• News
  • Wissenschaft

Testfire-Demo-Event angekündigt & neue Features vorgestellt

Testfire-Demo-Event angekündigt & neue Features vorgestellt

Schon am Wochenende berichteten wir davon, dass "Splatoon 2" vor dem Launch anhand einer Demo getestet werden kann.

Inhaltlich wird die Demo die selben Inhalte bieten, die bereits auf den Nintendo Switch Hands-On-Events zu spielen waren. Vom 24. bis 26. März "können Besitzer einer Nintendo Switch eine Gratis-Demoversion der bunten Farbschlacht herunterladen und online gegen Videospieler aus aller Welt antreten".

Das Spiel wartet unter anderem mit der neuen Zuschauerfunktion auf.

Nintendo Switch: Die angeblichen Hardware Details der Nintendo Switch
Die angeblichen Hardware Details der Nintendo Switch

Die Dokumente waren unter anderem bei NeoGAF und Reddit aufgetaucht und zeigten nicht Erläuterungen zur Einrichtung des Dev-Kits der Nintendo Switch, das Dev-Kit selber, einen allgemeinen Überblick über die Nintendo NX und weitere Details.

Außerdem erfahren wir, dass es die Cartridges der Nintendo Switch in den folgenden Größen geben wird: 1 GB, 2 GB, 4 GB, 8 GB, 16 GB und 32 GB. Nun wurde das "Global Testfire"-Event auch für Europa bestätigt. Wer also ein spannendes Match gefilmt hat, um es anschließend zu kommentieren und hochzuladen, benötigt also lediglich ein eigenes Aufnahmeprogramm", so Nintendo".

Anhand der Masse an Grafiken und Dokumenten und der vielen Details - welche sich höchstwahrscheinlich niemand zusammengereimt hat, kann man von einem Daten-Leak für die kommende Nintendo-Konsole, "Switch", sprechen. Die Teilnehmer können zum Beispiel vier verschiedene Hauptwaffen erproben, etwa die neuen Duo-Kleckser sowie überarbeitete Versionen der beliebten Klecksroller und Klecks-Konzentratoren. Diese App verbindet sich mit dem Spiel und erlaubt es seinen Nutzern, sich mit all denen zu Splatoon 2-Wettkämpfen zu verabreden, die zur Nintendo Switch Freundesliste hinzugefügt wurden oder mit denen sie über soziale Netzwerke verbunden sind.

Abgasskandal: Aufregung bei VW über Piech-Aussagen
Ob sich Piëch allerdings wie der frühere VW-Chef Winterkorn vor wenigen Wochen vernehmen lässt, ist offen. Das Unternehmen soll vor allem die Lücken in den Sicherheitssystemen vernetzter Autos schließen.


Leave Your Comment

Leave Your Comment


Latest News

  • Experten finden krebserregenden Stoff in Baby-Tee: Produkt fliegt aus dem Sortiment

    Experten finden krebserregenden Stoff in Baby-Tee: Produkt fliegt aus dem Sortiment

    Auch "Wiso" hatte bereits 2014 19 Babytee-Sorten getestet und schon damals die krebserregenden Inhaltsstoffe feststellen können. Viele Babytees sind mit krebserregenden Pflanzengiften belastet, wie das ZDF-Verbrauchermagazin "Wiso" herausgefunden hat.
    EU-Kommission korrigiert Prognose nach oben

    EU-Kommission korrigiert Prognose nach oben

    Zuletzt hatte die Kommission im Herbst ein Wachstum von 1,5 Prozent in diesem und 1,7 Prozent im kommenden Jahr erwartet. Die Wirtschaft im Euro-Raum wird nach Einschätzung der EU-Kommission im laufenden Jahr stärker wachsen als angenommen.
    Dortmund akzeptiert Sperrung der Südtribüne

    Dortmund akzeptiert Sperrung der Südtribüne

    Schon einmal hatte der DFB einen Zuschauer-Teilausschluss für den Unterrang der Südtribüne verhängt, diesen aber bis zum 31. Ein Fernsehmitarbeiter war nur knapp einer Verletzung entgangen, nachdem Zuschauer mit einer Metallstange geworfen hatten.
  • Zwei Staaten sind ok, ein Staat auch

    Zwei Staaten sind ok, ein Staat auch

    Unter dieser Formel wird verstanden, dass es künftig neben dem israelischen einen unabhängigen Palästinenserstaat geben soll. Mit Blick auf den Holocaust sagte der US-Präsident: "Wir werden niemals vergessen, was die Juden erleiden mussten".

    Kohle-Schock für Wolfsburg | VW streicht 20 Millionen!

    Der neue Sportdirektor Olaf Rebbe muss demnach einen Strategiewechsel vollziehen, die Zeit großen Einkäufe ist offenbar vorbei. Bedeutet: Stareinkäufe im 30-Millionen-Euro-Sektor wie Julian Draxler oder André Schürrle gehören der Vergangenheit an.

    WM-Silber für Österreich! Tirolerin Venier auf Rang zwei hinter Stuhec

    Durchaus als Überraschung kann man den ausgezeichneten zweiten Platz von ÖSV-Nachwuchstalent Stephanie Venier bezeichnen. Und irgendwann kullerten hinter ihrer schwarzen Sonnenbrille die ersten Freudentränen.
  • Gegen Gewalt an Frauen: Flashmob in Bregenz

    Gegen Gewalt an Frauen: Flashmob in Bregenz

    Genauso wichtig ist jedoch auch die Arbeit mit Buben und Männern. Denn auf der ganzen Welt singen, trommeln und tanzen am 14.
    Pauli-Fans verhöhnen Dresdner Bombenopfer

    Pauli-Fans verhöhnen Dresdner Bombenopfer

    Mit den Spruchbändern sei eine Grenze überschritten worden "werden dort doch die Toten der Luftangriffe auf Dresden verhöhnt". Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird gegen die Hamburger ein Ermittlungsverfahren einleiten.
    Frank-Walter Steinmeier: Vom Berufspolitiker zum Mutbürger

    Frank-Walter Steinmeier: Vom Berufspolitiker zum Mutbürger

    Schon vor dem Zusammentritt der Bundesversammlung hatte am Sonntagvormittag der Darmstädter CDU-Bundestagsabgeordnete Charles M. Die Bundesversammlung besteht je zur Hälfte aus den Abgeordneten des Bundestages und ebenso vielen Vertretern der Bundesländer.
  • So schräg starteten Joko und Klaas ihre Karrieren

    So schräg starteten Joko und Klaas ihre Karrieren

    Und was danach kommt - lassen wir uns überraschen - Joko und Klaas haben sicher schon jede Menge neue und noch verrücktere Ideen. Von "Circus Halligalli" verabschieden sich die Moderatoren auch in einem Video, das sie in den sozialen Netzwerk verteilten.
    Trump:

    Trump: "Wenn ich mich einschalte, wird die Mauer billiger"

    In Mexiko haben mehrere Organisationen zu landesweiten Großkundgebungen gegen die Pläne von US-Präsident Trump aufgerufen. Reuters hatte am Donnerstag berichtet, der von Trump geplante Bau könnte deutlich teurer werden als von ihm angekündigt.
    Erdogan unterzeichnet Entwurf für Verfassungsreform

    Erdogan unterzeichnet Entwurf für Verfassungsreform

    April über eine Verfassungsreform ab, mit der die Macht von Präsident Recep Tayyip Erdogan deutlich ausgeweitet werden soll. Riexinger fügte hinzu: "Es ist völlig klar, dass die Türkei auf dem Weg eines modernen Sultanats ist, einer Diktatur".
  • Stranger Things: Die Netflix-Serie soll vier bis fünf Staffeln bekommen

    Stranger Things: Die Netflix-Serie soll vier bis fünf Staffeln bekommen

    Im Herbst geht die erfolgreiche Mystery-Serie Stranger Things mit der zweiten Staffel auf Netflix weiter. Mit seinem 80er-Jahre-Setting hat " Stranger Things " im vergangenen Jahr ins Schwarze getroffen.
    Das Opel-Peugeot-Beben | Tausende Jobs gefährdet?

    Das Opel-Peugeot-Beben | Tausende Jobs gefährdet?

    Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank! Die deutsche Traditionsmarke Adam Opel AG gehört seit fast 90 Jahren zu GM. Und ist ein Sorgenkind: Seit Jahren versucht der Konzern, die angeschlagene Marke zu sanieren.
    Feuerwehr: Vermutlich Reizgas versprüht

    Feuerwehr: Vermutlich Reizgas versprüht

    Der Flughafen war wegen der starken Geruchsbelästigung von der Bundespolizei um 12.32 Uhr komplett gesperrt worden. Chaos am Hamburger Flughafen: Offenbar Pfefferspray legte den Airport am Sonntag für über eine Stunde lahm.
  • Formel 1 - Nico Rosberg: 'Verrate Valtteri Bottas keine Lewis-Hamilton-Geheimnisse'

    Formel 1 - Nico Rosberg: 'Verrate Valtteri Bottas keine Lewis-Hamilton-Geheimnisse'

    Rosberg: "Wir waren beste Freunde, das ist 15 Jahre her, ich bin offen, den Kontakt wieder aufzubauen und zu intensivieren".
    POL-DO: Polizei Hamm sucht Opfer nach exhibitionistischen Handlungen - Bitte um Mitfahndung

    POL-DO: Polizei Hamm sucht Opfer nach exhibitionistischen Handlungen - Bitte um Mitfahndung

    Er soll im RE1 von Hamm Richtung Dortmund einen Pornofilm auf seinem Smartphone angesehen und dabei onaniert haben. Der Mann wurde im November nach exhibitionistischen Handlungen in einem Zug in Hamm festgenommen.
    Juncker verzichtet auf weitere Amtszeit

    Juncker verzichtet auf weitere Amtszeit

    Mit seinen Prognosen zum Niedergang der EU und zum Zerfall des Euro hat Malloch in Brüssel für Verstimmung gesorgt. Der langjährige Luxemburger Regierungschef und Finanzminister gilt als einer der erfahrensten Europapolitiker.

Breaking News



Recommended

Ceta-Gegner überreichen EU-Parlament Petition gegen Abkommen

Auch sei nicht geplant, Bereiche der öffentlichen Daseinsfürsorge wie Wasserversorgung, Krankenhäuser etc. zu privatisieren. Rund 400 der 751 Mitglieder des EU-Parlaments, so die Schätzungen, werden CETA ihren Segen erteilen.

Neuer Bundespräsident: Hoffnungen aus der Region ruhen auf Steinmeier

Fast noch grösser ist der Beifall, als Lammert den scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck herzlich verabschiedet. Der Einzug ins Schloss Bellevue krönt eine Karriere, die 1991 in Hannover mit einer denkwürdigen Begegnung beginnt.

Benfica Lissabon gegen Borussia Dortmund: Heute im Champions League Live Stream

Die Tuchel-Elf hat nach der blamablen Pleite gegen den Bundesliga-Letzten Darmstadt am vergangenen Samstag einiges gut zu machen. Kostas Mitroglou staubte vor 55 124 Zuschauern nach einer Ecke völlig freistehend im Dortmunder Fünfmeterraum ab (48.).

Halbbruder von Nordkoreas Diktator Kim Jong-Un in Malaysia getötet

Kim Jong Nam soll Anfang 2000 in Nordkorea in Ungnade gefallen sein und sich daraufhin ins Ausland abgesetzt haben. Der Sender "TV Chosun" meldete zudem, dass zwei Frauen Kim am Flughafen von Kuala Lumpur vergiftet haben sollen.

Merkel empfängt Tunesiens Premierminister Chahed

Der Graben zwischen dem, was die große Koalition debattiert und die von ihr getragene Bundesregierung tut, kann sehr tief sein. Grüne und Linke plädierten ebenfalls für eine Abkehr von der Idee, Flüchtlingsabkommen mit den Maghreb-Staaten zu schließen.

Wieder Proteste in Rumänien

Ende Januar hatte die Regierung das Dekret im Eilverfahren durchgepeitscht, am vergangenen Wochenende nahm sie es wieder zurück. In der rumänischen Hauptstadt Bukarest haben erneut mindestens 50.000 Menschen gegen die Regierung protestiert.

SPD empört über Anti-Schulz-Papiere: "Barschel-Methoden"

Das sei nicht geheim. "Der saarländische Wähler wird ja erkennen, dass Herr Schulz im Saarland nicht zur Wahl steht". Auch habe er nicht sauber zwischen Parteipolitik und seinem Amt als Präsident des EU-Parlaments unterschieden.

Biathlon-WM: Alle verfolgen Doll - Dahlmeier jagt Koukalova

Hochfilzen - Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen stehen die Verfolgungsrennen auf dem Wettkampfprogramm. Vanessa Hinz konnte ihren starken Sprint mit Platz sechs nicht nutzen und beendete die Verfolgung auf Rang 20.

Tsipras warnt Schäuble und den IWF vor "Spiel mit dem Feuer"

Nachdem Finanzminister Wolfgang Schäuble (74) die Griechen für ihren Lebenstil kritisiert hat, giftet Alexis Tsipras (42) zurück. Die Reformüberprüfung werde erfolgreich abgeschlossen - "ohne Zugeständnisse in Grundsatzfragen", sagte er am Wochenende.

Militär teilt mit: Drei türkische Soldaten bei russischem Luftschlag in Syrien

Ankara/Athen - Al-Bab heißt "das Tor", und wohin es führt, scheint nun eine der neuen offenen Fragen im Krieg in Syrien zu sein. Die Türkei und Rebellen liefern sich mit der Armee und ihren Verbündeten seit Tagen ein Wettrennen um Al-Bab.