• News
  • Wissenschaft

IPhone 8 mit 3D-Laserscanner?

IPhone 8 mit 3D-Laserscanner?

Das behauptet Rob Hall, Analyst der Investmentbank J.P. Morgan, in einer aktuellen Einschätzung, die dem Apple-Fanmagazin MacRumors vorliegt.

TrendForce bringt nicht nur neue Gerüchte zum iPhone 8 hervor, sondern bestätigt auch noch einmal unabhängig verschiedene Gerüchte, die wir bereits in der Vergangenheit zum iPhone 8 gelesen haben.

Jetzt gibt es erneute Spekulationen rund um die Ausstattung des künftigen iPhone 8. Die vermeintlich unkomplizierteste Lösung: Ein schneller Blick aufs Smartphone - und das Gerät ist entsperrt.

Einem Bericht von TrendForce zufolge (via) soll das "iPhone 8" mit ordentlich neuen Eckdaten versehen werden.

Bundesliga: DFB ermittelt gegen Jarstein und Ancelotti nach Tumulten
Ancelotti in der Sporttschau: "Ja, ich habe diese Geste gemacht, weil ich angespuckt wurde". Demnach habe der Verband Ancelotti aufgefordert, eine Stellungnahme zum Vorfall abzugeben.


Bis zum 06. März 2017 suchen wir die besten Digitalisierungsprojekte für den Digital Leader Award!

Apple übernimmt Gesichtserkennung-Spezialisten - ein Vorzeichen für ein iPhone 8-Feature? Die vielen vom Hersteller eingereichten Patentanträge ließen allerdings bislang darauf schließen, dass der Fingerabdrucksensor für den Nutzer unsichtbar unter dem Displaypanel untergebracht wird.

Mit der Technologie des Startups könnte man einen weiteren Schritt gehen, um den Touch ID Sensor langfristig im iPhone wegzulassen. Die Gesichtserkennung wäre nach Einschätzung des Analysten potenziell sichererer und würde sich daher gut dazu eignen, die Verbreitung des Bezahldienstes Apple Pay gegenüber noch zweifelnden Banken und Händlern voranzutreiben.

Nicht nur Hall, auch der vertrauenswürdige KGI-Analyst Ming-chi Kuo spricht Apple den Einsatz eines Gesichtsscanners im nächsten iPhone zu.

Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Pence sendet versöhnliche Signale von Trump Richtung EU

    Pence sendet versöhnliche Signale von Trump Richtung EU

    Und auch in Brüssel wies rein äußerlich nichts darauf hin, dass es zwischen den USA oder der EU irgendwelche Differenzen gebe. US-Vizepräsident Pence hat der Europäischen Union eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinem Land zugesichert.
    Trump-Kundgebung wird zur Medien-Schelte

    Trump-Kundgebung wird zur Medien-Schelte

    Schon bei seinem Auftritt im Weißen Haus hatte Trump die Medien scharf angegriffen. Freie Medien seien für den Erhalt einer Demokratie "lebensnotwendig".
    Türkische Religionsbehörde zieht Imame aus Deutschland ab

    Türkische Religionsbehörde zieht Imame aus Deutschland ab

    Niedersachsen legte nach den Spitzel-Vorwürfen die Verhandlungen um einen Staatsvertrag mit den islamischen Verbänden auf Eis. Beck warf der Bundesregierung weiter vor, sie habe aus Rücksicht auf das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei so gehandelt.
  • WhatsApp kündigt

    WhatsApp kündigt "WhatsApp Status" an

    Bereits seit einigen Wochen wird darüber spekuliert, dass WhatsApp neue Features des Status einführen könnte. Mit der erweiterten Status-Funktionalität besinnt man sich somit seiner Wurzeln und bringt zum 8.
    Vermisste Chantal L. ist wieder aufgetaucht

    Vermisste Chantal L. ist wieder aufgetaucht

    Wer kann Angaben zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort machen? Vermisst wurde die Zwölfjährige seit dem vergangenen Dienstag. Mit der Veröffentlichung eines Bildes bittet die Polizei Berlin bei der Suche nach Chantal Isabelle LINK um Mithilfe.
    Deutscher Journalist in der Türkei in Polizeigewahrsam

    Deutscher Journalist in der Türkei in Polizeigewahrsam

    Dort wurde Yücel benannt als einer jener Verdächtigen, die bei einer Razzia gegen Redhack in Istanbul festgenommen werden sollten. Nach Angaben der "Welt" wurde Yücels Istanbuler Wohnung durchsucht, nachdem der 43-Jährige sich der Polizei gestellt hatte.
  • Messer-Angriff Polizist erschießt mutmaßlichen Wohnungseinbrecher

    Messer-Angriff Polizist erschießt mutmaßlichen Wohnungseinbrecher

    Daraufhin habe ein Polizist seine Waffe gezogen und mindestens einen Schuss abgeben, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Als die Beamten eintrafen, überraschte der Einbrecher sie und griff sofort an - vermutlich mit einem Messer.
    Nordkorea soll Mord an Kim Jong Nam geplant haben - Fahndung

    Nordkorea soll Mord an Kim Jong Nam geplant haben - Fahndung

    Der 45-jährige Kim Jong Nam - erstgeborener Sohn des früheren Diktators Kim Jong Il - wurde einst als dessen Nachfolger gehandelt. Doch darüber, warum der älteste der Kim-Brüder sterben musste, ranken sich die wildesten Spekulationen Die neueste: Aberglaube.
    WM-Slalom: Neureuther noch mit kleiner Medaillenchance

    WM-Slalom: Neureuther noch mit kleiner Medaillenchance

    Der Österreicher Marco Schwarz, nach dem ersten Lauf noch Zweiter, verpatzte den zweiten Lauf und kam nur auf Rang sieben. Bundestrainer Mathias Berthold meinte: "Boah, wie geil ist das!" Nach dem Gewinn der Bronzemedaille im WM-Slalom von St.
  • Familiendrama in Vaihingen: Mutter findet ihre Kinder tot - Haftbefehl gegen den Vater

    Familiendrama in Vaihingen: Mutter findet ihre Kinder tot - Haftbefehl gegen den Vater

    Stuttgart (dts) - In Vaihingen an der Enz in Baden-Württemberg sind am Sonntag zwei Kinder tot aufgefunden worden. Er hatte sich nach vorläufigem Ermittlungstand auch selbst verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht.
    Sensation: Fünftligist Lincoln City im FA Cup-Viertelfinale

    Sensation: Fünftligist Lincoln City im FA Cup-Viertelfinale

    Die Londoner bezwangen trotz Unterzahl nach der Gelb-Roten Karte für Jake Cooper (52.) Meister Leicester City mit 1:0 (0:0). Lincoln City zog als erster Klub aus einer nichtprofessionellen Liga seit 103 Jahren in die Runde der letzten Acht ein.

    Barack Obama "Twitter-Fan" von Darmstadt 98

    Und weiter: "Für uns bei Darmstadt 98 ist das natürlich eine große Ehre". Der abstiegsbedrohte Bundesligist hat sofort auf diese Info reagiert.
  • Apple kauft Spezialisten für Gesichtserkennung

    Apple kauft Spezialisten für Gesichtserkennung

    Und der soll 5,8 Zoll groß sein und über beinahe die gesamte Fläche gehen, weshalb auch der Home-Button wegfallen könnte. Dem Bericht zufolge plant Apple, das OLED-iPhone nur in den Speicherplatzgrößen 64 GByte oder 256 GByte anzubieten.
    US- Vizepräsident schwört Europäern die Treue

    US- Vizepräsident schwört Europäern die Treue

    Donald Trump hatte kurz vor Amtsantritt gesagt, für ihn spiele es keine Rolle, ob die Europäische Union getrennt oder vereint sei. Die US-Streitkräfte teilen am Wochenende mit, dass sie zur Abschreckung im April rund 1.000 Soldaten nach Polen verlegen werden.
    Pinguin aus Zoo gestohlen - jetzt ist er tot

    Pinguin aus Zoo gestohlen - jetzt ist er tot

    Aus seinem Zoo waren unter anderem zwei seltene Hyazinth-Aras (Papageien) und drei Goldene Löwenäffchen gestohlen worden. Humboldt-Pinguine, zu denen auch der jetzt tot aufgefundene Pinguin gehört, werden zu den bedrohten Arten gerechnet.
  • Bundesliga: Bayern-Coach Ancelotti in Berlin angespuckt - Mittelfinger gezeigt

    Bundesliga: Bayern-Coach Ancelotti in Berlin angespuckt - Mittelfinger gezeigt

    Die nach einer starken Hinrunde in diesem Jahr vor dem Bayern-Spiel noch nicht überzeugenden Berliner zeigten diesmal viel Biss. Nochmals der Hertha-Torjäger (50.) und Genki Haraguchi (56.) hätten sogar für einen zweiten Berliner Treffer sorgen können.
    Notlage in Strenglin: 120.000 Liter Gülle überfluten Stadt - Feuerwehr im Einsatz

    Notlage in Strenglin: 120.000 Liter Gülle überfluten Stadt - Feuerwehr im Einsatz

    Unglücklicherweise habe sich der Tank an einem der höchsten Punkte im Ort befunden, berichteten die Helfer. Warum der Behälter auf einem Privatgrundstück am Vormittag explodierte, stand zunächst nicht fest.
    Google kübelt nicht überspringbare 30-Sekunden-Werbung auf YouTube

    Google kübelt nicht überspringbare 30-Sekunden-Werbung auf YouTube

    Daher ist die Ankündigung der Google-Tochter auch nicht mit der Einführung der Werbefreiheit YouTubes ab 2018 gleichzusetzen. In einer offiziellen Mitteilung soll Google erklärt haben, sein Werbekonzept für YouTube-Videos überarbeiten zu wollen.

Breaking News



Recommended

Russischer UNO-Botschafter Tschurkin gestorben

Von dort aus ging er als Übersetzer zu den SALT-II-Verhandlungen über die Begrenzung strategischer Atomwaffen in Genf. Tschurkin war seit 2006 UNO-Botschafter Russlands und hatte auch zuvor wichtige Ämter inne.

Erneut überwinden Hunderte Migranten Grenzanlagen der spanischen Exklave Ceuta [1:01]

Im vergangenen Jahr kamen nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) rund 18.000 Migranten in Spanien an. Die Migranten sollen überwiegend aus afrikanischen Ländern südlich der Sahara stammen.

Seehofer über Trump: "Das, was man sagt, muss stimmen"

Nach der Erwähnung Schwedens in Zusammenhang mit Terroranschlägen erbittet das skandinavische Land eine Erklärung von Washington. Trump hatte sich auf ein Interview im Fox-Programm "Tucker Carson Tonight" mit dem Dokumentarfilmer Ami Horowitz bezogen.

Bamf soll Identität von Asylbewerbern durch Blick ins Handy überprüfen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge soll in bestimmten Fällen Zugriff auf die Mobiltelefone von Asylbewerbern erhalten. Das Auslesen von Daten der Mobiltelefone ohne Zustimmung ist bislang eigentlich nur bei Verdacht auf Straftaten möglich.

Präsidentin des Lehrerverbands will Schulnoten abschaffen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft meint dazu, dass die Zensuren nicht objektiv und zudem nicht mehr zeitgemäß seien. Tepe betonte, der Verzicht auf Noten sollte "nicht nur in Grundschulen, sondern in allen Schultypen praktiziert werden".

Bremerin belegt dritten Platz bei Miss-Germany-Wahl 2017

Im September muss Soraya dann aber wieder fit sein, denn dann geht es zur "Miss Earth" Wahl auf die Philippinen. Dominique Busch: "Ich war etwas traurig, aber dass ich nicht Miss Germany geworden bin, ist kein Weltuntergang".

Flüchtlinge stürmen Grenze zu Exklave Ceuta

Etwa 500 Menschen sei es gelungen, am Morgen den Grenzzaun zu überwinden, teilten die Rettungskräfte im Onlinedienst Twitter mit. Die Grenzanlagen bestehen aus zwei je sechs Meter hohen Zäunen, dazwischen erschwert ein Netz aus Stahlkabeln das Vorankommen.

Goldener Bär geht nach Ungarn

Am Sonntag gehen die Berliner Filmfestspiele mit dem Berlinale-Kinotag zu Ende, an dem noch einmal die Highlights gezeigt werden. Den mit 50.000 Euro dotierten Preis gab es für " Ghost Hunting " ("Istiyad Ashbah") des palästinensischen Regisseurs Raed Andoni.

Länder-Tarifverhandlungen möglicherweise vor Durchbruch

Die Tarifparteien einigten sich zudem darauf, die Länder-Besoldungstabellen an die des Bundes und der Kommunen anzupassen. Verdi und der Beamtenbund waren mit einer Forderung von insgesamt sechs Prozent in die Verhandlungen gegangen.

Bundesnetzagentur verbietet Spionage-Puppe Cayla

So würden die aufgenommenen Spracheingaben nicht nur auf externen Servern gespeichert und zu Werbezwecken genutzt. Die Bundesnetzagentur kündigt an, noch mehr interaktives Spielzeug zu überprüfen.