-Jähriger greift Passanten mit Messer an - Festnahme

    29-Jähriger greift Passanten mit Messer an - Festnahme

    Nach Polizeiangaben wollte der Mann nach einem Besuch in einer Bar in der Innenstadt Frankenthals seine Getränke nicht bezahlen. Mit einem Messer hat ein Mann im rheinland-pfälzischen Frankenthal anscheinend wahllos mehrere Passanten angegriffen.
    Tote Frau liegt zwei Jahre lang in Münchner Wohnung

    Tote Frau liegt zwei Jahre lang in Münchner Wohnung

    Ein Anwohner hatte die Beamten angerufen, weil er seine Nachbarin seit etwa einem Jahr nicht mehr gesehen hatte. Auf sein Läuten hin öffnete niemand die Tür und Angehörige der Dame seien ihm auch nicht bekannt.
    Schauspielerin Gerit Kling verunglückt

    Schauspielerin Gerit Kling verunglückt

    Die Berlinerin ist offenbar beim Schlittenhunderennen " Baltic Lights " auf Usedom verunglückt, das berichtet die " Bild ". Der Unfallhergang ist noch unklar, über den Grad der Verletzungen Klings liegen noch keine Informationen vor.
  • Warenrückruf: Metallteile in Geflügel-Wienern der Marke

    Warenrückruf: Metallteile in Geflügel-Wienern der Marke "Viva Vital" gefunden

    Betroffen sind Filialen in 6 Bundesländern: Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Metallsplitter können zu Verletzungen im Mund oder Rachen und im schlimmsten Fall sogar zu inneren Blutungen führen.
    Linke und CSU für Abzug der Soldaten aus der Türkei

    Linke und CSU für Abzug der Soldaten aus der Türkei

    Aktuell verwehrt die Türkei dem Linken-Bundestagsabgeordneten Jan van Aken einen Besuch deutscher Soldaten auf dem Nato-Stützpunkt Konya.
    Drei Tote bei Unfall auf der Autobahn 1 bei Emstek

    Drei Tote bei Unfall auf der Autobahn 1 bei Emstek

    Für die Unfallaufnahme ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta zurzeit gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bestellte mehrere Unfallgutachter ein.
  • BVB-Rückkehr von Großkreutz?

    BVB-Rückkehr von Großkreutz?

    Der unrühmliche Abschied vom Profi-Fußball von Kevin Grosskreutz hat auch für drei Stuttgarter Jugendspieler Konsequenzen. Doch der 28-jährige plant nun offenbar eine Rückkehr zu seinem ehemaligen Klub Borussia Dortmund.
    Erdogan: Merkel unterstützt Terroristen

    Erdogan: Merkel unterstützt Terroristen

    Die Niederlande aktualisierten am Montag wegen der diplomatischen Spannungen die Reisehinweise für die Türkei. Außerdem warf er Deutschland vor, im Konflikt mit der Türkei die Seite der Niederlande eingenommen zu haben.
    17-Jähriger soll vor Shisha-Bar zugestochen haben

    17-Jähriger soll vor Shisha-Bar zugestochen haben

    Sauter sagte gegenüber den "Schaffhauser Nachrichten" einzig, dass die Festnahme im Landkreis Konstanz erfolgt sei. Ein 19-jähriger Schweizer, der im Kanton Schaffhausen lebt, wurde niedergestochen - vermutlich mit einem Messer.
  • Entwarnung in Dortmund: Nur Puderzucker

    Entwarnung in Dortmund: Nur Puderzucker

    Die Dortmunder Feuerwehr konnte eineinhalb Stunden nach dem Alarm Entwarnung geben: "Es ist Puderzucker", sagte ein Sprecher. Mehrere Medien hatten über den Fund des Pulvers und den Feuerwehreinsatz online berichtet.
    Kriminalität | Bislang über 1400 Hinweise auf mutmaßlichen Kindermörder von Herne

    Kriminalität | Bislang über 1400 Hinweise auf mutmaßlichen Kindermörder von Herne

    Ein Hinweis des tagelang fieberhaft gesuchten Mannes führte die Ermittler zudem zu einem Feuer in einem nahegelegenen Haus. Eine Zeugin will den 19-Jährigen zuvor gesehen haben. "Wir werten diese mit Hochdruck aus", teilten die Ermittler mit.
    Pro-Europa-Demo

    Pro-Europa-Demo "Pulse of Europe" erreicht Brüssel

    Rund 200 Menschen waren gegen 14 Uhr bei der Veranstaltung in der Brüsseler Innenstadt. Nach eigenen Angaben verfolgt die Initiative keine "parteipolitischen Ziele".
  • Mourinho ätzt: gegen Fans:

    Mourinho ätzt: gegen Fans: "Judas ist die Nummer eins"

    Der ManUnited-Coach sagt: "Bis sie einen Trainer haben, der die Premier League vier Mal für sie gewinnt, bin ich die Nummer eins". Das ließ "The Special One", der drei Meistertitel mit den Londonern feierte, nicht auf sich sitzen.
    Osnabrücker Zoo sucht nach Grund für Bären-Ausbruch

    Osnabrücker Zoo sucht nach Grund für Bären-Ausbruch

    Mit der Polizei wurde am Samstagnachmittag nach der Ausbruchsstelle gesucht, über die der Bär aus dem Gehege gelangen konnte. Bei dem Tier handele es sich um eine Mischung aus Braunbär und Eisbär, einen sogenannten Hybridbären.

    Türkei droht Niederlande mit Konsequenzen [2:47]

    Sie hätten Sicherheitskräfte mit Steinen und Blumentöpfen attackiert, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP. Zwar hatte die Regierung in Den Haag erklärt, Wahlkampfreden türkischer Politiker in den Niederlanden seien unerwünscht.
  • Firmen können Tragen von Kopftüchern verbieten

    Firmen können Tragen von Kopftüchern verbieten

    Auch müsse das Verbot ein "angemessenes" Mittel zur Erreichung eines Zieles sein, etwa der Neutralität im Umgang mit Kunden. Das Unternehmen hatte sie entlassen, nachdem ein Kunde sich über ihren Schleier beschwert hatte und die Frau nicht nachgab.
    Schottland strebt Referendum über Unabhängigkeit an

    Schottland strebt Referendum über Unabhängigkeit an

    Beim ersten Referendum 2014 hatten sich deshalb die britische und die schottische Regionalregierung auf alle Modalitäten geeinigt. Nach dem Brexit-Referendum wuchs bei den Separatisten der regierenden Nationalpartei SNP wieder die Hoffnung auf Unabhängigkeit.
    Mindestens fünf Tote in Istanbul

    Mindestens fünf Tote in Istanbul

    Auf dem Boden sei offenbar niemand verletzt worden, sagte der Bürgermeister von Büyükçekmece, Hasan Akgün. Das Außenministerium in Moskau teilte mit, dass vier der Todesopfer russische Staatsbürger gewesen seien.

Breaking News



Recommended

Versteckter Browser: Nintendo Switch angeblich gehackt

Dennoch hat das Gerät eine Art "versteckten" Browser, dieser wird benötigt, um sich in öffentlichen WLANs anzumelden. Dass das so ist, liegt offenbar an Nintendos Entscheidung, sich für Cartridges als Datenträger zu entscheiden.

Islamisten-Verein in Hildesheim verboten

In der Moschee des Vereins hat unter anderen der Hassprediger Abu Walaa gesprochen - er war im November verhaftet worden. Dieser Bereich sei bislang schwer zu kontrollieren, auch weil etwa Whatsapp die Nachrichten der Nutzer verschlüssele.

Basel unter Top10 der Städte mit der höchsten Lebensqualität

Insgesamt befinden sich sieben der Top-10-Städte in Europa. "Das gute Abschneiden westeuropäischer Städte ist wenig überraschend". Wie gut es sich in einer Stadt lebt - darüber sollte man am besten nicht mit den Alteingesessenen diskutieren.

Britisches Unterhaus lehnt Garantie für EU-Bürger nach Brexit ab

Von da an tickt die Uhr: Zwei Jahre später müssen gemäß dem Vertrag von Lissabon die Austrittsgespräche mit der EU beendet sein. Die Mehrheit der Schotten hatte bei dem Referendum im Juni 2016 für einen Verbleib Großbritanniens in der EU gestimmt.

Recep Tayyip Erdoğan: "Frau Merkel, Sie unterstützen Terroristen"

Man dürfe das Spiel nicht spielen, das der türkische Präsident Erdogan sich wünsche, sagte Stegner im Deutschlandfunk. Yücel habe sich "einen Monat lang im deutschen Konsulat versteckt, ehe er sich den türkischen Behörden stellte".

Anton Schlecker vor Gericht: Der Drogeriekönig bricht sein Schweigen

Und wogegen wir uns heute aus der Sicht der Verteidigung verwahrt haben, ist der Versuch, das Umfeld zu gestalten. Er habe auch keine Entscheidungen getroffen, um Gläubiger vor der Insolvenz im Jahr 2012 zu benachteiligen.

Horst Ehmke ist tot

In diesem Kabinett war Horst Ehmke die rechte Hand des Bundeskanzlers, eine Art graue Eminenz und Brandts wichtigster Vertrauter. In einer Zeit, in der Intellektualität durchaus noch als verdächtig gelten konnte, polarisierte der Chef des Kanzleramtes.

15-Jährige tot aufgefunden - 16-Jähriger festgenommen

Laut der "Rheinischen Post" soll es sich um eine Beziehungstat handeln. Die Ermittler wollen am Nachmittag weitere Erkenntnisse bekanntgeben.

Kein Todesopfer nach Axt-Attacke in Düsseldorf

In der Wuppertaler Wohnung des Verdächtigen seien ein Attest über "paranoide Schizophrenie" und Medikamente gefunden worden. Staatsanwalt Martin Stücker spricht von neunfachem versuchten Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung.

5:0 - Arsenal macht's in Hälfe zwei deutlich

Obwohl der Fünftligist lange gut dagegenhielt, stand am Ende ein souveräner 5:0-Sieg der Gunners. ManCity ging in Middlesbrough bereits nach 180 Sekunden durch David Silva in Führung.